Impressum

claudia-karsten-haushaltsfeeDie Website wird betrieben von Claudia Windfelder – der Haushaltsfee – und Karsten, der für das Marketing zuständig ist.

“Wir sind in Deutschland aufgewachsen und nach Kanada ausgewandert. Unsere Produkte sind für den deutschsprachigen Markt konzipiert.”

Kontakt

claudia@haushaltsfee.org
karsten@haushaltsfee.org

Inhaltlich verantwortlich

Claudia Windfelder
C/ Verode nº 15
38400 Puerto de la Cruz
SPAIN

Auftragsdatenverarbeitung

seal_lightgreen_largeWir haben mit unserem eMail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipp einen Vertrag über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt.

Bilder

Bildnachweis…

Das sagen meine Kunden

profile-pic

Fühle mich befreit!

Mein Problem war: überhaupt damit anzufangen und dann auch wirklich Zeug rauszuwerfen. Der Kurs hat mich dazu gebracht, dran zu bleiben und nicht aufzugeben. Mir hat gefallen, dass die Listen sehr übersichtlich und einfach gehalten sind. Fühle mich befreit!

Jelena Volz
profile-pic

Ich fühle mich befreit und motiviert, weiter zu machen

Davor fiel mir besonders schwer zu entscheiden wo ich anfangen soll und was genau ich ausmisten soll. Nun habe ich endlich viele Dinge ausgemistet, die ich zwar längst durchgehen wollte, aber nie wirklich in Angriff genommen habe. Sehr hilfreich war die Motivation, mit anderen zusammen zu arbeiten. Den Druck auch wirklich etwas zu machen, auch wenn man nicht wirklich kontrolliert wurde. Ich fühle mich befreit und motiviert, weiter zu machen.

Meghan
profile-pic

Durch den Kurs habe ich Motivation erlebt

Mir fiel früher besonders schwer, auch dann weiter zu machen, wenn ich mal keine Lust hatte. Ich habe im Kurs durch die zahlreichen Beiträge und Kommentare der anderen, immer wieder Motivation erlebt. Dies erleichterte mir weiterzumachen. Mir hat gefallen, dass wir zusammengehalten haben, uns gegenseitig motivierten und niemand aufgegeben hat. Ich fühle mich befreiter. Ich bin noch nicht fertig mit ausmisten, doch jetzt schon das Gefühl zu haben, befreiter zu sein, ist großartig.

Conny Kirsten (Cerec Knabe)
profile-pic

Die Listen waren optisch schön

Mein Ausmist-Problem war die Zeit dafür nehmen und es auch wirklich zu machen. Der Kurs hat mich dazu gebracht, mich von Zeug zu trennen. Die Listen waren optisch schön es war nicht zu viel auf einmal.

Elisa
profile-pic

Mitmach-Effekt

Ich habe es geliebt, die Bilder der anderen anzusehen, da ist so ein Mitmach-Effekt entstanden. Und die Ordnung nach jedem Tag mit dem jeweiligen Tagesziel.

Karin El Laham
profile-pic

Sogar meine Tochter lies sich anstecken!

Mein Problem war immer das Schlafzimmer im Ganzen. Durch den Kurs konnte ich Erfolge feiern. Was manchmal 5 Minuten bewusstes Ausmisten bewirken kann! Toll war die Motivation und dass viele mitgemacht haben. Sogar meine Tochter lies sich anstecken! Fühle mich jetzt viel besser.

Susanne Salzmann
profile-pic

Es war täglich eine überschaubare Aufgabe

Vor dem Kurs fiel mir besonders schwer, mich überhaupt zum Anfangen zu Motivieren. Die Aufgabe stand förmlich wie ein unbezwingbarer Berg vor mir. Während des Kurses habe ich mehrere große Säcke bzw. Kisten zum Altpapier, Recycling, Müll und noch tragbare Kleidung als Spende weggeben können. Es war täglich eine überschaubare Aufgabe und ich habe immer eine Vielzahl von Dingen zum Ausmisten gefunden. Der Anfang ist gemacht... Ich fühle mich jetzt motiviert die Dinge, die ich eigentlich gar nicht (mehr) brauche, gehen zu lassen. Vielen Dank, Claudia!!!!

Doris

Möchtest du das auch?

Schau in meinem Shop nach Online-Kursen und Checklisten für den Haushalt. Oder starte hier mit einem Gratis-Angebot.

>