Noch mehr Tricks...

Lerne jetzt 10 Tricks kennen, die du sofort in deiner Küche einsetzen kannst.

Bei uns gibt es kein Spam.

Schüssler Salz Nr. 7 – Das Salz für Nerven und Muskulatur

Du hast Schmerzen, weil du verkrampft bist? Du fühlst dich unruhig, nervös und unkonzentriert? Du hast einen wichtigen Termin vor Dir und bis total aufgeregt? Da habe ich aus dem Bereich der alternativen Medizin einen Tipp für dich. Bei Schüssler Salze 7 handelt es sich um Magnesium Phosphoricum oder chemisch Magnesiumphosphat. Es kommt bei Schmerzen der Muskulatur, Krämpfen oder auch Migräne zum Einsatz. Im Folgenden gebe ich dir einen kleinen Einblick in die Schüssler Salze und wofür sie eingesetzt werden.

Schüssler Salze – Was ist das?

Schüssler Salze gehören in die alternative Medizin. Es handelt sich hierbei um Mineralsalze, welche in homöopathischen Dosen (Potenzen) verabreicht werden. Der Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler ist der Begründer dieser Therapie. Er ging davon aus, dass ein Ungleichgewicht an Mineralien im Körper die Störungen verursachen würde. Durch eine Gabe der Mineralsalze in homöopathischen Dosen sollen diese Störungen geheilt werden. Wissenschaftlich anerkannt sind die Schüssler Salze allerdings nicht.
Die Schüssler Salze gibt es in Tablettenform und für Menschen mit Laktoseintoleranz in alkoholischer Tropfenform. Bereits im Mund sollen die Wirkstoffe von der Mundschleimhaut aufgenommen werden und von dort im Körper verteilt werden. Die Schüssler Salze unterteilen sich in 12 Funktionsmittel, noch von Schüssler benannt. Inzwischen gibt es noch weitere 15 Ergänzungsmittel sowie sieben weitere Mineralsalze, welche nicht unter Schüssler Salze vertrieben werden.

Quelle Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BC%C3%9Fler-Salze

Bedeutung der Muskulatur im Körper

Die Muskulatur ist in jedem Körper an vielen Prozessen beteiligt. Sie sind nicht nur wichtig für den aufrechten Gang in Zusammenarbeit mit dem Skelett und die Bewegungen, sondern spielen an vielen Stellen eine große Rolle. Der Motor des Körpers, das Herz, ist ein Muskel. Muskeln erzeugen die Peristaltik des Magen-Darm-Traktes. Zur Einstellung der Linse im Auge dient der Ziliarmuskel. Insgesamt besitzt der Mensch 656 Muskeln im Körper, welche die verschiedensten Aufgaben erfüllen. Neben dem Nervensystem ist die Muskulatur durch seine mechanische Arbeit der Hauptabnehmer der Energie.
Magnesium ist im menschlichen Organismus essentiell. Sie regulieren das das Ruhepotential an erregbaren Muskelzellen sowie an den Nervenzellen und somit wichtiger Mitspieler bei Kontraktion, Entspannung, Erregung und Beruhigung. Der Organismus speichert das Mineral im Muskelsystem, im Skelett, in den Nervenzellen, Im Rückenmark sowie im Gehirn. Weiterhin wird Magnesium in den roten Blutkörperchen, in der Schilddrüse sowie in den Leberzellen gespeichert. Bei einem Magnesiummangel wird derjenige ruhelos, müde, reizbar, unkonzentriert, leicht erregbar. Die Muskulatur kann verkrampfen, es kann zu Kopfschmerzen sowie Herzrhythmusstörungen kommen.

Schüssler Salz Nr. 7 bei Krämpfen und Erregung

Das Schüssler Salz Nr.7 empfehle ich dir, weil dieses Mineralsalz in der alternativen Medizin als Betriebsstoff für die Nerven- und Muskeltätigkeit gilt. Es wurde eine Reihe an Symptomen aufgestellt, welche auf einen Mangel an diesem Mineralsalz hindeuten. Dazu zählen: Herzrasen, Wadenkrämpfe, Migräne, Asthma, Blähungen, Bauchschmerzen, Koliken, Menstruationsbeschwerden sowie Hustenanfälle. Sie seien ein Zeichen dafür, dass die Speicher für Magnesiumphosphat aufgebraucht sind und aufgefüllt werden müssen. Bemerkst du solche Anzeichen an dir selbst, kannst du durch das Schüssler Salz Nr.7 in der Potenz D6 dagegen wirken.
Ab 12 Jahre nimmst du dafür 3x täglich eine Tablette und lässt sie im Mund auf der Zunge zergehen. Bessern sich deine Beschwerden, kannst du die Einnahme auf 1x täglich reduzieren. Die Einnahme sollte eine halbe Stunde vor dem Essen geschehen. Dieses Salz ist auch bekannt als „Heiße Sieben“. Um das Mineralsalz besser aufzunehmen, kannst du 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen, welches nur mit einem Metalllöffel umgerührt werden darf. Dies trinkst du dann schluckweise. Dein Körper nimmt das Mineralsalz schneller auf und verteilt es im gesamten Organismus.

 

Checklisten-Paket: Gesund & Fit durch den Tag

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]