Keine Reste mehr in der Tube mit der Tubfix Tubenpresse

Wusstest du, dass man sich mit einer vermeintlich leeren Tube Zahncreme noch ca. 5 Mal die Zähne ordentlich putzen kann? Ich auch nicht, doch dann stolperte ich über die Tubenpresse von Tubfix. Ich staunte nicht schlecht, welche Menge sich noch in der Tube befand. In einer leeren Tube stecken tatsächlich noch etwa 7-15% Produkt, welches in den meisten Haushalten einfach entsorgt wird.

Tubenpresse eignet sich super für Metalltuben wie für Tomatenmark

Tuben auspressen

Doch Tuben ausquetschen macht ab sofort jedem Spaß! Die Tupenpresse von Tubfix ist unglaublich einfach in der Anwendung, spart Zeit, Geld und Nerven. Das Produkt wird aus hochwertigem, faserverstärktem Plastik gefertigt. Die Walzen bestehen aus hartem Kunststoff, welcher gewährleistet, das jede Art Tube zerquetscht werden kann. Bis zu 7cm breite Tuben können entleert werden. Und mit einer praktischen Größe von 110 x 90 x 30 findet das Gerät auch in jeder Schublade Platz.

Einsatzgebiete der Tubenpresse

Egal, ob Plastiktube oder Aluminium, Tubfix holt mit seiner perfekten Konstruktion alles raus, den letzten Rest sozusagen. Macht ein nachhaltiges Herz hier nicht Luftsprünge? Wir nutzen es im Badezimmer für Zahncreme oder Make-Up-Tuben, aber auch in der Küche für Senf oder Tomatenmark. Natürlich funktioniert das Ganze auch bei Klebstoff oder Medikamenten, wie Beispielsweise Salben.

Tubenpresse im Badezimmer im Einsatz

Handhabung der Tubenpresse

  • Kein mühsames drücken und quetschen mehr, einfach kurbeln!
  • Die Tubenpresse öffnen
  • Das untere Ende der Tube einlegen
  • Tubfix wieder schließen
  • Die Tube mit dem Flügelrad eindrehen.
  • Man Kann so lange kurbeln bis die gesamte vorhandene Masse komprimiert ist. 
  • Anschließend entnimmt man die Tube, leert den Rest aus und kann sie dann auch noch platzsparend entsorgen.

Nach reichlicher Nutzung in diversen Kategorien unseres Haushalts kann ich diese Tubenpresse wirklich sehr empfehlen. Es ist günstig, langlebig und erfüllt absolut seinen Zweck. Abgesehen davon, habe ich mir seither, das ein oder andere graue Haar erspart.

Übrigens, wer noch etwas schmunzeln möchte, sollte sich das Werbevideo anschauen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=211tkCmgFaE

Mittlerweile gibt es einige Tubenpressen. Doch bei Tubfix handelt es sich um das Originalprodukt aus der Schweiz, welches sich durch seine hohe Qualität und Verarbeitung deutlich von anderen unterscheidet. Der Tubfix kostet im hauseigenen Onlineshop 9,90€, Sparfüchse können sich aber auch direkt ein 3er Sparset zu günstigen 21,90€ bestellen. Auch über Amazon und über Ebay ist der Tubenentleerer erhältlich.

Dein nächster Schritt: Lade dir jetzt eine kostenlose Checkliste für den Haushalt herunter.

Facebook-Umfrage

Umfrage: Wie bekommst du die Zahnpastatube richtig leer? Wenn du bei Facebook bist, melde dich gerne zu der Gruppe an, ich schalte dich schnellstmöglich frei.

Pinterest

Tubenpresse : Tube im Tubfix Tubenentleerer

Dein Kommentar

Welche Tuben möchtest du bis zum letzten Rest auspressen?

Der Beitrag ist am 23. November 2017 erschienen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ähnliche Beiträge

>