Ich möchte in loser Folge die einzelnen Checklisten des Checklisten-Pakets Alltagsaufgaben meistern vorstellen.

Natürlich verleiht man im Freundeskreis hin und wieder gerne etwas. Aber nicht immer kommen die geliehenen Dinge wie besprochen an den Eigentümer zurück. Nach einiger Zeit weiß dann niemand mehr von der ausgeliehenen Schüssel, dem Buch, dem Film auf DVD oder dem Werkzeug.

Mit der Checkliste „Verliehene Sachen“ behältst du den Überblick über alle Dinge, die du an Freunde oder Bekannte verliehen hast. Ob Bücher, Filme oder Haushaltsgegenstände: du trägst einfach ein, wann und an wen du bestimmte Dinge ausgeliehen hast.

Die Checkliste „Verliehener Sachen“ ist einfach und übersichtlich gestaltet. Du musst sie nur ausdrucken, ausfüllen und gewissenhaft fortführen. So kommt es zukünftig beim Verleihen von Sachen nicht mehr zu Frust oder Streit.