Werde jetzt Flecken-Profi...

Lerne jetzt Hausmittel für die 20 wichtigsten Flecken in Haushalt kennen.

Bei uns gibt es kein Spam.

6 Tipps für einen romantischen Filmabend zu Hause

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, bietet es sich nach einer langen und Kräfte zehrenden Arbeitswoche umso mehr an, einfach mal zu Hause zu bleiben. Wie wäre es mit einem romantischen Filmabend mit deinem Liebsten im heimischen Wohnzimmer? Damit es ein rundum gelungener Abend wird, solltest du natürlich noch ein paar Vorbereitungen treffen. Vielleicht können meine sechs Tipps für einen romantischen Filmabend zu Hause dir ja als eine kleine Inspiration dienen.

Kerzen sorgen für angenehmes Licht

Sie sind sicherlich der Klassiker, wenn es um ein romantisches Stelldichein geht. Dennoch kann man es gar nicht oft genug betonen, welch schöne Wirkung Kerzen entfalten können. Sie sorgen für ein warmes und natürliches Licht. Die große Festbeleuchtung kann an diesem Abend also getrost ausgeschaltet bleiben. Mehr Dekotipss für ein gemütliches Zuhause.

Gemeinsame Lieblingsmusik zur Einstimmung

Bevor der Film gestartet wird, könntest du eure gemeinsame Lieblingsmusik einlegen. So entsteht direkt eine positive und entspannte Atmosphäre und bestimmt kommen euch sogar schöne Erinnerungen an zusammen Erlebtes dabei in den Sinn.

Snacks und Getränke organisieren

Damit auch euer leibliches Wohl nicht auf der Strecke bleibt, stelle ein paar Snacks und Getränke bereit. Es muss ja nicht gleich ein 5-Gänge-Candlelight-Dinner sein, das du für deinen Schatz vorbereitest. Über etwas zum Knabbern und – je nach Geschmack – ein paar Biere oder eine gut gekühlte Flasche Sekt, die ihr gemeinsam in Angriff nehmt, wird er sich mindestens genauso freuen.

Das richtige Outfit

Sicherlich wirst du dir auch Gedanken machen, was wohl das richtige Outfit für euren zweisamen Abend sein könnte. Mach dir hier keinen Stress! Wenn du Lust darauf hast, dich sexy oder verführerisch in Schale zu werfen – tu es. Aber auch im Kuschelpulli kann der Filmabend wunderschön werden.

Kuscheldecken bereitlegen

Besonders schön ist das gemeinsame Schmusen, wenn niemand frieren muss. Habt ihr schon ein paar flauschig weiche Kuscheldecken bei euch zu Hause? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, rechtzeitig vorher aktiv zu werden.

Telefon und Handy ausstellen

Ein laut klingelndes Telefon oder ständig aufpoppende Messenger-Benachrichtigungen auf dem Handydisplay sind der wohl größte Feind der trauten Zweisamkeit. Deshalb: Tu dir und deinem Partner den Gefallen und schalte das Telefon vorher aus. Auch das Smartphone sollte für ein paar Stunden heruntergefahren oder doch zumindest auf lautlos gestellt und möglichst in ein anderes Zimmer gelegt werden.

Bestimmt hast du auch noch ein paar gute Ideen, wie euer Filmabend unvergesslich und wunderbar romantisch wird. Ich wünsche euch eine entspannte Zeit – denn die Hektik in Form von Arbeit und Hausarbeit ist schnell genug wieder da.

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]