Wo entsorgt ihr flüssiges Fritteusenöl?

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.5/5]

HaushaltsFee-Leserin fragt:

"Wo entsorgt ihr flüssiges Friteusenöl??"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

In Österreich gibt es den "Nöli", ein kleiner "Eimer" der für Friteusenfett gedacht ist und den man bei den Sammelstellen (Bauhof) abgeben kann.

Ich mache es in eine Tüte und dann bringe ich es im hausmuell.

Bei uns gibt es im wertstoffhof kleine Eimer, extra dafür

Einfach etwas abgekühlt in leere Marmeladengläser etc und ab in den Müll..

von der altstoffsammelstelle fettikübel holen u wenn er voll ist dort abliefern.

Wieder in Ölflasche, diese in Tüte, darf im Hausmüll entsorgt werden.

Entweder in eine Ölflasche und dann in den Hausmüll oder in einen Milchkarton und dann in den Hausmüll

In einem Eimer sammeln in der Garage und wenn der voll ist ab damit in den Wertstoffhof.

Ich hebe die Ölflaschen auf und gebe das alte Fett dann wieder hinein. Dann in den Restmüll.

wer katzen hat, Öl mit zum katzenstreu wenn klo sauber gemacht wird :)

Bei uns steht im abfallkalender "auf den wertstoffhof" bringen-Kein Restmüll

Ich mache aus dem alten Fritteusen Fett meisenknödel. Flüssiges in alte Flaschen füllen und zum bauhof bringen.

Mit etwas Mehl gemischt in nem müll Beutel und ab in den Rest müll

In der Motorsäge meines Mannes

Im Recyclinghof

wenn das Öl abgekühlt ist fülle ich es in leere Ölflaschen

Wieder in die Flasche und in den restmüll

In eine Flasche u dann zum Problemmüll...

Leere Milch Tüten, oder ähnliches

In der Flasche zum Restmüll

Restmüll ..mache ich auch..in eine Tüte und ab damit. das ist auch erlaubt.