Lippe entzündet nach Zahnbehandlung

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

2 Jahre her

Mein verrückter Haushalt - Haushaltsfee

Guten morgen. .. Hat irgendeine Mutti auch das mitgemacht? Mein Sohn hatte vor gut eins zwei Wochen Milchzahn gezogen bekommen mit Örtlicherbetäubung daraufhin hat er an der Stelle einen Eitrigeninfekt bekommen an der Haut hab Hautantibiotika von der Kinderärztin bekommen hat super geholfen und von gestern Abend auf heute Nacht hat er an der anderen Seite der Lippe wieder so etwas bekommen. .. Der kleine hat die ganze Nacht geweint, dass es weh tut... Zum Glück hatte ich noch Schmerzsaft da und die Creme hab ich auch drauf getan.. Der Apotheker sagte beim letzten Mal wäre herpis . .. Der arme leidet... Was kann ich noch machen? Außer gleich nochmal zum Arzt!? ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

Es riecht zwar unangenehm für manchen, aber ich betupfe es gern mit geschnittenen Knoblauchzehen. Wirkt desinfizierend und ich habe die Erfahrung gemacht das es viel schneller abheilt. Wenn man Glück hat und es am Anfang erwischt gar nicht groß wird und schnell zurück geht. Hab jetzt die 3te in kürzester Zeit. Wenn man es mal hatte kommts leider immer wieder. Bei Stress, und auch so wenn man sich verkühlt. Hat halt mit der Abwehr zu tun, leider 😐 Aber Knoblauch hilft wirklich.

Vielleicht mit Teebaumöl vorsichtig betupfen.. im ersten Moment brennt es bestimmt ein bisschen und wird sehr kalt ..aber ich könnte mir vorstellen das es hilft .. Oder vorsichtig mit Wund und Heilsalbe oder mit Betaisidona betupfen wenn du die Salbe zuhause hast .. Aber frag trotzdem lieber vorher deinen Arzt .. vielleicht kannst du es telefonisch abklären .. Der arme .. gute Besserung .. 🍀

Schaut nach Lippenherpes aus, da gibt's verschiedene Cremes aus der Apotheke, öfters mit Wattestäbchen auftragen. Der Kleine sollte nicht mit den Fingern hinlangen. Kann immer wieder kommen, vor allem nach Krankheit oder viel Sonne. Gute Besserung!

Weis nicht ob das bei Kindern hilft aber ich mach so oft ich kann Kamillentee oder schwarz Tee drauf. Tupfe dabei mit dem Teebeutel drauf und lass es drauf liegen. Und dazu halt noch ab und an kühlen mit einem kühlelement hinterher schön abwaschen aber das im Wechsel ist super Und zur nach eine Salbe :)

Herpes ist ein Zeichen von geschwächtem Immunsystem, also den kleinen Mann stärken :-) Vielleicht haben sie in deiner Apotheke ein Produkt mit Grapefruitextrakt für Kinder. Stärkt Immunsystem u.a. gegen Viren und deshalb bestens geeignet bei/ gegen Herpes

Ich würde Zahnpasta empfehlen. Am besten Abends auftragen, denn es trocknet den Herpes aus und juckt/ schmerzt nicht so doll. Über den Tag mit Labello (extra Pflegend) auf die Lippen streichen. Es braucht etwas seine Zeit bis es verheilt ist.

reine sheabutter von seacret. hilft wunderbar. am besten nur mit q tipps ran gehen und nicht anfassen. Hoch ansteckend!!!

Abgesehen von der korrekten medizinischen Versorgung. .... wenn es zusehr schmerzt, kannst Du dick Dentinox-Salbe drauf und einziehen lassen. Gibt es in jeden Drogeriemarkt. Betäubt die Stelle einfach für eine Weile

Lippenbalsam aus der Bahnhofapotheke ist super. Die enthaltene Melisse hilft gegen Herpes und zwar schon aus der Tiefe heraus. Wurde uns von einer Homöopathin empfohlen

Mit herkömmlichen speiseöl abtupfen ...Öl tötet Bakterien ab ...Und mit salbeitee abtupfen oder einwirken lassen

Honig mehrmals täglich mit einem Wattestäbchen auftragen! *hab's auch grad erst wieder gehabt und ich nehme seither nichts anderes mehr*

Das ist kein Herpes! Bei uns hat auch nur noch Antibiotikum geholfen...

Propolis Tinktur (aus der Apotheke) mit dem Wattestäbchen auftragen!

Ich nehm immer mal wieder reines Vitamin B. Soll zur Vorbeugung helfen. Hab immer wieder damit zu kämpfen und damit ist es wirklich besser geworden.

Da ist eine fieberblater auch genant herbes. Am besten hinig beützen das wirkt am besten kenne es nur zu gut habe ich auch immer.Habe schon 100crems ubd alles benutzt nicht half so wie honig

Zahnpasta (keine für Kinder) ist das beste Mittel und hat man in jedem Haushalt (sollte man zumindest)

wenn ich das habe gibt es ab und zu streich ich mir zahnpaste drauf bei mir hat das bis jetzt immer geholfen

Ich leide auch ständig darunter, nehme jetzt seit einem Jahr die Aminosäure Lysin regelmäßig ein und hab seitdem Ruhe

Danke euch allen... Ja ist herpis. .. Die Hautärztin hat eine Salbei verschrieben gleich abholen und 6x am Tag drauf schmieren sagte sie...

Aua,das schmerzt schon beim Anblick. Ich hatte noch nie so etwas,zum Glück. Gute Besserung dem kleinen.

am besten gleich zum arzt...das kann sauweh tun...zovirax für eine woche nehmen dann sollte es bald wieder gut sein

Hab das gerade selber hinter mir, habe von Bergland die Bienensalbe mehrmals am Tag dick aufgetragen. Oft bereits nach 1 Stunde . Nimmt Schmerzen und beschleunigt das Abheilen. Wenn ich beim 1. Anzeichen sofort reagiere, dann habe ich es sogar innerhalb 24 Stunden in Griff bekommen, heißt herpes hat sich zurück gebildet

Ich finde ja fast dass es wie eine Herpesinfektion aussieht 🙈 Würde damit auf jeden Fall zum Arzt gehen und es abklären lassen

Einmal Herpis immer Herpis.Leider.Mermals tgl.mit einer Knoblauchzehe einreiben.Wirkt genauso gut als wie mit Salben.Und kostet nicht viel.Mache ich persönlich auch.Und empfehle es jeden den ich kenne.☺

wenn die mundwinkel z.b. offt einreissen und sowas schlecht heilt dann am besten ne blutprobe beim arzt machenlassen voralem soll der arzt mal nach folsäure mangel schauen