Checklisten Haushalt & Garten

Haushaltsbuch anlegen – ganz einfach

haushaltsbuch-anlegen
Geschrieben von Claudia Haushaltsfee

Jetzt kommt Struktur in deine Finanzen! Insgesamt neun Checklisten sorgen für einen professionellen Überblick über deine verschiedenen Ausgaben im Haushalt. Nutze das kleine Haushaltsbuch für eine schnelle Übersicht oder das große Haushaltsbuch für einen besonders detaillierten Durchblick. Hinzu kommt noch der Ausgabenplaner mit Jahresüberblick, in dem dauerhaft gearbeitet werden kann.

Rechtzeitig Puffer einplanen mit dem Ausgabenplaner Jahresüberblick

Du bekommst verschiedene Arbeitsbögen mit vorbereiteten Spalten und Raum für eigene Notizen. Selbstverständlich ist bei beiden Versionen des Haushaltsbuches auch ein Bogen für die Addition der Monatssummen zur Jahressumme mit dabei. So kannst du langfristig planen. Nützlich ist auch der Ausgabenplaner Jahresüberblick. Hier kannst du verschiedene außergewöhnliche Ausgaben im Laufe eines Jahres vorplanen. Mit einem finanziellen Puffer überraschen dich Kosten für Hochzeiten, Geburtstage, Urlaube oder Jahresbeiträge für Vereine nicht mehr. Du kannst die Listen für deinen persönlichen Gebrauch immer wieder ausdrucken.

Im Paket enthalten sind folgende Arbeitsblätter:

  • Kleines Haushaltsbuch (Tageseinträge und Monatssummen)
  • Großes Haushaltsbuch (Tageseinträge und Monatssummen)
  • Jahresüberblick

Hier findest du noch weitere Haushaltschecklisten.

Diese Checkliste jetzt herunterladen

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:5    Durchschnitt: 3.6/5]

Über den Autor

Claudia Haushaltsfee

Es macht mir großen Spaß, alles mögliche zu organisieren. Nicht alleine, weil mich eine perfekte Struktur glücklich macht, sondern besonders deswegen, weil ich so jede Menge Zeit habe für die Dinge, die mir wirklich Spaß machen. Diese Checklisten helfen dir im Haushalt – ich habe sie für dich erstellt!
Bitte folge mir auf meiner Facebook-Seite oder bei Google+.

Schreibe einen Kommentar