Was tun bei Flöhen in der Wohnung?

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

HaushaltsFee-Leserin Christin fragt:

"Hallo ihr lieben,
ich brauche mal tipps was ich gegen Flöhe in der Wohnung machen kann. Unsere Katze hat uns damit überrascht. Leider haben wir die Flöhe auch im Schlafzimmer und an mir (ich bin die einzige) wird jede Nacht genascht."
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

also, ich hatte das Problem im letzten Jahr. Meine Katzen habe ich immer wieder alle paar Wochen mit Frontline combo behandelt, dann immer wieder das Fell Zentimeterweise abgescheitelt und die Flöhe einzelnen gekillt. Ansonsten mein Haus jeden Tag morgens und abends mit Elektrobürsten-Staubsauger gesaugt. Staubsaugerbeutel habe ich auch auf den Balkon bei Minusgraden,weil Vorwerk-Beutel teuer sind und ich die nicht nach einmal saugen wegschmeissen wollte. Jeden Tag die Betten abgesaugt, jeden Tag die Schlafplätze gereingt, gesaugt, gewaschen. War viel Aufwand, aber die Viecher waren dann weg. Ausserdem hatte ich Teppiche, die nicht zu gross sind, raus in den Frost getan, weil das überleben Floheier auch nicht. Meine Katzen hab ich auch immer wieder mal auf den Balkon ausgesperrt. Aber ich denke, dass ich meine Katzen jeden Tag gefilzt habe und die Flöhe zerquetscht hab, hat dann auch viel gebracht.

Hatte das auch mal, weis nur nimmer genau was ich alles dagegen gemacht hatte, aber was bei mir selber gut geholfen hat, auch wenns blöd klingt, Flohshampoo für Hunde! Damit Haare waschen und wie Duschgel benutzen. Ich fande sogar meine Haare danach richtig toll, ernsthaft! :D

Wenn ein Kind im spiel ist, empfehle ich den gang zum Tierarzt. Tierärzte behandeln in dem Fall die Besitzer mit.

Weiße Kleidung ( zb Socken ) auslegen, keine Ahnung wieso, aber das zieht die Viecher magisch an

Das Problem kenn ich leider auch zu gut. 😣 haben 2 Katzen die uns hier Flöhe mit in die Bude geschleppt haben. ... da auch wir 2 kleine Kiddies haben, fiel die Variante "Chemiebombe" auch flach... Super geholfen haben die sogenannten "Flohfallen". Nimmst einen Suppenteller. Füllst mit etwas Wasser und nem Tropfen Spüli (bricht die Oberflächenspannung des Wassers und riecht gut 😉) in die Mitte des Tellers stellst dann ein Glas mit nem Teelicht. Nachts im Dunkeln dann stehen lassen. Die Flöhe hüpfen Richtung Licht und "ersaufen" 😆 das ein paar Nächte hintereinander machen. Dann dürfte das Problem auf jeden Fall besser werden! Das Gute is auch, dass die Kids Nachts ja im Bett liegen und so auch die Kerze nicht gefährlich ist. ... Nebenbei habe ich dann jeden Tag gesaugt und mit Dampfbesen nochmal drüber. Dann gehen die "Eier" auch kaputt. War für mich die einfachste und - aufgrund der Kinder - die beste Chemiefreie Alternative. Viel Glück! 😊🍀

Ein Flohspray vom Tierarzt!!!! Hatten auch welche! Und nur das half!

Wir hatten das Problem letztes jahr auch. War für mich echt die hölle. Bin dann Hilfe suchend zu unserem tierarzt. Der lachte drüber, passiert immer mal Frontline wirkt bei befall nicht mehr, sondern Advantage nehmen. Meine kleine war 1 Jahr alt, wie das passierte. Er hat mich gewarnt die Wohnung mit Chemie zu behandeln ! Das setzt sich in den Polster überall rein und ist ungesund! Die gehen immer wieder auf den wirt (Katze / hund) zurück. Durch den Schutz von Advantage fallen die dann tot runter. Erledigt sich dann von alleine.mich juckte es echt Wochenlang 😁 dabei war das Problem schon gelöst. Alfaras hatte ich auch gesprüht. Ist aber nicht so eine chemiebombe.

Adap spray hilft gegen alle krabbeltiere 6 Wochen lang.gejen bei beruehrung kaputt.soll unbedenklich sein und kann auch in vogelkaefigen angewendet werden gegen Milben wenn Tiere drin sind Im Sommer auf Fensterrahmen hilft gegen spinnen und fliegen wird auch in Gastronomie eingesetzt.fressnapf oder Amazon

Musst dein Kind wohl 1 Tag woanders unterbringen dann flohbombe und nach 2 Stunden für 1 Stunde lüften. Saugen und putzen erst am nächsten Tag. Dann ist alles weg an viechern

Ich bin die Fragestellerin. Hab vergessen dazu zu schreiben das wir ein 7 Monate altes Baby haben und ihn ungern mit Chemie belasten wollen.

Du brauchst keine flohbomben. Haben vom Tierarzt frontline bekommen, für die wohnung haben wir ein spray geholt und wir selber haben uns in teebaumöl gewaschen, weil die mich auch gebissen haben die viecher mögen den geruch nicht und bleiben fern. so musst du keine chemiebombe zünden und dein kind kann bei dir bleiben

Und beim Waschen die Srofftiere der Kids nicht vergessen

kannst nur flohbomben werfen,ist das einzige das hilft

Ich denke auch, dass du dein Kind leider mal ausquatieren mußt! Und dann eine Flohbombe "zünden" mußt!

Sagrotan Spray soll helfen,dann gehen die Flöhe kaput!

Alfaras

Ich kann dir nur das empfeheln ein Top Prudukt www.amazon.de/Quiko-Ardap-Ungezieferspray-750-ml/dp/B000WFFVTI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1453002038&... und für die Katze Frotline damit hast du alles schnell im Griff

Ausziehen

Kenne nur bolfo...