Werde jetzt Flecken-Profi...

Lerne jetzt Hausmittel für die 20 wichtigsten Flecken in Haushalt kennen.

Bei uns gibt es kein Spam.

Kann man das Wasser aus dem Wäschetrockner weiterverwenden?

1 Jahre her

Haushaltsfee

Kann Wasser aus dem Wäschetrockner - Behälter weiter verwendet werden...Blumen ... Aquarium...??? ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

Also wit hatten vor kurzem den Techniker da und der meinte,man soll das Wasser nicht weiterverwenden aufgrund des Schmutzes und der Waschmittelrückstände,die der Trockner rausfiltert

Wir haben uns gerade einen neuen dampfbügeleisen gekauft. Und da steht drin das man das Wasser aus dem Trockner nicht benutzen soll. Hat auch die Verkäuferin gesagt.

Ich nehme es als Wischwasser oder um die Schuhe zu putzen.

Auf keinen Fall ins Aquarium ! Die Fische könnten sterben wenn da noch Waschmittelreste drin sind.

Wir haben in meiner Ausbildung zur Hauswirtschaftslehrerin gelernt, dass es für's Dampfbügeleisen verwendet werden kann ...

Fürs Beet draußen nutze ich es und für die Scheibenwaschanlage

Ach Bitte für Blumen nicht da keine nährstoffe drin sind sondern Rückstände vom wasch uns spülmittel

Ich Gieß alles ab in ein eimer und gieß damit die koniferen

Das ist Bügelwasser, da es dann destilliert ist. Ohne Nährstoffe also würde ich es nicht für Blumen und schon garnicht fürs Aquarium nehmen.

Mir wurde auch gesagt nicht als Bügelwasser da sich da kleine Fussel absetzen die das Bügeleisen kaputt machen können

Ich schütte es in die Waschmaschine

Ich benutze es als Wischwasser

Zum Bügeln ja, Blumen gießen würde ich damit auch nicht.

Zum Putzen oder Bügeln. Ist ja kalkfrei.

blumen wenns gefiltert ist ja.. aquarium bitte nicht..

Zum bügeln oder Wohnung putzen perfekt

Ich schütte das in die waschtrommel der WaMa ...

Ich verwends auch zum bügeln

Zum Putzen ....

Zum bügeln anstelle von destilliertem Wasser :)

Bitte auf keinen Fall ins Aquarium!

Auf keinen Fall für Fische.

Ich kippe es wieder in die Waschmaschine 😉

Definitiv - nein.

Bloß nicht ins Aquarium

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.3/5]