Spülmaschine reinigt nicht richtig - 7 Tipps für eine Top-Reinigungskraft

7 Tipps für eine Top-Reinigungskraft der Spülmaschine

Deine Spülmaschine reinigt nicht mehr richtig? Dann ist es an der Zeit, die beste Leistungskraft aus ihr herauszuholen. Immerhin hast du dir das Gerät extra angeschafft, damit es dir Arbeit im Haushalt abnimmt. Doch anstelle dies zu tun, werden Gläser, Besteck und Teller in deinem Geschirrspüler nicht ganz sauber. Hier erfährst du 7 Wege, damit deine Spülmaschine besser spült!

Spülmaschine reinigt nicht mehr richtig

Es ist ärgerlich und zeitraubend, wenn dein Geschirrspüler an Reinigungskraft verloren hat. Anstatt der Ursache auf den Grund zu gehen und sie zu beheben, spülen viele Verbraucher mit der Hand nach. Dies kostet Zeit und Nerven. Durch ein geschicktes Handelns kannst du dir die Arbeit jedoch sparen. Schon bald kommen Geschirr und Gläser so wieder sauber aus der Spülmaschine.

Leistung der Spülmaschine optimieren: 7 Tipps

Wenn eine Spülmaschine unzureichend reinigt, kann dies ganz unterschiedliche Gründe haben. Folgende Tipps beseitigen die häufigsten Ursachen, warum dein Geschirrspüler nicht richtig arbeitet:

  • Reinigung der Filterkombination der Spülmaschine
  • fehlendes Salz im Geschirrspüler
  • richtiges Einräumen: Geschirr mit starken Verschmutzungen nach unten; Gläser nach oben; Besteckgriff nach unten; hartnäckigen, groben Dreck vorab grob mit der Hand abspülen
  • Temperatur auf 60 °C einstellen
  • bei starkem Schmutz: Vorspülprogramm + normales Programm
  • Wahl der Tabs überprüfen; sollten zum Grad der Verschmutzung
  • Kalkgehalt des Wassers überprüfen und Maschine mit Entkalkungsmitteln oder Backpulver in Kombination mit Essigessenz entkalken

Verlieren deine Gläser an Glanz durch die Spülmaschine, nutze unsere SOS-Tipps für kristallklare Gläser.

Extratipp: mechanische Probleme des Geschirrspülers beseitigen

Sollten die oben aufgeführten Tipps nicht das gewünschte Ergebnis bringen, hat dein Geschirrspüler eventuell ein mechanisches Problem. Keine Sorge, du musst nicht gleich den teuren Techniker rufen. Du kannst mit ein wenig Geschick einige mechanische Probleme selbst beheben:

  • Sprüharme klemmen: Geschirrspüler nicht zu voll räumen
  • Reinigungsmittelbehälter klemmt: Blockierung lösen

Sauberes Geschirr aus dem Geschirrspüler

Mit den oben aufgeführten Tipps sorgst du dafür, dass du endlich wieder sauberes Geschirr aus deiner Spülmaschine räumen kannst. Was für eine Erleichterung! Sollte trotz Einhaltung der Geschirrspüler-Tipps dein Geschirr nicht sauber werden, ist ein Anruf beim Hersteller ratsam. Vielleicht liegt ein schwerwiegenderes mechanisches Problem vor oder das Gerät ist defekt. Mithilfe eines Fachmanns lässt sich der Schaden jedoch oft beheben.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
>