Mit der Checkliste Krankenhausaufenthalt kann man sich umfassend auf einen bevorstehenden Aufenthalt im Krankenhaus vorbereiten. Ganz gleich ob nun eine Routineuntersuchung oder eine Operation ansteht, die Checkliste liefert jede Menge Hinweise, was unbedingt mitgenommen werden muss. Aber auch organisatorische Aspekte werden thematisiert, damit man ohne Sorgen das Zuhause für einige Tage verlassen kann.

Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist immer eine eher unangenehme Sache. Wenn es aber doch mal soweit kommt, dann solltest du darauf möglichst optimal vorbereitet sein. Denn es gilt schließlich im Vorfeld so einige wichtige Fragen zu klären. Zum Beispiel musst du alle benötigten Unterlagen und Dokumente mitnehmen wie etwa Versicherungskarten, Röntgenbilder und noch einiges mehr.

Aber auch genügend Bekleidung, der Kulturbeutel oder der Bademantel gehören ins Gepäck. Außerdem solltest du beim Packen der Tasche nicht Handy, iPod, Bücher und ähnliches vergessen, damit die Tage im Krankenhaus nicht gar zu langweilig werden. Bevor es losgeht, solltest du ferner wichtige Fragen klären wie zum Beispiel, wer sich während deiner Abwesenheit um die Post kümmert.

Die Checkliste Krankenhausaufenthalt behandelt all diese Aspekte und noch vieles mehr. Du kannst die einzelnen Punkte wie auf einer To-Do-Liste abhaken und behältst dadurch zu jedem Zeitpunkt den Überblick. Auch die speziellen Bedürfnisse von Kindern wurden hier nicht vergessen, so darf bei den Kleinen natürlich beispielsweise der Lieblingsteddy auf keinen Fall fehlen.

Beginne direkt mit dem Checklisten Download, damit du für einen möglichen Krankenhausaufenthalt schon frühzeitig rundum gewappnet bist. Praktisch ist, dass auf der Liste extra Platz gelassen wurde, damit du auch einige wichtige persönliche Gegenstände notieren kannst. Du kannst die Checkliste für deinen persönlichen Gebrauch jederzeit noch mal ausdrucken.

Checkliste Krankenhausaufenthalt

Die Checkliste ist in vier Bereiche geordnet:

  • Wichtige Fragen (z. B. wer kümmert sich während meiner Abwesenheit um die Post?)
  • Unterlagen für Krankenhaus (Versicherungskarten, Röntgenbilder uvm.)
  • Tasche packen (Waschbeutel, Bademantel, etc., aber auch Handy, iPod & Co.)
  • Speziell für Kinder (z. B. der Lieblingsteddy)
  • Raum für persönliche Gegenstände