Komisches Pulver unter der Pfanne

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

HaushaltsFee-Leserin Melanie fragt:

"Hallo liebe Haushaltsfee. Was ist das? Diese Pfanne kommt frisch gereinigt aus der Spülmaschine und unten hat sie wie eine schwarze Pulver Schicht. Mein Schrank ist auch schon davon betroffen."
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

HaushaltsFee-Leserin Melanie fragt:Hallo liebe Haushaltsfee. Was ist das? Diese Pfanne kommt frisch gereinigt aus der Spülmaschine und unten hat sie wie eine schwarze Pulver Schicht. Mein Schrank ist auch schon davon betroffen.

Kommentiere auf Facebook

Ich dachte beim schnellen Blick auf das Foto nur, was hat sie für komische Fingernägel😂😂😂😂

sowas darf nie in die Spülmaschine,. das wäscht man mit der Hand

Das dürfte Alu sein und damit sehr weich...diese Mittel für Spülmaschinen sind einfach zu scharf und auch für Beschichtungen nicht so optimal..ich schließe mich da Sarah an..Nie in den Spüler mit Messern und Pfannen.

Blablabla...zig Mal "sowas darf nicht in die Spülmaschine..." Es gibt Pfannen, die dürfen das und die halten das auch aus. Ich habe welche und die brennen auch nach dem 1.000 Spülmaschinenwaschgang nicht an oder denen passiert nicht das, was die Fragestellerin gepostet hat. Es gibt Pfannen, die dürfen nicht in die Spülmaschine und welche, die es dürfen. Das ist nicht böse gemeint sondern einfach Fakt.

Ich schließ mich an hab meine pfannen und Töpfe mit genau dem gleichen Boden immer und immer wieder in den Spüler rein und dan haben sich die Gitter abgelöst und alles ist am Arsch. Das schwarze bekommst du gut mit einer Spülbürste/Schwamm und Spülmitel ab.

Hm man spült pfannen nur mit heiss Wasser aus ohne Spülmittel oder wischt sie mit feuchten tuch aus jeder koch macht es so ab und an brenne ich sie mit salz aus

Wir hatten mal eine Pfanne,die in die Spülmaschine "durfte",nach 1nem Jahr haben wir die dann weggeschmissen, weil sie hin war. Jetzt wasch ich meine nur noch ab-mit Spüli natürlich und wir leben noch😄! Du bekommst das auch mit Spüli wieder ab😉!

Ich wasche alle meine Pfannen in der Spülmaschine ohne Probleme. Hatte auch so eine mit deinem Problem, nach etlichen Rettungsversuchen hab ich sie entsorgt.

Das hatte ich bei zwei Pfannen auch, wenn sie in der Geschirrspülmaschine waren. Geschirrhandtücher waren nach dem Abwischen schwarz. Nachdem ich das wiederholt hatte, habe ich die beiden Pfannen entsorgt.

Du solltest deine Maschine auch komplett sauber machen! Aluminium ist giftig und ist jetzt in deiner Maschine. Versuche es mit puren Essigessenz. Mich wundert es ja das deine Maschine noch keine Verfärbung hat.

Vielleicht lieber nicht in die Spülmaschine? Pfannen werden bei mir mit der Hand gespült.

Pfannen gehören doch auch nicht in die Spülmaschine. Das hab ich schon von meiner Mama und Papa gelernt. Vorallem Pfanne sind ja auch ratz fatz mit der Hand sauber gemacht.

Also ich habe schon von klein auf gelernt das Pfannen nicht in die spülmaschine sollten. Besser kurz per Hand abwaschen

Alu hat in der Spülmaschine gar nichts zu suchen:Bitte immer mit Hand aufwaschen.

Darf man Pfannen in die spülmaschiene geben? Oder ist Hand aufwaschen besser? Kann darüber hier nichts finden?!?!

Pfannen und "gute Messer" nie in den Geschirrspüler geben

Nie in Spülmaschine geben, mit der Hand spülen!

bei mir kommen keine Pfannen in die Spülmaschine hab ich noch nie gemacht

Die dürfen nicht in die spülmaschine

Pfannen gehören nicht in die Spülmaschine