Haushalt & Garten

Alle merken, wenn mal nicht geputzt wurde

hausarbeit
Geschrieben von Claudia Haushaltsfee

Kennst du auch dieses blöde Gefühl???

Hier ist ein kostenloser Helfer für deine Hausarbeit…

Kennst du auch dieses blöde Gefühl???

Hier ist ein kostenloser Helfer für deine Hausarbeit: goo.gl/FvYx58
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook anschauen

Ingrid Musiol, Silvia Silvi Knoth und 23 anderen gefällt das

Kathi KrupicaAnita Höller so ungefähr musst du dir das vorstellen... Mein Tagesziel wurde erreicht und innerhalb von 5 Minuten zerstört 😂😂😂👍1 Jahr her   ·  39
Irina NovaZu Beginn meiner Ehe, als ich mit den Kindern noch zuhause war, bekam ich einen guten Rat von einer erfahrenen Freundin: Sei IMMER beschäftigt wenn dein Mann nach Hause kommt! Nach getaner Hausarbeit auf dem Sofa liegen kommt nicht gut, denn erledigte Arbeit sieht man nicht.1 Jahr her   ·  52
Jeannine HaferburgAlso das mit dem Haushalt ist ein geben und nehmen. ,will man sich nicht ständig in den Haaren liegen und Streß machen. Jeder sollte sein Zeug weg räumen und auch mal über seinen Schatten springen, des anderen ihre Sachen zu räumeln. Wenn man das nicht kann, sollte man alleine bleiben. Somit muss man sich nur über sich selbst ärgern, wenn alles stehen und liegen bleibt. Alles eine Frage von Erziehung.1 Jahr her   ·  13
Tanja M. FeilerWenn beide berufstätig sind und Geld verdienen, dann ist eine Putzfrau kein Luxus, aber Freizeit ist einer, auf den wir nicht verzichten möchten! Liebe Grüße auf diesem Weg an unsere Perle!1 Jahr her   ·  5
Melanie GruberSo was von war. Zb. Alle holz Wände (teffer) gereinigt .alle Fenster geputzt. Das ganze Badezimmer die platten an den wände gereinigt.Den ganze Eckbank die Polster gereinigt.Türen und Türrahmen geputzt. Setze mich hin rauche eine Zigarette und trink ein Kaffee schau mal ins FB lese meine mails.und ja genau dann kommt mein mann nachhause und meint so schön sollte mans haben ...1 Jahr her   ·  26
Siegfried StroischHausarbeit ist ein notwendiges Übel. Man macht sie eben regelmäßig und wenn alles sauber und aufgeräumt ist,freut man sich. Oder man hat genug Geld und hat eine Haushalt-Hilfe ? ;)1 Jahr her   ·  2
Manuela VolkmuthDas bißchen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann. das bißchen haushalt kann so schlimm nicht sein, sagt mein Mann Lalalaalla. Janee ist schon klar. Bin Reinigungsfee. seit 30 Jahren, und in Haushalte beschäftigt gewesen neben bei meine Kinder und eine Haushälfte zu Putzen,Uff, war alles eintönig nache auch wieder klo Küche und co putzen. Nee nie wider sage ich, bin nicht der Sklave meine Mannes, Kinder und mein Haushalt. Putzen ist ein undankbarer Job.1 Jahr her   ·  5
Saydan Kurt YazıcıEs ist und bleibt der undankbarste Job auf der Welt. Wie ich noch verheirated war muss ich meinem Mann zugute hslten das er mich sehr untrrstutzt oder gröştentrils auch miteinander gemacht haben. Jetzt bin ich auf mich alleine angewiesen ::((((1 Jahr her   ·  2
Jacky KrnrDa kann ich ein Lied nach dem anderen von singen... selbst wenn ich seit dem frühen Morgen auf den Beinen bin, was durchaus öfter vorkommt da ich im Schichtdienst arbeite, DARF ich noch einiges tun zB hinter meinem Menne her räumen...das bisschen Haushalt ist doch kein Problem und so!!!! :-S ;-P1 Jahr her   ·  1
Dirk KellmannWieso ist auf dem Bild nur eine Frau? :D Da fühle ich mich als "Hausmann" doch glatt diskriminiert :) Aber der Spruch stimmt!1 Jahr her   ·  5
Piet BongJa Miriam da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.das kenn ich zu genüge. ich verstehe dich besser als die meisten Idioten.wir haben irgendwie schon damals so etwas wie eine Seelen Verwandtschaft gehabt und deshalb and many many more1 Jahr her
Elvira SommerKann mich in dem Punkt nicht beklagen. Bei uns war von Anfang an klar, dass beide, und später auch die Kinder, wissen, welche Aufgaben jeder hat. Schon wegen1 Jahr her   ·  2
Christina SchulzSoll doch die Person, welche die liegengebliebene Arbeit zuerst entdeckt sich ran machen, einen Lappen oder den Sauger schnappen und das Bild verändern. Manche Verhaltensweisen, bzw. die Aufteilung der Hausarbeit ändern sich scheinbar nie. Da stecken wir irgendwie immer noch im Mittelalter fest. Zumindest überwiegend, denn es gibt auch Männer die im Bereich der Hausarbeit ordentlich mitanpacken können.1 Jahr her   ·  3
Dani BellingrodtMein mann schmeißt am we ohne Aufforderung den Haushalt! Ausser er muss arbeiten... Und Täglich räumt er die SpülMaschine leer, denn ich hasse es :-)1 Jahr her   ·  7
Heidemarie TaurerLadies ignorieren 😉 der dreck läuft nicht davon, auch wenn der hausputz einen Tag später dran kommt. Erst wenn man nicht mehr so über drüber putzwahn hat, is das leben viel entspannter 😃1 Jahr her   ·  1
Traudel Schulzeist doch sehr gut, wenn mal wer bemerkt, dass der Haushalt mal liegen bleibt und zwar so lange, bis jeder seinen Beitrag leistet1 Jahr her   ·  2
Guido ObstmannMeine Erfahrung seind Jahrzehnten ist so, wenn die Männer im Haushalt nicht mithelfen würden dann wären die Frauen hoffnungslos überfordert.1 Jahr her
Ar GuWas da steht stimmt nich. 😡Ich sehe jeden Tag was meine Frau im Haus macht ❤️🌹💋👍und bin sehr sehr dankbar dafür. Ich weiß es sehr zu Schätzen.Vielen Dank dafür.Aber auch ich leiste einen Beitrag im Haushalt 😰1 Jahr her   ·  1
Sven SchusterKlingt wie: keiner sieht wenn du Durst hast, aber alle sehen wenn du besoffen bist! ^^1 Jahr her   ·  4
Steffi WaglerIch hatte 3 Jungs und einen Mann der nichts im Haushalt getan hat, 24 Std.7Tage Woche. Jetzt hab ich einen Mann der mir hilft jetzt mit fast 50 weiß ich was leben heißt, hab über Tag Freizeit ich wußte am Anfang nichts mit mir anzufangen jetzt bin ich so dankbar für mein neues Leben1 Jahr her
Maike KuhnMein Mann sagt ich bin pinkling soll mal den Haushalt liegen lassen.Ohje da würde es wie eine Katastrophe aussehen und bin auch ne Mutti :,D1 Jahr her
Renate AllmendingerHausarbeit ist der größte Zeitkiller den ich kenne und es hört nie auf! :-(1 Jahr her   ·  2
Tanja WielandVom zu vielen putzen kann man auch krank werden. Mann sollte schauen das sich alle am aufräumen beteiligen und nicht alles an einer person hängen bleibt egal ob mann,frau oder kind.😊1 Jahr her   ·  3
Christa MorrisJa, ich ging vor 51 Jahren nach USA, war eine Hausfrau und hatte 4 Kinder, jeden Tag Wäsche gewaschen, auf die Leine gehängt, gebügelt, Gekocht, geputzt, wir gingen nie in den Urlaub weil mein Exgatte nur Urlaub hatte um zu Jagd zu gehen, ging nie aus zum Tanzen oder in ein Lokal zum Essen, war nur eine Hausfrau die den Garten geackert hat und alles einkochte.....und nach 23 Jahre Ehe hat er eine jüngere Frau gefunden (als er sich hochgearbeitet hat bei der Telefonfirma) und ich wurde geschieden. Er hatte vor der Scheidung alles auf die Seite für sich getan wie Aktien usw und jetzt lebt er in großer Villa und hat Lexus und alles andere und ich habe nur eine kleine Wohnung wo die Miete die Hälfte von meinem Geld nimmt. Wäre ich in München geblieben hätte ich jetzt eine gute Rente vom Deutschen Patentamt, aber man sieht das zu spät ein. Aber die letzten 23 Jahren fliege ich jedes Jahr nach München und mache Urlaub dort und genieße meine Freunde!!! Erst wenn Du in der Fremde bist siehst Du wie schön die Heimat ist! Das sagte meine Mutter zu mir bevor ich nach USA ging!!1 Jahr her   ·  6
SI EL W"Das bisschen Haushalt ist doch kein Problem sagt mein Mann".. la la la .. 🎶🎶🎶. Eine never ending story 😊😂1 Jahr her   ·  14

Kommentiere auf Facebook


haushaltsfee-newsletter-gutschein

Jetzt den 10 € Gutschein erhalten:

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]

Über den Autor

Claudia Haushaltsfee

Es macht mir großen Spaß, alles mögliche zu organisieren. Nicht alleine, weil mich eine perfekte Struktur glücklich macht, sondern besonders deswegen, weil ich so jede Menge Zeit habe für die Dinge, die mir wirklich Spaß machen. Diese Checklisten helfen dir im Haushalt – ich habe sie für dich erstellt!
Bitte folge mir auf meiner Facebook-Seite oder bei Google+.

Schreibe einen Kommentar