Noch mehr Tricks...

Lerne jetzt 10 Tricks kennen, die du sofort in deiner Küche einsetzen kannst.

Bei uns gibt es kein Spam.

Was tun bei Kopflausbefall?

2 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin fragt:

"Hallo liebe Fee.
Würdest du das bitte anonym posten?
Es ist Sonntag und ich stelle fest meine Tochter und ich haben Läuse.
Was kann ich tun? Wäre um jeden Vorschlag dankbar
Lg"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

HaushaltsFee-Leserin fragt:Hallo liebe Fee.
Würdest du das bitte anonym posten?
Es ist Sonntag  und ich stelle fest meine Tochter und ich haben Läuse.
Was kann ich tun? Wäre um jeden Vorschlag dankbar
Lg

Kommentiere auf Facebook

HaushaltsFee-Leserin schreibt:"Könntest du es bitte anonym posten danke.Hallo Liebe Leute. Gut das gerade einer geschrieben hat jetzt traue ich mich auch Habe 3 kinder und alle 3 haben läuse, ich habe es am Mittwoch bemerkt und sofort den Kamm und Nyda geholt die läuse sind dadurch weg aber die nissen habe ich immer noch und die sind so klein das kämmen nichts hilft. Einzeln ziehen ist auch sehr schwierig meine töchter haben lange Haare (die Haare von meinem sohn habe ich abgeschnitten) gibt es nicht extra mittel für die nissen?"

Mir juckt schon der Kopf wenn ich das nur Sehe 😱

Nyda. Goldgeist ist nix. Kamm Bettzeug Mützen Haar Gummi und alles was mit dem Kopf in Berührung kam waschen. Alles saugen. Wichtig- Kopfstützen im auto nicht vergessen. Und in den nächsten zwei Wochen alle Familien Mitglieder mal über den Kopf schauen. Gute Familien stecken die Köpfe zusammen.

Notfallapotheke und Goldgeist holen. Das ist sehr wirksam.

Behördlich empfohlen sind Nyda und Goldgeist. Wobei es bei Nyda keine Resistenzbildung gibt. Alle Präparate , müssen unbedingt nach ca. 10 Tagen nochmals angewendet werden.

Ab in die Notfallapotheke und Läuseshampoo besorgen! Das hier hab ich immer zu Hause und sobald ich einen Zettel in der Schule oder Kita sehe kommt es zum Einsatz! Ich selber hab Glück, dank gefärbter Haare das mögen die Viecher nicht!

Ich schwöre auf Nyda! Wir haben alle viele, lange Haare und konnten alle töten. Im übrigen kann man da nichts dafür, wenn sie auftauchen. Das hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun.

Hausmittel: Speiseöl und ESSIG, Erklärung ... Öl verstopft die Atmungsorgane, Essig löst die Nissen an!!Öl und Essig ca ingesamt 100- 150ml zu gleichen Teilen, ins Haar einmassieren, wenige Minuten wenn möglich einwirken lassen, mit Shampoo auswaschen. Danach noch mal gut die Haare mit Shampoo waschen!! Haare auskämmen!!! Jeden Tag Haare auskämmen und die Mixtur wende ich einmal pro Woche an!!Im Läuseshampoo, welches zu kaufen gibt, ist auch auf Basis von Öl.Das ganze Zeug macht einen nur arm!! Da ist selber machen billiger!!! Und wirkt auch!!

Der absolute Geheimtipp zur Vorbeugung. Kokosöl in die haare schmieren. Läuse Mücken und Zecken hassen den Geruch. Viell hilft es auch bei befall. Benutze das bei mir den Kindern und der Katze ist toll. Und absolut bio

Fakt 1 - Zum Arzt gehen ... Fakt 2 - alle Hausmittel sind müll ... Fakt 3 - die Nachbehandlung nach 8-10 Tagen ist pflicht!!! Naturmittel - no go ... wenn die Läuse da sind zum Arzt und ein Läusemittel besorgen. Ich persönlich empfehle Jacutin Pedicul Fluid ... in die Haare rein und dabei nicht sparsam sein, 15 - 20 min warten und ausspülen. Im Anschluss mit einem Nissenkamm auskämmen. Strähne für Strähne ... Das am besten unter gutem Licht und die Nissen mit den Fingern abziehen. Alle 2 Tagen wieder mit dem Nissenkamm auskämmen. WICHTIG die Nachbehandlung nicht vergessen. Das ist leider das häufigste Problem. Wird dieses vergessen ist die Gefahr eines Wiederbefalls bei gut 99,99 %. Der Schule bescheidgeben - ist Pflicht - und NICHT SCHÄMEN!!! Läuse haben nichts mit dreckig und unsauber zu tun. Was hilfreich ist, ist das Weidenrindenshampoo, das schützt nicht vor Läusen aber es hiflt doch. ... bin eine extrem leidgeprüfte Mutter was das betrifft da meine älteste sehr anfällig für Läuse ist und dank der fehlenden Nachbehandlung anderer Kinder hat sie die immer wieder mit nach Hause gebracht.

Wenn du Nyda hast und es über Nacht einwirkt, dann kriecht das auch in die Nissen rein und erstickt diese. Trotzdem ist die Zweitbehandlung unbedingt durchzuführen, weil damit Nissen, die möglicherweise nicht erstickt wurden, geschlüpft sind und dann auf jeden Fall mit Nyda drauf gehen. Diese gerade geschlüpften sind auch noch nichts geschlechtsreif und können noch keine Eier legen. Ich habe bei meinen Mädels wegen der langen, dichten Haare immer noch für mich zur Beruhigung eine dritte Behandlung nach acht bis zehn Tagen gemacht. Da war nichts mehr. Die Nissen waren aber teilweise noch im Haar und gingen nicht recht raus, aber da schlüpfte auch nix neues mehr. Mit dem Nyda hast du schon das beste Mittel, da die Läuse ersticken im Öl und nicht resistent werden wie bei Insektiziden (Goldgeist oder Infekto pedicul).

Essigessens....Allufolie drüber und einwirken lassen....nach dem waschen dringend eine Spülung benutzen um Haare und Kopfhaut wieder zu "beruhigen".....am besten nach 2-3 Tagen wiederholen...das wirkt....garantiert ...auch wenn es nicht sehr angenehm für die Kids ist....😕

Mit goldgeist habe ich sehe schlechte Erfahrungen gemacht. Das beste ist nyda. Lass dir das morgen vom Kinderarzt verschreiben. Wenn du evtl einen läuse Kamm hast dann kämme schon mal. Was auch hilft ist Olivenöl. Damit erstickst du sie. Viel Erfolg. Wir hatten das Problem auch erst wieder. Und alles schön waschen decken Bezüge usw... und kuscheltiere für 2 Wochen in einen Sack tun. Schön zu Knoten.

Es gibt eine Website aus der Schweiz. Da wird genau erklärt wie man den Biestern den garaus macht. Ganz normale Haarspülung. Wir hatten erst einmal dieses Problem. Aber half uns Bestens.

Ich hab jetzt nicht alle Kommentare gelesen, aber geh mal auf www.pediculosis-gesellschaft.de, dort bekommst du sehr sachlich alle nötigen Informationen. Auch darüber, wie viel Waschen, Putzen etc. jetzt wirklich nötig ist. Das empfohlene Kammset( Bugbuster) ist wirklich klasse, bei uns waren schon öfter ungebetene Gäste auf den Köpfen, damit bekommt man sie gut ausgekämmt und kann auch gut regelmäßige Nachkontrollen machen. Viel Erfolg und keine Panik!

Ich habe ein präparat vom arzt für meine tochter bekommen Hat nix geholfen Danach habe ich apfelessig über nacht in die haare massiert top geholfen ist auch ein pflege mittel

Und alles was geht am besten über nacht in die Gefriertruhe...da erfrieren sie dann. Vergiss nicht das Läuse nicht ohne Körperkontakt überleben können da sie von eurem Blut zehren. ☺

Infectopedicul holen Alles waschen. Was nicht waschbar ist einfrieren und alles kurz, wenn du hast in den Trockner

am besten in die Apotheke und Mittel holen .....bei starken Befall wiederholen wenn möglichst mit speziellen Ölspray nacher mit Essig nachspülen und gründlich mit Nissenkammen auskämmen ...diese Prozedur nach einen Zyklus aus dem Googel wiederholen . Alleswas mit dem Kopf in Berührung kam waschen und wenn es sich so viel ist in Müllsäcke kühl verschliesen ........hatte das Problem bei meiner Tochter bis wir drauf gekommen sindvon wem wir es hatten .....seit dem wowir mit der Person keinen Kontakt mehr haben ,haben wir keine

Wie is das eig, sind die auf dem Kopf, oder auch bett, Klamotten?Ich hoffe aber das das an uns vorbei geht , noch is sie nicht im kiga, aber ich und meine Schwester hatten es zum Glück nie . Glaube manche sind auch anfälliger, ne Freundin meiner sis hatte das leider paar mal

Den Kopf der Kinder mit Öl einschmieren. Kokosöl. Kannst aber auch Olivenöl nehmen. Schau mal was Du da hast. Die Liegeflächen der Kinder solltest Du auch neu beziehen. Bettwäsche in das Gefrierfach. Ansich musst Du Bettwäsche und Kleidung kochen. Aber Du kannst auch für 10 Tage in einen geschlossenen Sack packen und dann waschen. Die Jacken der Kinder sind auch immer ein Aufenthaltsplatz. Andere Jacke an und die Jacken die sie anhatten ebenfalls in einen Sack packen. Lass die Läuse verhungern. Kindern für den Kindergarten oder Schule eine Tüte mitgeben. Die Jacke nicht an den Haken hängen lassen. Erst in die Tüte, dann an den Haken. Ich wünsch Dir viel Erfolg!

Majo 80%auftragen und 1-2 std einwirken lassen mit folie abdecken richt zwar nicht gut aber die Läuse und Eier ersticken! Haben wir in der Meisterschule gelernt und es Funktioniert wirklich!

Dafür schämen musst du dich überhaupt nicht! Läuse mögen nur sehr gepflegte Köpfe. Klar ist es blöd weil es juckt und Arbeit macht aber das passiert ebend.

Gegen goldgeist sind die Biester meist schon resistent! Das war zu meiner Kindheit schon so! Leider werden die sehr Schellfisch immun gegen solche mittel! Am besten morgen zum Arzt und was verschreiben lassen! Schule und kita sind ha eh tabu!

Sowas muss man eigentlich nicht anonym Posten zu mal Es wirklich nichts ist womit man sich schämen muss z.b weil es nichts zu schämen gibt und nichts mit Unsauberkeit zu tun hat ....wer kennt es nicht? Läuse aus dem KiGa,Schule, Landheimen usw sogar aus Krankenhäusern usw.Ich persönlich kann Dir empfehlen Goldgeist oder ähnliches zu besorgen und damit gründlich die Haare behandeln, nicht nur einmal! Mit einem Nissenkamm gründlichst die Haare kämmen und regelmäßig auf evtl Nissan zu untersuchen und diese entfernen.Ganz wichtig aber alles zu waschen was mit den *Köpfen* in Kontakt War (Mützen,Schals, Kissen,Bettzeug, Couch, Autositze etc...waschen was waschbar ist, Autositze und Kopfstützen etc absaugen, Kuscheltiere und anderes kann man auch in den Frost legen) also auch das *Umfeld* säubern und absaugen.Bis alle Nissan wirklich weg sind das kann dauern, die Nissan wo nichts mehr drin ist die *tun nichts mehr)...meine Tochter und ich haben auch schon immer lange Haare da muss man konsequent dran bleiben mit dem Nissenkamm ...ist nun mal so ...oder Haare ab (wer will das) also dann lieber durchhalten.Ausserdem würde ich mich nicht scheuen zu einem Hautarzt zu gehen, der kann genau sagen ob es besser ist oder auch wieder weg ist. Eine Bescheinigung für KiGa/Schule muss man sowieso dort vorlegen wenn keine Läuse mehr vorhanden ! Und bitte, es auch dort melden und nicht schweigen damit alle Kinder auf Läuse untersucht werden ansonsten bekommt man das nicht in den Griff und wird immer wieder welche haben ...es besteht Meldepflicht !!!


Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:5    Durchschnitt: 3.2/5]