Ausmisten – Schritt für Schritt...

Erfahre jetzt in meinem 3-Tage-Online-Kurs wie du das Zeug aus deinem Haushalt schaffst. Ausmisten befreitSchon über 1.000 Teilnehmer und jede Menge Motivation in der Facebook-Gruppe.

6 geniale Beispiele für Ordnung im Kleiderschrank

Ein aufgeräumter Kleiderschrank, indem du endlich wieder sofort dein Lieblingsoutfit findest – wäre das nicht klasse? Ich muss zugeben, bei mir sieht es selber nicht immer hundert Prozent ordentlich aus, aber diese 6 tollen Beispiele haben mir Mut gemacht. Besonders Nummer 3 finde ich geradezu faszinierend…

1. Kleiderschrank – Absolut vorbildlich

kleiderschrank-organisieren

Hier wurden nicht nur extra Fächer für verschiedene Arten von Bekleidung eingerichtet, sondern es wurde sogar nach Farben sortiert.

Melde dich jetzt kostenlos zur Haushaltsfee Ausmist-Challenge an.

Hinweis: Wenn du hier kein Formular siehst und dich anmelden möchtest, sende bitte einfach eine E-Mail an claudia@haushaltsfee.org

2. Unterwäsche – Einfach, aber genial

waesche-aufbewahren

In diesem Schubkästen ist deine Unterwäsche am besten aufgehoben. Nach welchem System du sie einsortieren willst, entscheidest du.

3. Jeans – Verblüffend

Fashion Mode Styling Outfit DIY

Gerollte Jeans brauchen tatsächlich deutlich weniger Platz als herkömmlich zusammengefaltete!

4. Gürtel – Irgendwie einleuchtend

Fashion Mode Styling Outfit DIY

Auch Gürtel lassen sich in gerollter Form in solch praktischen kleinen Fächern am besten aufbewahren.

5. Schals – Alles direkt griffbereit

schals-aufbewahren

Auf diese fantastische Art und Weise solltest auch du deine Schals und Tücher lagern.

6. Schuhschrank – Total übersichtlich

schuhschrank-organisieren

Schuhe kannst du im Originalkarton oder auch in mit einem Foto des jeweiligen Paares beklebten einheitlichen Schachteln – ob nun direkt im Kleiderschrank oder in einem extra Regal.

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:101    Durchschnitt: 3.1/5]