Wohin Auswandern?

Du denkst über das Thema Auswandern aus Deutschland nach. Aber wohin soll es gehen? Du bist nicht so sicher, ob es wirklich etwas für dich ist. Du weißt nicht wie du es tatsächlich umsetzen kannst oder was es alles zu beachten gibt?

Mit meinem Wissen aus Auswandererfahrung seit 2010 in bisher vier Länder unterstütze ich dich bei der Entscheidungsfindung und auf Wunsch über eine längeren Zeitraum.

Wohin auswandern? Tipps und Erfahrungen
Auswandern aus Deutschland – aber wohin?

Auswandern – wie alles begann

Neugier, Mut und Abenteuerlust begleiten mich von Kindesbeinen an. Die Kleinstadt in Nordbayern in der ich in den 70ern geboren und aufgewachsen bin, fühlte sich immer eng und begrenzend an. Über den Radius von 200 Kilometern kam ich nicht hinaus (ausser dem Sommerurlaub auf die Ferieninsel).

Doch wie ein Wunder eröffnete sich dann 1985 eine neue Welt für mich: Die Reisebegleitung meiner Oma war verhindert und ich konnte kurzfristig mit zur Bundesgartenschau nach Berlin. Wir hatten wunderbare, sonnige Tage und Spaziergänge bei warmen Nächten im Zentrum von Berlin. Ich war fasziniert von der quirligen Stadt und wäre am liebsten sofort nach Berlin gezogen. Doch kam dieser Wunsch zu Hause nicht gut an und so vergingen noch Jahre mit Schule und Studium in der Kleinstadt.

Immer wieder zog mich meine Neugier in die Ferne und ich nutzte diverse Praktika um größere Kreise in Deutschland zu ziehen und neue Städte und Regionen kennen zu lernen. Vor allem das Rheinland hatte es mir angetan. Auch Frankreich, wo ich zu einigen Sprachreisen und einem Praktikum war ließ mich nicht mehr los.

Trotz aller Bestrebungen in die Weite zu ziehen, schaffte ich es mit meiner ersten Arbeitsstelle nach dem Studium „nur“ nach Nürnberg. Nach nicht einmal zweieinhalb Jahre stieg ich mit einem Burnout aus und bin seither selbstständig tätig.

Auswandern aus Deutschland
Immer ein Erlebnis – in fremden Ländern auf Märkten einkaufen

Auswandern wohin?

Aufgrund der Veränderungen im Land und auf höheren institutionellen Ebenen fassten wir 2010 als Familie den Entschluss, unser Herkunftsland zu verlassen. So begann unsere Auswanderreise, die uns bislang in vier verschiedene Länder geführt hat:

  • Auswandern in die Schweiz (italienischsprachiger Teil / Tessin)
  • Nach Kanada auswandern (Nova Scotia)
  • Auswandern nach Spanien (Teneriffa / Kanarische Inseln)
  • Nach Kroatien auswandern (Kvarner Bucht)

Und ich bin sicher, dass es noch weiter gehen wird.

Wohin man am einfachsten auswandern kann? Und wohin kann man am besten mit Kindern auswandern? Ich habe in den vier Ländern sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Je nach Land gibt es Sachen die einfacher verlaufen. Andere Dinge sind anspruchsvoller.

Auswandern Erfahrungen
Auswandern klingt nach Urlaub. Aber es gibt den ganz normalen Alltag…

Auswandern Erfahrungen & Tipps

Die Länder mit ihren unterschiedlichen Gegebenheiten, Kulturen, Mentalitäten und Systemen waren und sind ein großes Lernfeld für mich. Meinen großen Wissens- und Erfahrungsschatz möchte ich nicht missen.

Viele Positive Erfahrungen bereichern jetzt mein Leben:

  • Ich erfuhr, wie es ist, wirklich angenommen zu werden, wie ich bin.
  • Was ist echte Menschlichkeit und was bedeutet Community für mich?
  • Ich erlebte wie viel entspannter das Leben auf dem Lande ist.
  • Altes (emotionales) Gepäck durfte ich über Bord werfen und mich neu ausrichten.
Erfahrungen auswandern nach Kanada
Auswandern nach Kanada: Ja, der Winter kann sehr kalt und lang sein.

Herausforderungen beim Auswandern

Doch geht Auswandern auch mit vielen Herausforderungen einher:

  • Jedes Land hat seine eigenen Formalitäten, Vorgaben und Regeln.
  • Die Bildungssysteme weisen große Unterschiede auf.
  • Gute Unterkünfte (Miete/Kauf) zu finden ist gar nicht so einfach.
  • Persönliche Krisen dürfen gemeistert werden – auch ohne soziales Netzwerk.
  • Miterleben, wie Auswanderer scheitern und zurück gehen.

… und es ist nicht alles Gold, was anfänglich noch so glänzt.

Nach rund zwei bis zweieinhalb Jahren im jeweiligen Land konnte ich erst so richtig fühlen, ob es der „richtige“ Platz ist (diesmal ging es jedoch viel schneller).

Wohin auswandern mit Kindern?
Wohin auswandern mit Kindern? Unterschiedliche Schulsysteme in verschiedenen Ländern…

Warum ich Auswanderberatung anbiete

Ich möchte dich in folgenden Themen rund ums Auswandern unterstützen:

  • Erfahrung: Ich gebe meine ganzen Erkenntnisse der letzten Jahre an dich weiter.
  • Wohin auswandern? Ich bin dir bei der Auswahl des geeigneten Landes behilflich.
  • Teure Fehler vermeiden: Illusion und Reinfall entgehen (z. B. rosarote Brille durch YouTube-Videos).

Das ist mir besonders wichtig

Mir liegt am Herzen, Auswanderinteressierte mit meiner persönlichen Erfahrung authentisch zu beraten und bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Das biete ich dir an

  • persönliche Erfahrung in vier Ländern

Das Auswandern-Coaching findet über Zoom oder Skype statt. Terminabsprache erfolgt nach Buchung per E-Mail. Paket Prozessbegleitung über mehrere Monate auf Anfrage.

Ich biete das Coaching als Einzelstunden oder 3-Stunden-Pakete und begleite dich gerne auch über einen längeren Zeitraum.

Auswanderberatung buchen

Bei Fragen zum Coaching schreibe mir gerne eine E-Mail

Pinterest

Merke dir meine Pins bei Pinterest:

mal geteilt
mal geteilt
>