Interessant was „Brigitte“ zu diesem Thema sagt: Löcher am Bauch – wie kommen die kleinen Biester in unsere Shirts?

1 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin Petra fragt:

"Ihr lieben.... Ich habe ein Problem. Und zwar kommen manche meiner Shirts mit kleinen Löchern aus der Waschmaschine. Ich habe keine Ahnung woran das liegt. Die Maschine ist etwa 3 Jahre alt. Habt ihr eine Idee wie sich diese Löcher vermeiden lassen?"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

HaushaltsFee-Leserin Petra fragt:Ihr lieben.... Ich habe ein Problem. Und zwar kommen manche meiner Shirts mit kleinen Löchern aus der Waschmaschine. Ich habe keine Ahnung woran das liegt. Die Maschine ist etwa 3 Jahre alt. Habt ihr eine Idee wie sich diese Löcher vermeiden lassen?

Kommentiere auf Facebook

gibt ja alle möglichen Theorien darüber, woher die Löcher kommen.... Meine geht so: beim Zuziehen von Jackenreißverschlüssen klemmt man schnell mal den Stoff des Shirts ein und schwups: Loch! Jedenfalls habe ich keine Löcher mehr, seit ich da vorsichtiger bin (und Waschmaschine, Jeanshosen und Gürtel nutze ich genau wie immer, um die anderen Theorien zu entkräften :-) )

Dabei handelt es sich um schlechte Qualität des Materials und hat nichts mit der Waschmaschine zu tun!

Jetzt bin ich aber dich beruhigt, dass es anderen auch so geht...Ich habe schon an mir gezweifelt...aber nur bei Shirts...schwubs Löcher drin...☹️

Also ich benutze keinen BH, schleudere bei 800 Umdrehungen, mache die Maschine nicht so voll, mache alle Reisverschlüsse zu und drehe die Wäsche nach links. Und trotzdem sind die Löcher da. Überall, keine spezifische Stelle. Mal da, mal hier. Egal bei welcher Waschmaschine, die jetzige ist gerade mal ein Jahr alt.

Geplanter Verschleiß. Sowohl bei Billig- als auch bei Markenwahre. Ich bewahre die Rechnungen auf u reklamiere. Bis jetzt wurde immer anstandslos ersetzt.

Also wenns mit der Qualität der Klamotten zu tun hat, glaube ich das nicht... Habe soooo viele T-Shirts von primark... Nirgendwo sind Löcher durch Waschmaschine...

Hat nix mit Gürtel zu tun...hab ich in meinen Praxistshirts auch und ich trage weder Gürtel noch Hosen mit Reißverschluss!!! Habe mal gelesen das kommt eventuell von bhs die offen mitgewaschen werden von den haken an der Rückseite...Ansonsten kontrolliere mal die waschtrommel :)

Ich denke das liegt an den kleinen löchern in der Trommel. Wenn das Wasser abläuft zieht es diese dünnen Shirts mir rein. Und unterhalb der Trommel sind die Scharfkantig. Und so entstehen sie Löcher. Habe das leider auch an einigen Shirts. Alles, bei dem der Stoff dicker ist, habe ich das nicht. .

Die Frage ist nun schon so alt wie die Frage mit dem Huhn und das Ei...Soweit ich weiß ist es immer ncoh ein Mysterium und es wurde noch kein wirklicher Nachweis für irgendeiner dieser erklärversuche. ich habs in der weißen wäsche - nix mit reisverschlüsse oder so! Man meint auch, dass es sein kann dass da der Faden neu eingesetzt war oder schlecht war und daher dann das Material ermüdet...selbst in meiner Feinwäsche hab ich es.Motten wären auch gute erklärung...nix genaues weiß man bis heute! selbst schon auf dn 3.programmen etliche themen dazu geschaut...

Es könnte sein, dass es wegen Flecken liegt, die auf diesem T- Shirt waren. Vielleicht war die Säuberung dieser Flecken ein wenig brutaler als sonst. Damit meine ich die Chemiekalien, die in den Waschmitteln enthalten sind. Diese Chemiekalien könnten sich mit den Chemiekalien der Flecken schlecht vertragen und Fasern auflösen

Man sollte in der waschmaschine die ganzen rv schlüße zu machen ;) Dann dürfte sowas nicht passieren Hab den fehleeer auuch immer gemacht und jetzt geht es ;)

Es liegt an der Trommel der Waschmaschine. Einige Firmen haben das Problem schon vor Jahren erkannt und haben das Problem nicht. Andere rüsten da immer mehr nach. ;-)

Ich habe auch immer gegrübelt und den Gürtel dafür verantwortlich gemacht ... Seit Ca 2 Monaten trägt mein Kind auch täglich nen Gürtel und nun finde ich an ihren Pullover auch diese Löcher !!! 😫😫😫sehr ärgerlich ...

Ist wohl ein Zusammenspiel aus schlechter stoffqualität in Kombination mit hosenknöpfen oder ähnlichem. Seit ich keine megabilligen Shirts mehr Kauf, hab ich das Problem nicht mehr

Das kenne ich auch. Habe viele Oberteile , wo immer so kleine Löcher drin sind. Aber "nur meine Oberteile ", und immer etwa die gleichen Stellen. Ich begreife das nicht. 😕

Benutzt du Weichspüler oder Waschmittel, wo Weichspüler drin ist ? Durch den werden die Fasern nämlich brüchig. Merkt man an Strümpfen, wenn das feine Gummi einen irgendwann entgegen kommt. Weichspüler verbrennt regelrecht Elasthan Fäden und Baumwolle wird wie gesagt brüchig

Vorne? In Höhe vom Gürtel bzw Knopf? Die sind schuld shirts sind gestrickt und die knöpfe an den Hosen und die Gürtelschnallen reiben am Stoff , der geht dadurch dann kaputt da reicht ein faden der aufgerieben wird und es entsteht ein Loch! Ich bin mittlerweile umgestiegen auf Bindegürtel! Und siehe da meine shirts müssen nicht mehr so leiden!!

Meine Tochter hatte das auch in ihren Shirts, hinten unten. Sind dann darauf gekommen, dass sie immer an ihrem fahrradkorb hängen geblieben ist und dadurch kleine Löcher rein gerissen hat

Ich hatte das ständig bis ich drauf kam das es von den Hosen kam. Seit ich Hosen und Laiberl getrennt wasche habe ich keine Löcher mehr

Ich glaube die Qualität der Bekleidung wird immer schlechter. Ist ja nicht bei jedem Stück, nur bestimmte Sachen sind betroffen. Habe ich auch und kann es nicht ändern! 😢

Beim schleudern wird die Wäsche an die Wand von der Trommel gedrückt und dadurch entstehen diese Lõscher. Die Löscher werden richtig rein gestanzt.

Vor kurzem wurde im TV 😀 dieses Problem angeschaut; die Klamotten sind so hergestellt, dass diese Löcher nach einiger Zeit gewollt entstehen. Damit neue gekauft werden muss!

Ich hab auch mal gelesen, dass diese Löcher von geringerer Qualität kommen können... 🤔

Findet man bei google einen schönen Text das das mit den kleinen löchern so geplant ist vom Hersteller ohne mist damit ist ein neukauf garantiert

Schlechte Qualität und offene Reißverschlüsse bzw. Andere reibrnde Gegenstände in der Waschmaschine beim Waschvorgang