Haushalt & Garten

Hilfe, was sind das für Tiere im Teppich?

tiere-ungeziefer-teppich
Geschrieben von Claudia Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin Jessica fragt:

"Hallo.... Ich bräuchte noch mal Hilfe... Hab mir Schrecken gerade bei meiner Tochter auf dem Teppich diese Tiere entdeckt... wer weiß was das ist und wie ich sie weg bekomme? Sie sind an mehreren Stellen verteilt..."
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook anschauen

Jenny Kiel, Iris Wünker und 23 anderen gefällt das

Jessica SelzerDas ist sehr schön, dass hier 1-2 Damen jeden Tag saugen (auch Hinter den den Schränken..🤔) und Teppiche lüften und wahrscheinlich jeden Tag Ihr Bad mit einer Zahnbürste putzen!!! Ich gehe nebenbei aber auch noch 40 Stunden arbeiten und dann spiele ich nach der Arbeit lieber mit meinen Kids...😉 Wir sind alle den ganzen Tag nicht zu Hause und haben keine Tiere, warum sollte ich da jeden Tag saugen??? Ich lasse mir definitiv nicht nachsagen, dass wir unsauber sind!!! Allen anderen Danke ich sehr für eure Tips....😃12 Monate her   ·  183
Christoph HeerDie Dinger sehen ziemlich proteinhaltig aus – rösten, salzen, etwas Peperoncino und statt Salzstängeli zum Apéro servieren…12 Monate her   ·  46
Sandra GraewertHab das gleiche Problem: Die Bekämpfung der Teppichkäfer Teppichkäfer sind ähnliche Schädlinge wie die Kleidermotte. Wie auch bei der Kleidermotte legen die Teppichkäfer ihre Eier in dunkle Ecken, Schränke oder Schubladen. Die Larven des Teppichkäfers ernähren sich von Federn, Haaren, Fleischresten oder Stoffen tierischer Herkunft (z.B. Pelze, Wolle etc.). Genau diese Informationen muss man bei der Bekämpfung zu nutzen wissen. Als Erstes sollten Sie speziell die dunklen Ecken inspizieren und reinigen. Hierfür benutzen Sie am besten den Staubsauger. Saugen Sie regelmäßig Ihre Teppiche, Polstermöbel, Sofaritzen und auch die Fußleisten. Des Weiteren sollten Sie Ihre Vorhänge und Läufer auch regelmäßig ausklopfen. Gerade wenn Sie Haustiere haben, sollten Sie darauf Achten die Tierhaare immer gut zu entfernen. Auch alte Vogelnester oder Ähnliches können Teppichkäfer anlocken, also gerade in der Nähe von Fenstern oder Dachböden darauf achten. Am besten aber: Einmal renovieren.12 Monate her   ·  6
Michaela WildgrubeAch die Dinger o Viecher. Hab ich auch dann u wann mal vorallen wenn ich länger mal zb eine Schublade nicht aufgeräumt hab. Dann liegen da immer nur die toten Tiere drin also deren ihre hülle. Sind Teppich Käfer. Nervig aber nicht schädlich. Saugen wischen etc und gut ist.12 Monate her   ·  4
Jeanne BohèmeNicht nett, dass manche hier hetzen... Ich putze mein Bad mindestens einmal die Woche und die Armaturen mach ich mehrmals die Woche und trotzdem hatte ich in meiner letzten Wohnung auch ab und an Silberfische.. Hab aber von Teppichkäfern auch noch nie was gehört. Interessant, was es alles gibt.12 Monate her   ·  3
Iris HoffschlagOh weia... Da hat einer aber lange keine "Zeit" gehabt... Sorry... Ich bin auch voll berufstätig, habe 2 Hunde und 2 Kinder und ein sehr grosses Haus. Ich sauge ca 2 x in der Woche und bei Bedarf.... Aber das ist schon übel. 😷😖 Da hätte man wohl ein paarmal mehr den Staubsauger schwingen sollen. Und? Hilfe???? Käfer in Schubladen.... Sorry... Kein Verständnis12 Monate her   ·  1
Steffi AlscherWir hatten die auch im Kinderzimmer nachdem wir einen neuen Teppich gekauft haben! Habe eigentlich den ganzen Tag mit nem Staubsauger immer wieder alles abgesaugt wie ich welche gesehn hab! War allerdings innerhalb von zwei Tagen erledigt! Nie wieder welche gesehn seit dem12 Monate her   ·  1
Mechthild Lind-SchobertAlso ich habe noch nie in meinem Leben von Teppichkäfern gehört (lass mich gerne belehren), haben schon immer Haustiere, aber so etwas gabs noch nie! Für mich gäbe es da nur eine Lösung.....raus damit desinfizieren u. einen anderen Bodenbelag wählen.12 Monate her   ·  12
Alja KernDas lustige ist dass Teppichkäfer auch da sind wo kein Teppich ist. Sie ernähren sich vom Staub und vermehren sich im Staub. Zieht man mal so manches Regal hervor kann es passieren dass sie sich schnell in den Staubknäulen verstecken die man dann aufsaugt o.s. Und dann sieht man sie nicht. Ich bin erst durch meine Katzen aufmerksam geworden weil sie ständig unter ein Regal geglotzt haben 😂😂12 Monate her   ·  13
Ron MonteDas Problem hatten wir auch mal Das einzige was gewirkt hatte war Im Müllsack gewickelt und weggeschmissen Vorher hatten wir ALLES VERSUCHT doch die Tierchen kamen immer wieder12 Monate her
Angelickai Maria ErtugrulWir hatten es auch und alles versucht Dann den Kammerjäger gerufen und er sagte es täuscht die Larven von kakalaken sind braun von Motten weiss12 Monate her
Mechthild Lind-SchobertJetzt habe ich die meisten Kommentare gelesen u. bin immer noch nachdenklich.......selbst wenn man so etwas "mit einkaufen" kann, würde ich das sofort wieder zurückschicken - sieht man doch schon beim verlegen! Im übrigen sauge ich täglich (wg. Haustiere, 1 Kater u. 2 Graupapageie) oft auch häufiger, deshalb habe ich ein Fragezeichen im Kopf. Wie oft saugt ihr denn, dass so etwas im Teppich sitzen kann???12 Monate her   ·  4
Sigrid MichaelsenMan sollte nie Kartons aus Lebensmittelgeschäften benutzen. In Kartons halten sich gerne Tiere oder Eier von Tieren auf. Irgendwann schlüpfen die dann in der Wohnung habe ich mal gelesen. Immer Jutebeutel an der Frau haben. Die kann man waschen.12 Monate her   ·  1
Nancy KörnerWenn der ein oder andere wüßte, was man trotz saugen "täglich" (wie unterfordert muss man sein 😂) so alles schon in der Bude hatte...12 Monate her   ·  3
Susann BeyerIch hatte die auch schon die waren am Ende überall Schuhe decken Kissen usw. Hab dann nen fogger genommen seit dem sehe ich zumindest keine12 Monate her   ·  1
Dagmara Juttasdóttir HändlSo Viecher habe ich noch nie gesehen...Und wenn würde bei mir der Teppich sofort fliegen.12 Monate her   ·  2
Mona GonzalesNimm den teppich und lege ihn in den schnee und ausklopfen am besten von beiden seiten dann absaugen insektenspray und hoffen das die untermieter weg sind12 Monate her   ·  1
Hüseyin Cigdem Yesilomg ich hab im Keller einen Teppich den hab ich seit Wochen nicht gesaugt ich wusste garnxiht das es so etwas.gibt 😐12 Monate her
Ina PampelDen Teppich jetzt im Winter bei Minusgraden an die frische Luft hängen12 Monate her   ·  3
Stephanie Ptrsnmein freund arbeitet bei der schädlingsbekämpfung. er meinte lieber einen fachmann drübersehen lassen.12 Monate her   ·  1
Petra KlingelmeierSind Motten.Wenns draußen friert über Nacht raushängen absaugen müssten sie weg sein.12 Monate her   ·  2
T Anja De SDie kauft man mit dem Teppich ein , oder gebrauchtem Mobiliar12 Monate her
Jacky ShdrHänge mich auch mal dran, hab heute welche im sofakasten gefunden12 Monate her
Daniela KaddatzMeiner Meinung nach sind das die laven eines Speck käfer, Google doch mal, dann kannst du selber vergleichen.12 Monate her
Nici Obmbei unsere kälte raus am Balkon damit.....-Grade ist die beste Medizin12 Monate her   ·  1

Kommentiere auf Facebook


haushaltsfee-newsletter-gutschein

Jetzt den 10 € Gutschein erhalten:

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Über den Autor

Claudia Haushaltsfee

Es macht mir großen Spaß, alles mögliche zu organisieren. Nicht alleine, weil mich eine perfekte Struktur glücklich macht, sondern besonders deswegen, weil ich so jede Menge Zeit habe für die Dinge, die mir wirklich Spaß machen. Diese Checklisten helfen dir im Haushalt – ich habe sie für dich erstellt!
Bitte folge mir auf meiner Facebook-Seite oder bei Google+.

Schreibe einen Kommentar