Frittierfett entsorgen: Abfluss, Restmüll oder Sondermüll?

Ob Pommes Frites oder Garnelen im Teigmantel: Es gibt eine ganze Reihe an Köstlichkeiten aus der Fritteuse* , die den Gaumen verwöhnen. Doch kann man altes Frittierfett*  entsorgen? Dies mag sich auf den ersten Blick schwieriger herausstellen, als es eigentlich ist.

Angebot
Bestron AF351 Kaltzonen Fritteuse 2200 W, 3,5 L, Edelstahl, 3.5 liters, Silber*
  • Große Edelstahl Fritteuse mit Korb für ca. 1 kg Pommes Frites, Snacks, Fleisch, Kartoffelpuffer oder Berliner, Ideal für jeden Haushalt
  • Einfache Bedienung: Temperatur bis maximal 190°C einstellbar, Einfaches Heben und Senken des Frittierkorbes, Abtropffunktion, Cool Zone für längere Haltbarkeit des Fetts

Frittierfett austauschen

So einfach dir das Frittieren in der Fritteuse auch gelingt, es ist mit ein wenig Reinigungsarbeit verbunden. Es ist wichtig, dass du regelmäßig das Frittieröl austauschst. Tust du dies nicht, schmecken die Chicken Nuggets genauso wie die zuvor zubereiteten Fischstäbchen. Damit wäre das Geschmackserlebnis dahin. Doch wo kommt das alte Fritteusenöl hin?

Bitte nicht ins Klo oder in den Ausguss. Öl ist nicht wasserlöslich, weswegen es ein Fremdkörper in der Kanalisation ist. Auch an deinen eigenen Rohren im Haus kann das Öl Schaden hinterlassen, da es diese verstopfen und verkleben kann. Dies überzeugt dich noch nicht? Dann bedenke bitte, dass das Frittieröl gesundheitsgefährdende Schädlinge wie Kakerlaken und Ratten anlocken kann. Diese möchtest du selbstverständlich nicht in deinem Heim haben.

Nachdem du über die Gefahren einer falschen Entsorgung Bescheid weißt, geht es nun an die Tipps für die richtige Beseitigung von Frittieröl.

Frittierfett entsorgen

Du hast verschiedene Möglichkeiten, altes Speiseöl zu entsorgen:

Recycling-Hof

Große Mengen an Frittierfett wirst du beim Recycling-Hof los. Das Personal kümmert sich um eine fachgerechte Beseitigung. Am besten füllst du es dafür vorab in feste Plastiktüten oder Behälter ab. Gern werden von Gastronomen auch die Behälter genommen, in denen das frische Öl gekauft worden ist.

Restmülltonne

In einem Haushalt fällt oft nicht viel Frittierfett an. Du kannst es in eine feste Plastiktüte füllen, gut zubinden und im Anschluss in den Restmüll geben. Alternativ fülle es in eine Flasche.

Upcycling

Sicherlich hast du schon etwas vom Upcycling gehört. Damit ist gemeint, eigentlichen Abfallprodukten einen neuen Nutzen zu verleihen. Erstaunlicherweise geht dies auch mit altem Frittieröl. Im Internet findest du umweltbewusste Autofahrer, die ihr Fahrzeug mit Frittieröl betreiben. Allerdings ist hierfür eine gewisse Menge an altem Speiseöl erforderlich, damit sich eine Abholung durch die Autofahrer lohnt.

Auf keinen Fall in den Abfluss

Ein absolutes No-go ist es, altes Öl in den Abfluss der Spüle oder in die Toilette zu kippen.

Online-Bezugsquellen

Folgende Produkte wurden in diesem Beitrag erwähnt. Du kannst über die Links Details erfahren und die Produkte direkt zu dir nach Hause senden lassen:

Angebot
Bestron AF351 Kaltzonen Fritteuse 2200 W, 3,5 L, Edelstahl, 3.5 liters, Silber*
  • Große Edelstahl Fritteuse mit Korb für ca. 1 kg Pommes Frites, Snacks, Fleisch, Kartoffelpuffer oder Berliner, Ideal für jeden Haushalt
  • Einfache Bedienung: Temperatur bis maximal 190°C einstellbar, Einfaches Heben und Senken des Frittierkorbes, Abtropffunktion, Cool Zone für längere Haltbarkeit des Fetts
Angebot
Diamant frittierfett Flüßig 3 Lt Fett zum frittieren Pommes Imbiss Holland*
  • Original Holländisches Flüßiges Frittierfett
  • Fritierfett aus Holland

Bestseller Fritteuse

Bestseller Nr. 1
Tefal FR8040 Oleoclean Pro Inox & Design Fritteuse | 2300W | Kapazität 1,2 Kg | Herausnehmbarer Ölbehälter | Automatische Öl/Fett Filterung | Timer |...*
  • Komfortabel Frittieren: Immer wieder reines Öl dank automatischer Öl/Fett Filterung
  • Fettfüllmenge: 3,5L / Fassungsvermögen: 1,2kg / Leistung: 2300 Watt
Bestseller Nr. 2
Tefal Fritteuse Super Uno FR3140 | inkl. Timer | Kapazität: 2,2 Liter | Spülmaschinengeeignete Teile | Antihaftbeschichtung | Geruchsfilter | Spritzschutz |...*
  • SPÜLMASCHINENGEEIGNETE TEILE: Frittieren mit Spaß und ohne großen Aufwand, spülmaschinengeeignete herausnehmbare Teile für ein praktisches Frittiervergnügen
  • EINFACH ZU REINIGENDE FRITTEUSE: Der Behälter mit Antihaft-Beschichtung lässt sich einfacher denn je reinigen: Behälter und Deckel lassen sich abnehmen und sind spülmaschinengeeignet, ebenso wie der Korb mit Griff
AngebotBestseller Nr. 3
Tefal FF1631 Fritteuse Filtra One | 1.900 W | Kapazität 1,2 Kg | Clean-Oil-System | Auffangsieb für Frittierreste | Wärmeisoliert | Spülmaschinenfest |...*
  • Clean-Oil-System: Ölfiltersieb zum einfachen Reinigen des Öls nach dem Frittieren
  • Wärmeisoliertes Gehäuse: sicher zum Anfassen, auch beim Frittieren
Bestseller Nr. 4
Bestron Öl-Fritteuse mit Kaltzonentechnologie, 3,5 Liter, 2000 Watt, Farbe: Schwarz*
  • Große Fritteuse mit Korb für ca. 1 kg Pommes Frites, Snacks, Fleisch, Kartoffelpuffer oder Berliner, Ideal für jeden Haushalt
  • Einfache Bedienung: Temperatur bis maximal 190°C einstellbar, Einfaches Heben und Senken des Frittierkorbes, Abtropffunktion, Cool Zone für längere Haltbarkeit des Fetts
AngebotBestseller Nr. 5
Tefal FF1000 Maxi Fry Fritteuse (1.900 Watt, Kapazität 1,2 kg, Fritteuse mit Öl, wärmeisoliert, regelbare Temperatur, automatische Deckelöffnung, knusprige...*
  • MaxiFry: die kompakte Fritteuse für ideal knusprig frittierte Speisen
  • Aluminium-Frittierbehälter mit 2,1 Liter Fettfüllmenge, 1,2 kg Fassungsvermögen

Dein nächster Schritt: Kennst du schon die kostenlosen Haushaltsfee Checklisten rund um Putzen und Haushalt?

Facebook-Umfrage

Umfrage: Fällt bei dir im Haushalt gebrauchtes Speiseöl in größeren Mengen an? Wenn du bei Facebook bist, melde dich gerne zu der Gruppe an, ich schalte dich schnellstmöglich frei.

Pinterest

Merke dir meine Pins bei Pinterest:

altes Frittieröl in Plastiktüte über den Restmülleimer

Dein Kommentar

Bist du stolze Besitzerin einer klassischen Fritteuse? Wie entsorgst du das alte Öl? Bitte schreibe unten deinen Kommentar.

mal geteilt

Der Beitrag ist am 15. Februar 2018 erschienen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ähnliche Beiträge

mal geteilt
>