Das Bügeleisen gehört zu den wichtigsten Geräten im Haushalt. Wie wichtig es ist, merkt man allerdings häufig erst, wenn es einmal kaputt geht. Müssen beispielsweise regelmäßig Hemden gebügelt werden, dann wirst du ohne Bügeleisen leider nicht so wirklich weit kommen. Überbrückungsweise kannst du die Sachen sicherlich in die Reinigung geben und es dort direkt bügeln lassen. Doch auf Dauer ist das ein teurer Spaß. Ein neues Bügeleisen muss also her. Doch wie findest du das beste Gerät für deinen Zweck? Auf welche Punkte solltest du beim Kauf eines Bügeleisens achten? Ich will dir heute den einen oder anderen Tipp dazu geben.

Bügeleisen-Tests im Netz sind eine große Hilfe

Wenn du keine Zeit hast, extra in verschiedene Geschäfte zu gehen, oder ganz einfach keine Lust darauf verspürst, dann kannst du dein neues Bügeleisen auch ganz bequem über das Internet bestellen. Seiten wie buegeleisen-testsieger.eu liefern dir einen sehr guten Überblick über die wirklich in Frage kommenden Geräte, denn hier kannst du dir ausführliche Testberichte ansehen und auf Grundlage dieser deine Entscheidung treffen. Sicher dir den aktuellen Testsieger oder ein Modell, das ähnlich gut abgeschnitten hat, aber möglicherweise etwas günstiger ist. Der Vorteil solcher Portale ist, dass die Informationen stetig aktualisiert werden und du somit immer einen Überblick über die derzeit auf dem Markt erhältlichen Bügeleisen bekommst.

Dampfmenge und Dampfstoß sind entscheidende Faktoren

Grundsätzlich solltest du beim Kauf von einem neuen Bügeleisen auf jeden Fall auf die Leistung achten. Von großer Bedeutung dabei sind die Dampfmenge und der Dampfstoß. Diese Werte werden in den Produktbeschreibungen in Gramm pro Minute angegeben. Es gilt dabei: Je größer die jeweiligen Werte sind, desto mehr Leistung bringt das entsprechende Dampfbügeleisen. Das bedeutet weiterhin, dass das Bügeln dadurch deutlich komfortabler für dich wird, weil die Falten in den Textilien ganz einfach wesentlich schneller geglättet werden. Darüber hinaus sollte die Bügelsohle in qualitativer Hinsicht überzeugen. Achte hierbei darauf, dass es sich möglichst um eine kratzfeste Beschichtung handelt.

Funktionen, die die Arbeit erleichtern

Moderne Bügeleisen verfügen oftmals über eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen. Dabei stellt sich die Frage: Welche Funktionen sind wirklich von essentieller Bedeutung und welche letztendlich nur eine nette Spielerei? Dabei kommt es natürlich auch auf deine Wünsche und Ansprüche an das Bügeleisen an. Eine Abschaltautomatik ist in jedem Fall empfehlenswert, damit es nicht zu tragischen Unglücksfällen kommen kann. Ein Energiesparmodus kann definitiv auch Sinn machen, wenn du die Umwelt und deinen Geldbeutel schonen möchtest. Je nach Gegend kann auch ein Anti-Kalk-System eine sehr gute Sache sein. Manche Bügeleisen sind sogar so clever, dass für verschiedene Stoffarten automatisch der passende Dampf eingestellt wird. So kannst du gar nicht mehr viel falsch machen.

Beliebte Bügeleisen Marken

Zu den beliebtesten Bügeleisen Marken zählen allen voran Philips, Braun und Tefal. Diese Traditionsunternehmen verfügen nicht nur über einen hohen Bekanntheitsgrad, sondern sie stehen in aller Regel auch für Zuverlässigkeit und Qualität. Ich empfehle dir dennoch, dir die jeweils aktuellen Testberichte möglichst gewissenhaft zu Gemüte zu führen. Zu guter Letzt wird das Preis-Leistungs-Verhältnis sicherlich auch noch eine nicht ganz unwesentliche Rolle dabei spielen, für welches Bügeleisen du dich entscheiden wirst. Ich hoffe, ich konnte dir heute zumindest ein paar Anregungen geben, worauf es sich beim Kauf zu achten lohnt.

Weitere Tipps zum Thema Bügeleisen

Bügeleisen reinigen