Kochen & Backen

Mein Rezept: Brauhaus-Gulasch

brauhaus-gulasch-bier
Geschrieben von Claudia Haushaltsfee

Wir hatten Freunde zu Besuch und ich wollte etwas Kochen, was man gut vorbereiten und warmhalten kann. Ich habe mich für Brauhaus-Gulasch entschieden. Dazu gab es Salzkartoffeln, Rosenkohl und Broccoli.

Du benötigst für Brauhaus-Gulasch:

  • 500 g Gulasch (Schwein, Rind oder gemischt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Senf
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Stangen Stangensellerie
  • 1 Stück Sellerie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1 Flasche Bier (330 ml)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 3 TL Paprikapulver

1. Gemüse waschen und schneiden

brauhaus-gulasch-gemuese

2. Zwiebeln schneiden

brauhaus-gulasch-zwiebeln

3. Knoblauch pressen

brauhaus-gulasch-knoblauch

4. Fleisch in Olivenöl anbraten

Paprika dazugeben…

brauhaus-gulasch-paprika

5. Salzen und Pfeffern

brauhaus-gulasch-pfeffer

6. Zwiebeln und Knoblauch dazu

brauhaus-gulasch-zwiebeln-1

7. Gemüse dazugeben

brauhaus-gulasch-rezept

8. Tomatenmark und Senf dazu

brauhaus-gulasch-tomatenmark-senf

9. Mit einer Flasche Bier ablöschen

brauhaus-gulasch-bier

10. Gemüsebrühe-Pulver…

brauhaus-gulasch-bruehe

11. … und Wasser dazugeben

brauhaus-gulasch-wasser

Alles eine Stunde bei geschlossenem Deckel auf kleiner Stufe köcheln und am Schluss noch einmal abschmecken. Eventuell einen Schuss Sahne dazugeben und kurz einkochen.

Mein Tipp: Checklisten-Paket

316826025

Diese Checkliste jetzt herunterladen

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:11    Durchschnitt: 3/5]

Über den Autor

Claudia Haushaltsfee

Es macht mir großen Spaß, alles mögliche zu organisieren. Nicht alleine, weil mich eine perfekte Struktur glücklich macht, sondern besonders deswegen, weil ich so jede Menge Zeit habe für die Dinge, die mir wirklich Spaß machen. Diese Checklisten helfen dir im Haushalt – ich habe sie für dich erstellt!
Bitte folge mir auf meiner Facebook-Seite oder bei Google+.

Schreibe einen Kommentar