Wir hatten zwischenzeitlich schon ein paar wärmere, sonnige Tage und es war wie ein Hauch von Frühling. Das wirkte sich auch gleich auf meine Aktivitäten im Haushalt aus und ich dachte schon an Frühjahrsputz, Ausmisten & Co.

Auf der To-Do-Liste stand u. a. den Schuhschrank im Eingangsbereich endlich funktionsfähig zu machen, sprich neue Bretter einbauen. Ein Bekannter, der als Schreiner arbeitet, kam vorbei und nahm die notwendigen Arbeiten vor.

schuhschrank-fertig-neu

Klar, dass ich da wieder jede Menge Arbeit hatte: Ausräumen, Saubermachen, (zu kleine Kinder-) Schuhe aussortieren, Fächer einräumen… Doch es war sehr befreiend, denn jetzt habe ich endlich Struktur in unserem Schuhschrank und mein Staubsauger passt auch noch in die Ecke und ist „unsichtbar“.

Was ist dein erstes „Projekt“ für eine Frühjahrsaktion in diesem Jahr?

Meine Tipps:

  1. Mache dir eine „Aktionsliste“, was du in diesem Jahr in deinen vier Wänden angehen willst.
  2. Schreibe deine Ideen strukturiert nach Raum auf.
  3. Drucke Bilder für tolle Wohnideen aus und lege einen Ordner dafür an.
  4. Lege ein Budget dazu fest.

Das hilft dir dabei die Dinge schon mal visuell vorzustellen und dabei das Budget im Blick zu behalten.