Genial: Es regnet und die Wäsche bleibt trocken

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.7/5]

Nichts ist ärgerlicher als wenn man draußen Wäsche zum Trocknen aufgehängt hat und es fängt an zu regnen. Man rennt hektisch raus und sammelt alles ein, oft ist es zu spät. Oder man ist gar unterwegs und es gibt einen Schauer. Man kommt nach Hause und die Wäsche ist wieder nass.

Für diese Situation hat sich ein cleverer Erfinder etwas tollen einfallen lassen.

Deutscher Text dazu siehe unten…

Funktionen:

  • Licht, Zeit und Regen werden überwacht bzw. gemessen.
  • Wäsche wird automatisch ins Trockenhaus gefahren, wenn es regnet…
  • … und automatisch zum Sonnentrocknen heraus gefahren, wenn es aufhört zu regnen.
  • Wenn es dunkel wird, wird die Wäsche eingefahren…
  • … bei Tageslicht fährt sie wieder heraus.
  • Die Zeit kann auch individuell einprogrammiert werden.
  • Die Leinen an der Seite sorgen dafür, dass auch  bei Wind die Wäsche ordentlich hängt.
  • Das Gerät arbeitet nur mit Solarstrom.

Welcher Bastler fühlt sich nun berufen, das Ding nachzubauen? Eventuell kann man auch direkt in Taiwan bestellen ;-)

Weitere Videos dazu: