Haushalt und Familie organisieren mit dem Haushaltsplaner 2021

Planen und Organisieren gehörten schon immer zu meinen Stärken. Und gerade mit Familie, Business und Freizeit ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Anhand dieser Erfahrungen ist auch der Haushaltsplaner entstanden.

Lies selbst, was eine Nutzerin über den Haushaltsplaner sagt.

Direkt zum Haushaltsplaner und Haushaltsplaner PLUS

Haushaltsplanung mit Köpfchen

Vor einigen Monaten begann ich unseren Alltag mit dem Haushaltsplaner zu organisieren. Ich hatte davor schon einige Planer, jedoch war ich nie ganz zufrieden und am Ende lies ich es schleifen und musste mitten im Chaos wieder feststellen, dass uns der rote Faden fehlt.

Was mich bei den meisten Alltagsplanern gestört hat, war die Datierung. Warum bitte, kann ich mich nicht einfach mitten im Jahr dazu entschließen die restlichen Monate und darüber hinaus zu strukturieren? Und warum ist immer nur Raum für den aktuellen Moment? Was, wenn ich es diese Woche nicht schaffe, unter dem Bett zu saugen? Bis nächste Woche hab ich es wieder vergessen…

Vorgaben sind einfach nicht so meins, aber ich denke, da geht es vielen von uns so, oder? Es passt einfach nicht eins für alle, da ja auch jeder andere Vorlieben und vor allem individuelle Bedürfnisse hat. Und genau das hat mir beim Haushaltsplaner so gut gefallen! Besonders die flexible, gut durchdachte Wochenübersicht bietet Platz für alles was wichtig ist, ohne unnötigen Dingen zu viel Raum in einem Kalender zu geben. Ha! Und es gibt mein heiß geliebtes „Nächste Woche“ Feld, in das ich alles eintrage, was ich in den laufenden 7 Tagen nicht geschafft habe, oder wozu ich einfach keine Lust hatte. Ja, das darfst du auch!

Funktionen des Haushaltsplaners

Damit du weißt, ob der Haushaltsplaner genau das ist was du suchst, möchte ich dir heute einmal den Inhalt und seine Funktionen etwas näher bringen. Wusstest du, dass der Haushaltsplaner von weekview mit vereinten Kräften aus der Haushaltsfee Community entstanden ist? Das Ergebnis ist somit ein toller Planer von euch für euch!

Der Haushaltsplaner ist ein praktisches Tool, das euch dabei unterstützt, den Haushalt als Familie oder WG optimal zu organisieren. Er ist nicht nur Kalender, sondern enthält zusätzlich viele nützliche Hilfsmittel wie Tracker für Routinen, ein Zeitmanagegmentsystem oder eine Finanzübersicht.

Er kommt im handlichen DIN A5 Format und passt somit in so gut wie jede Handtasche. Möchtest du ihn ausschließlich Zuhause nutzen, kannst du ihn mit Hilfe des robusten Covers zu einem Dreieck aufstellen oder auch als Wandkalender nutzen.

Zielsetzung

Wir starten mit einer Doppelseite zur Zielsetzung, die dir bewusst macht wo du bist, wo du hin willst und bis wann du dieses Ziel erreicht haben möchtest. Hier geht es aber nicht nur um Hausarbeit, oder die Menüplanung auch ein finanzielles Ziel oder Reise können angepeilt werden. Du siehst, es geht um deine individuelle Situation.

Kalenderteil

Es geht direkt weiter mit 53 undatierten Wochenübersichten, dank denen du jederzeit mit dem Planen eines ganzen Jahres beginnen kannst. Auf jeweils einer Doppelseite besteht die Möglichkeit im oberen Bereich die Wochenaufgaben grob zu Planen und diese im unteren Bereich dann strukturiert zu verteilen. Außerdem kannst du dir jede Woche Notizen machen und Ideen vermerken, deine Mahlzeiten planen und Unerledigtes ins „nächste Woche“ Feld übertragen, damit auch nichts vergessen wird. Mit der umfangreichen Wochenübersicht siehst du direkt auf einen Blick, was in der aktuellen Woche relevant ist.

Tracker

Im Anschluss an die Wochenübersichten findest du einige hilfreiche Tracker. Damit kannst du deine erledigten Tätigkeiten protokollieren. Jeder Haken gibt ein gutes Gefühl.

Routinen Entwicklung

Der erste Tracker ist dein Protokoll für die regelmäßige Wiederholung gewisser Hausarbeiten. So kannst du mit der Zeit z. B. deine ganz persönliche Wäscheroutine entwickeln. Auch Planer für Tages- und Wochenroutinen findest du im Haushaltsplaner.

Jahresaktionsplan

Nach dem ihr gemeinsam eruiert habt, was bei euch Zuhause alles zu tun ist, kannst du hier den Turnus und den Verantwortlichen festlegen. So werden wiederkehrende Aufgaben regelmäßig erfüllt und jeder weiß, was er wann zu tun hat.

Menüplanung

Die Tracker für Menüplanung bieten sowohl Platz für deine Lieblingsrezepte als auch für Rezeptideen. Aus diesem Pool kannst du dann schnell das Menü für deine jeweilige Wochenplanung schöpfen.

Vorratshaltung

Außerdem kannst du deine Vorräte tracken und diese in Trocken-, Frisch-, und Tiefkühlkost unterteilen. Der Mindestvorrat sowie die Haltbarkeit können auch vermerkt werden, was gerade bei schnell verderblichen Lebensmitteln Sinn macht.

Finanzplanung

In der Finanzübersicht kannst du deine Einnahmen und Ausgaben für ein gesamtes Jahr überwachen. Zusätzlich gibt es eine Doppelseite zur Budgetplanung und der Auswertung deiner Finanzen. Mit gezielten Fragen kannst du dort außerdem effektiv daran arbeiten etwas zur Seite zu legen.

Bestellungen & Verträge

Die folgenden 3 Seiten bieten Raum zum Erfassen von Bestellungen. Was hast du wo bestellt? Wann war das und wann ist die Bestellung bei dir eingetroffen? Der Rechnungsbetrag und das Zahlungsziel, sowie Details zu eventuellen Retouren können ebenfalls hinterlegt werden.

Weitere 2 Seiten stehen dir dann zum Protokollieren von Geräten und Verträgen zur Verfügung. Trage dort alle wichtigen Daten neu gekaufter Geräte ein. So hast du beispielsweise immer die Garantiebedingungen oder Seriennummern zur Hand, ohne lange suchen zu müssen.

Zusätzliche PLUS – Ausstattung

Dein Haushaltsplaner PLUS enthält zusätzlich zur Standardausstattung tolle Gadgets, mit denen das Planen noch mehr Spaß macht:

  • Wochenaufkleber für das laufende Kalenderjahr*
  • Tabs (Griffregister) für die aktuelle Woche, die Monate Jan – Dez, sowie Kategorien
  • 366 Sticker (S + M)
  • ein Dreieck zum Einstecken der Utensilien
  • Tafelkalender für das aktuelle Jahr (jeweils 6 Monate Vorder- und Rückseite)

*Wochenaufkleber 2021 und Wochenaufkleber für Q4 2020

Dein nächster Schritt: Erfahre hier mehr Details über den Haushaltsplaner von weekview und Haushaltsfee.

Facebook-Umfrage

Umfrage: Was muss ein Haushaltskalender alles bieten, damit du Haushalt und Familie perfekt planen kannst? Wenn du bei Facebook bist, melde dich gerne zu der Gruppe an, ich schalte dich schnellstmöglich frei.

Pinterest

Dein Kommentar

Wie planst du Aufgaben und Termine für Familie und Haushalt? Mit einem Kalender oder einem speziellen Haushaltsplaner? Bitte kommentiere unten…

Der Beitrag ist am 22. September 2020 erschienen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ähnliche Beiträge

>