Werde jetzt Flecken-Profi...

Lerne jetzt Hausmittel für die 20 wichtigsten Flecken in Haushalt kennen.

Bei uns gibt es kein Spam.

Wie organisierst du die Mülltrennung?

3 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin Cordula fragt:
"Habe eine Frage zum Thema Mülltrennung. Ich habe es satt eine stinkende Station mit 3 Tüten in der Küche stehen zu haben. Wie habt ihr das gelöst?"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

Hach, man müsste mehr Zeit haben und mehr handwerkliches Geschick. Es gibt so schöne Lösungen, die nicht viel Geld kosten müssen :-)

Gerade schöne Ideen bei Pinterest gefunden: www.pinterest.com/pin/518617713310992984/

3mal die Woche trag ich Papier und Müll raus und tägl . den Restmüll

Habt ihr es gut! Wir haben keinen gelben sack

Trones Schuhschränke von Ikea! 2x wöchentliches ausräumen allerdings notwendig....

Gibts in verschiedenen grössen

Hallo, den Biomüll wickele ich immer gleich in Zeitungspapier und leere den Behälter zeitnah, den gelben Sack-Müll und den Restmüll habe ich in der Garage stehen. LG

Für den Biomüll hab ich n alten Haribokasten und bring den dann auch sofort inne Biotonne oder aufn Kompost. Papier kommt bei uns in Papiereinkaufstaschen und für normalen Müll bzw gelbe Säcke haben wir 2 große Wesco-Mülleimer (60 l) stehen. Müffelt nix...

Diese hab ich u. unter der Spüle den Restmüll. Altpapier hat einen rechteckigen Mülleimer im Flur. Klar muss man den gelben Sack 2×wöchentlich in die gelbe Tonne entleeren, sonst kommen Obstfliegen. Aber damit fahren wir gut.

Ui ui ui...#:/

Ich trenne nicht! Seid nicht sauer...voelliger schwachsinn! Der freund meiner Tochter hat b der mülle gearbeitet u erzaehlte uns das der müll eh dort getrennt u sortiert wird...spart euch das!

Da paßt aber auch nicht viel rein.. gerade Plastik fällt ja viel an


Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]