Was tun bei gefrorenen Scheiben am Auto?

Auto: Was tun bei gefrorenen Scheiben?

Kennst du das auch? Du verlässt auf den letzten Drücker das Haus, willst die Kinder zur Schule bringen oder hetzt selbst zum Büro und dann sind die Autoscheiben total vereist.

Du machst den Motor an (kostet in Deutschland 10 Euro, wenn du dich erwischen lässt…), Heizung auf voll Pulle auf die Frontscheibe, wenn du Glück hast findest du im Handschuhfach eine Flasche Eisspray, der meist auch nur mehr schlecht als recht nutzt. Doch auch diese Kombination kostet dich oft 10 – 15 Minuten, bis du endlich klare Sicht hast und losfahren kannst.

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Kaum gab es den ersten Bodenfrost, steht man am Morgen wieder 10 Minuten länger am Auto, hat die Lüftung auf voller Leistung, während man noch im Auto nach dem Eisschaber kramt. Aber Moment mal, gibt es vielleicht Möglichkeiten das zu umgehen? Ja, die gibt es!

Tipps gegen gefrorene und beschlagene Scheiben

Eiskratzen sparst du dir sehr einfach ein. Es gibt Abdeckhauben für die Windschutzscheibe. Für gewöhnlich benutzt man die auch im Sommer, um den Innenraum vor zu viel Hitze zu bewahren. Sie funktionieren ähnlich im Winter. Je nach Modell hinter die Scheibenwischer klemmen oder die Enden im Türspalt fixieren. Fertig!

Oder du mixt dir folgende Flüssigkeit:

  • 600 ml reiner Alkohol
  • 200 ml Wasser
  • 1 Tropfen Spülmittel

Das Gemisch in eine Sprühflasche und auf die gefrorenen Scheiben geben, der Alkohol senkt den Schmelzpunkt. Alternativ kannst du dir auch Enteiser im Baumarkt kaufen.

Wie vermeide ich von innen beschlagene Scheiben?

Die Feuchtigkeit im Innenraum setzt sich durch die Kälte an den Scheiben ab. Einfach Raumentfeuchter kaufen für diese Zeit. Wer sich das Geld sparen mag, kann Katzenstreu oder sogar Reis in ein Säckchen oder eine Socke füllen und direkt hinter die Windschutzscheibe legen.

Die Klimaanlage entzieht dem Fahrerraum Feuchtigkeit, daher macht es Sinn, sie auch im Winter einzuschalten. Wer sich traut, kann auch die Fensterscheiben einen kleinen Spalt offenlassen. So dünstet das Auto aus.

Nun kannst du dich auch bei eisigen Temperaturen entspannt zurücklehnen und deinen morgendlichen Kaffee genießen!

 

auto-eisfrei-trick

Rating: 5.0/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...
>