Werde jetzt Flecken-Profi...

Lerne jetzt Hausmittel für die 20 wichtigsten Flecken in Haushalt kennen.

Bei uns gibt es kein Spam.

Plastik kommt weißlich aus der Spülmaschine

1 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin Sibylle fragt:

"Hallo hab seit ein paar Tagen das Problem dass Plastik so weisslich aus der spülmaschine kommt. Kein anderes mittel verwendet evtl. Hat jemand einen Tip.
Vielen Dank! L.g. Sibylle"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

HaushaltsFee-Leserin Sibylle fragt:Hallo hab seit ein paar Tagen das Problem dass Plastik so weisslich aus der spülmaschine kommt. Kein anderes mittel verwendet evtl. Hat jemand einen Tip.
Vielen Dank! L.g. Sibylle

Kommentiere auf Facebook

Astrid Boehner Sau teuer und nichts wert .So schaut's aus in schneckenhaus ..Das ist genau so mit dem ganzen Plastik .Gibt man ein gulasch rein kann man nachher vergessen ist rot von paprika .Aber das Geschirr ist so super und nichts wert .

Ich habe die Teile auch seit fast 20 Jahren und werfe sie immer in die Geschirrspülmaschine ...Wenn man sie nicht gerade in der Pfanne liegen lässt sind sie echt stabil...Denke das sind einfach Rückstände vom Spülmittel. Geht sicher mit der Zeit wieder weg und selbst wenn nicht, schränkt eine Verfärbung die Funktionalität ein. Verstehe da die Kommis von wegen " wegwergen" rein gar nicht!

Ab damit in die Restmülltonne und ersetzen durch Edelstahlteile. Ich habe Salatbestecke ausEdelstahl, die sind bereits 43 Jahre alt und sehen immer noch aus wie neu. Tupper hin oder her - Kunststoff bleibt Kunststoff !

Ich hatte mal so weißen belag auf den sachen als das spülmaschinen salz leer war, noch mal mit salz und alles war wieder sauber

Ich habe auch diese Tupper-Dinger, aber meine sind nach über 5 Jahren im Dauerbetrieb immer noch schwarz! ??????? Ich mag sie aber nicht! Ich bevorzuge Edelstahl-Produkte! Tut mir leid, dass ich Dir nicht helfen konnte.Tab`s benutze ich gar nicht, nur Pulver und natürlich den Rest regelmäßig nachfüllen...Ihr wisst schon ;-)

Das gute Tupperware hat die Hitze nicht vertragen...leider nicht mehr zu retten...hatte ich auch...Umtausch ist nicht, da leider selbst verschuldet...laut Tupperberaterin...

Wird nicht mehr! Entweder so hinnehmen, oder neue kaufen oooder ordentliche aus Edelstahl kaufen, was die beste Lösung wäre!

ob tab wechseln od reinigen od salz nachfüllen, bei mir ist das schwarze plastik auch so. ist nicht mehr zu retten. manche teile sond eben nicht spülmaschinentsuglich. wenns für dich nicht ansehnlich ist, neues kaufen u per hand abwaschen.

Hatte ich auch als ich ein Spülmaschinendeo reingehangen hatte ....überall war so ein Belag drauf ....als ich es entfernt hatte war alles wieder in Ordnung

egal ob tupper oder anderer plastikscheiß......solche küchenutensilien hole ich mir in edelstahl, da weiß ich was ich hab.......und brauch mich nicht über weiße streifen zu ärgern........

Tja, kauft euch Fairy Granatapfel und spült selber! Was nützt ne Spülmaschine, wenn se mehr Schaden anrichtet als sauber macht???

Wegwerfen, was aus Edelstahl oder Holz (jedenfalls nicht Plastik) neu kaufen

Hab das gleiche, seit knapp 15 Jahren geht immer spülmaschine und sieht schwarz aus 😂😂😊

Wenn s Spülmaschinenfest sein soll dann kann ichs ja wohl a rein tun... Man könnt jedes teil a vorher fragen obs n warmduscher is... Spass beiseite... Denke des zeug is teuer genug dass i erwarten kann dass es hält nicht nach wenigen Gebrauch aussieht wie 10 Jahre alt, und dass i mir ne Handwäsche nicht antun muss... ( fett & Plastik is ubrigends ne nette Mischung für die Handwäsche) und meine alte tuppetware aus den 70er macht keine solchen Probleme.....

Hab ich auch,ab jetzt nur noch mit der Hand abwaschen,die Gerätschaften von Tupper.

Hatte ich auch plötzlich mit finish Tabs allerdings hab ich ausversehen classic gekauft. Hab dann sicherheitshalber noch mal Salz und klarspüler erneuert. Den Maschinenreiniger laufen lassen und Tabs 10in1 gekauft sogar die billigen hat ne weile gedauert is aber wieder besser geworden. Kannst auch versuchen mal mit Öl ordentlich einreiben und dann wieder normal mitspülen

Kann auch sein das in.der Maschine Ablagerungen sind.Am Besten mal einen Maschinenpfleger benutzen ,wenn es dann nicht besser wird einen Techniker kommen.lassen

Das Salatbesteck u. andere Dinge, die so aus der Spülmaschine kommen, können mit normalem Sonnenblumen oder Olivenöl eingerieben werden. Danach mit Zewa nach polieren. Sieht dann wieder aus wie neu, wenn nicht andere Schäden vorhanden sind!

das ist von Tupper. Genau das gleiche Problem hatte ich auch. Wollte es reklamieren. Antwort: hätten Sie es nicht in die Spülmaschine.

Schön mit der Hand waschen, dann hat man länger was davon! 👍

Auf eine watte olivenöl drauf und einschmieren (y)

vom Salz oder zu heiss

Hab ich leider auch. Bekomme s auch nicht mehr ab. Leider

Erstens mit der ✋ abwaschen , man nehme Holz

Generell PLASTIK weg. Holz oder Edelstahl.


Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]