Ausmisten – Schritt für Schritt...

Erfahre jetzt in meinem 3-Tage-Online-Kurs wie du das Zeug aus deinem Haushalt schaffst. Ausmisten befreitSchon über 1.000 Teilnehmer und jede Menge Motivation in der Facebook-Gruppe.

Mit diesen 9 Schritten hältst du dein Bad ordentlich und sauber

Im dritten Teil meiner Miniserie will ich dir heute zeigen, wie du in nur wenigen strukturierten Schritten dein Bad ordentlich und sauber halten kannst. Denn Ordnung im Haushalt ist kein Hexenwerk! Schau dir einfach die folgenden 9 Schritte an und befolge sie genau, dann wird dein Bad ganz schnell wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Aufgegliedert nach verschiedenen Räumen präsentiere ich dir insgesamt 40 Schritte, mit denen du eine ganze Menge bewirken kannst.

Badezimmer aufräumen

  1. Hebe herumliegende Dinge auf und bringe sie an ihren Platz.
  2. Öffne das Fenster und versorge dein Bad mit frischer Luft.
  3. Beginne an den am höchsten gelegenen Punkten des Raumes. Achte auf Lampen, Tür- und Fensterrahmen. Mit einem feuchten Lappen oder Microfasertuch erzielst du hervorragende Ergebnisse.
  4. Mit einer Mixtur aus Essig und Wasser kannst du prima Dusche und Badewanne schrubben.
  5. Die Toilettenschüssel reinigst du außen am besten mit Wasserstoffperoxid. Innen kannst du Essig und Backpulver benutzen und mit einer geeigneten Bürste auch in die Ecken und Winkel vordringen.
  6. Fenster und Spiegel bringst du mit einem Microfasertuch beziehungsweise einem sauberen Lappen, den du in die Essig-Wasser-Mixtur tränkst, wieder zum glänzen.
  7. Mit Allzweckreiniger bekommst du das Waschbecken wieder 100 Prozent rein.
  8. Mit Backpulver und Wasserstoffperoxid beseitigst du Schmutzablagerungen in den Fugen der Badfliesen.
  9. Zum Schluss solltest du den Boden noch saugen und gründlich nass aufwischen.

Haushaltsfee Mikrozaubertücher

Du kannst die Mikrozaubertücher im Online-Shop bestellen.

Weitere Kundenmeinungen zu den Mikrozaubertüchern…

mikrozauber-1-klein

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:148    Durchschnitt: 3.2/5]