Fritteusenöl entsorgen, so wird es richtig gemacht - Haushaltsfee.org

Wohin mit dem alten Frittieröl? Vermeide diese Fehler beim Entsorgen

Ob Pommes Frites oder Garnelen im Teigmantel: Es gibt eine ganze Reihe an Köstlichkeiten aus der Fritteuse, die den Gaumen verwöhnen. Doch wohin mit dem alten Frittieröl? Dies mag sich auf den ersten Blick schwieriger herausstellen, als es eigentlich ist. Wo du das Frittenfett entsorgen kannst, steht hier.

Frittieröl austauschen und richtig beseitigen ist wichtig

So einfach dir das Frittieren in der Fritteuse auch gelingt, es ist mit ein wenig Reinigungsarbeit verbunden. Es ist wichtig, dass du regelmäßig das Frittieröl austauschst. Tust du dies nicht, schmecken die Chicken Nuggets genauso wie die zuvor zubereiteten Fischstäbchen. Damit wäre das Geschmackserlebnis dahin. Doch wo kommt das alte Fritteusenöl hin? Bitte nicht ins Klo oder in den Ausguss. Öl ist nicht wasserlöslich, weswegen es ein Fremdkörper in der Kanalisation ist. Auch an deinen eigenen Rohren im Haus kann das Öl Schaden hinterlassen, da es diese verstopfen und verkleben kann. Dies überzeugt dich noch nicht? Dann bedenke bitte, dass das Frittieröl gesundheitsgefährdende Schädlinge wie Kakerlaken und Ratten anlocken kann. Diese möchtest du selbstverständlich nicht in deinem Heim haben. Nachdem du über die Gefahren einer falschen Entsorgung Bescheid weißt, geht es nun an die Tipps für die richtige Beseitigung von Frittieröl.

3 Tipps zur Entsorgung von altem Frittenfett

  1. Recycling-Hof: Große Mengen an Frittieröl wirst du im Recycling-Hof los. Das Personal kümmert sich um eine fachgerechte Beseitigung. Am besten füllst du es dafür vorab in feste Plastiktüten oder Behälter ab. Gern werden von Gastronomen auch die Behälter genommen, in denen das frische Öl gekauft worden ist.
  2. Restmülltonne: In einem Haushalt fällt oft nicht viel Fritteusenöl an. Du kannst es in eine feste Plastiktüte füllen, gut zubinden und im Anschluss in den Restmüll geben. Um das flüssige, alte Frittieröl zu binden, kannst du es in einen Sack Katzenstreu kippen.
  3. Upcycling: Sicherlich hast du schon etwas vom Upcycling gehört. Damit ist gemeint, eigentliche Abfallprodukte einen neuen Nutzen zu verleihen. Erstaunlicherweise geht dies auch mit altem Frittieröl. Im Internet findest du umweltbewusste Autofahrer, die ihr Fahrzeug mit Frittieröl betreiben. Allerdings ist hierfür eine gewisse Menge an Frittieröl erforderlich, damit sich eine Abholung durch die Autofahrer lohnt.

Gar nicht schwer: korrekte Entsorgung von Frittieröl

Auf deine leckeren Speisen aus der Fritteuse musst du nicht verzichten, weil dir die Entsorgung des alten Frittieröls Bauchschmerzen bereitet. Je nach Ölmenge gibt es verschiedene Möglichkeiten für dich, dass Öl auf richtige Weise zu entsorgen.

Pinterest

Dein Kommentar

Bist du stolze Besitzerin einer klassischen Fritteuse? Wie entsorgst du das alte Öl? Bitte schreibe unten deinen Kommentar.

Rating: 4.8/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...