Ich hoffe du bist auch immer noch mit genauso viel Begeisterung bei der Sache dabei wie ich. Ganz ehrlich: Die tollen Resultate ermuntern mich auch selber immer wieder, im eigenen Haushalt dran zu bleiben. Und weiter geht es im Programm!

Hier ist meine heutige Tagesaufgabe für dich:

Lege deine Handtücher besonders platzsparend zusammen

Im Laufe der Zeit ist der Schrank, in dem ich meine Handtücher aufbewahre, immer voller geworden. Irgendwie kam immer noch was dazu, doch irgendwann platzte der Schrank förmlich aus allen Nähten. Kommt dir das bekannt vor? Wenn auch dein Handtuchschrank geradezu überquillt, dann ist die heutige Challenge genau das Richtige für dich. Heute ist es unser Ziel, die Handtücher besonders platzsparend zu lagern. Und selbstverständlich bekommst du dazu wie gewohnt ein paar pfiffige Tipps von mir.

Tipps zu deiner Tagesaufgabe

  1. Räume deinen Handtuchschrank zunächst einmal komplett aus.
  2. Bei der Gelegenheit kannst du direkt einmal feucht durchwischen.
  3. Überlege dir, ob du wirklich alle hier gelagerten Handtücher noch brauchst. Manche wirst du ohnehin gar nicht mehr oder kaum noch benutzen. Diese solltest du direkt aussortieren und beispielsweise verschenken.
  4. Jetzt gilt es ein System zu finden, wie du die übrig gebliebenen Handtücher möglichst platzsparend lagern kannst. Dazu ein paar Anregungen:
    gleich große Handtücher gehören jeweils zusammen
    – deine Lieblingshandtücher solltest du möglichst vorne lagern
    vermeide zu hohe Stapel
    – falte die Handtücher einmal der Länge nach und rolle sie dann, anstatt sie weiter zu falten
    – vielleicht fällt dir selber noch eine innovative Methode ein, um Platz zu sparen?
  5. Räume nun den Schrank wieder ein und freue dich über den frei gewordenen Stauraum.