Mit dem großen Haushaltsbuch-Paket kommt Struktur in die Haushaltsplanung. Die insgesamt neun Checklisten sorgen für einen professionellen Überblick über die verschiedenen Ausgaben. Nutzen kann man sowohl das kleine Haushaltsbuch für eine schnelle Abwicklung als auch das große Haushaltsbuch für einen besonders detaillierten Überblick. Hinzu kommt noch ein Ausgabenplaner Jahresüberblick, mit dem dauerhaft gearbeitet werden kann.

Geld sparen im Haushalt ist gar nicht so schwierig, wie du vielleicht glauben magst. In erster Linie benötigst du dazu einen klaren Überblick über all die kleinen und größeren Ausgaben, die tagtäglich anfallen. Ob Einkauf im Supermarkt, die Bestellung von Kleidung oder schick Essen gehen – das Geld zerrinnt einem manchmal nur so durch die Finger. Wenn du jedoch genau weißt, wofür du Geld ausgibst, dann kannst du auch schnell diverse Einsparmöglichkeiten entdecken.

Unser großes Haushaltsbuch-Paket ist das perfekte Hilfsmittel für dich, um deine Haushaltsplanung zukünftig gewissenhaft und sorgfältig zu betreiben. Egal ob du dich dazu entscheidest, das kleine oder das große Haushaltsbuch zu verwenden, der Mehrwert für dich persönlich und deine Finanzen wird enorm sein.

Du bekommst jeweils verschiedene Arbeitsbögen sowohl mit vorbereiteten Spalten als auch Raum für eigene Notizen. Selbstverständlich ist bei beiden Versionen des Haushaltsbuches auch ein Bogen für die Addition der Monatssummen zur Jahressumme mit dabei. So kannst du längerfristig planen. Eine nützliche Sache ist auch der Ausgabenplaner Jahresüberblick. Hier kannst du die verschiedenen außergewöhnlichen Ausgaben im Laufe eines Jahres, etwa Geburtstage, Urlaub oder Jahresbeiträge für Vereine, schriftlich vorplanen.

Starte gleich deinen Checklisten Download, damit du Ordnung in deine Haushaltsplanung bekommst und unnötige Ausgaben erkennen und reduzieren kannst. Du darfst die Listen für deinen persönlichen Gebrauch gerne mehrfach ausdrucken.

Haushaltsbuch führen

Das Haushaltsbuch-Paket besteht aus folgenden Listen:

Kleines Haushaltsbuch

  • Beispielseite als Arbeitsmuster
  • 1 Bogen mit 5 vorbereiteten Spalten + 2 Spalten für eigene Zwecke
  • 1 Bogen mit 7 Spalten für eigene Zwecke
  • 1 Bogen für die Addition der Monatssummen zur Jahressumme

Großes Haushaltsbuch

  • 3 Bögen mit 22 vorbereiteten Spalten + 2 Spalten für eigene Zwecke
  • 1 Bogen mit 8 Spalten für eigene Zwecke
  • 1 Bogen für die Addition der Monatssummen zur Jahressumme

Ausgabenplaner Jahresüberblick

  • Beispielseite als Arbeitsmuster
  • 1 Bogen für die Planung aller feststehenden außergewöhnlichen Ausgaben (z. B. Geburtstage, Urlaub, Jahresbeiträge)

Tipps zum Führen des Haushaltsbuchs:

  1. Kassenzettel sammeln und am besten jeden Abend 5 Minuten Zeit nehmen zum Eintragen in das Haushaltsbuch.
  2. Nicht mit Cents aufhalten. Alle Ausgaben auf ganze Beträge runden.
  3. Weniger Kategorien erfordern weniger Zeit beim Führen des Haushaltsbuchs (dann kleines Haushaltsbuch verwenden).
  4. Mehr Kategorien bringen mehr Klarheit in die getätigten Ausgaben (dann großes Haushaltsbuch verwenden).