Impressum

Kontakt

claudia@haushaltsfee.org
karsten@haushaltsfee.org

Inhaltlich verantwortlich

Claudia Windfelder
C/ Verode nº 15
38400 Puerto de la Cruz
SPAIN

Wer sind wir?

Die Website wird betrieben von Claudia Windfelder – der Haushaltsfee – und Karsten, der für Marketing und Technik zuständig ist.

“Wir sind in Deutschland aufgewachsen und später in die Schweiz, nach Kanada und dann nach Spanien ausgewandert. Unsere Produkte sind für den deutschsprachigen Markt konzipiert.”

Rechtliche Hinweise

Ich weise ausdrücklich darauf hin, das jegliche Lebensentscheidungen der Selbstverantwortung des Klienten obliegen.

Eine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit der Beratung kann nicht übernommen werden.

Die Inhalte dieser Webseite sind mit großer Sorgfalt erstellt.

Ich übernehme jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die Vollständigkeit, Aktualität und Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Ich behalte ausdrücklich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung einzelne Inhalte oder das Gesamtangebot zu ändern, zu ergänzen oder vollständig zu entfernen.

Links

Ich übernehme keinerlei Haftung für die Inhalte externer Webseiten auf die unsere Homepage verweist.

Für die Inhalte verlinkter, externer Webseiten, sowie Internetseiten auf die unsere Webseite direkt oder indirekt verweist, ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der jeweiligen Webseite verantwortlich.

Urheberrecht

Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Jegliche Vervielfältigung, Bearbeitung und Verbreitung von Bildmaterial, Texten und Grafiken aus dieser Webseite ist nicht gestattet.

Auftragsdatenverarbeitung

seal_lightgreen_large

Wir haben mit unserem eMail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipp einen Vertrag über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt.

Das sagen meine Kunden

profile-pic

Was mir gefiel: Jeder Tag ein anderer Bereich

Mein altes Problem: Mich von Dingen zu trennen. Der Kurs hat mich dazu gebracht, aus jedem Bereich etwas auszumisten. Mal mehr mal weniger. Was mir gefiel: Jeder Tag ein anderer Bereich, überschaubare Aufgaben. Mir geht es sehr gut, ich bin motiviert mehr zu tun.

Steffi
profile-pic

Durch den Kurs habe ich Motivation erlebt

Mir fiel früher besonders schwer, auch dann weiter zu machen, wenn ich mal keine Lust hatte. Ich habe im Kurs durch die zahlreichen Beiträge und Kommentare der anderen, immer wieder Motivation erlebt. Dies erleichterte mir weiterzumachen. Mir hat gefallen, dass wir zusammengehalten haben, uns gegenseitig motivierten und niemand aufgegeben hat. Ich fühle mich befreiter. Ich bin noch nicht fertig mit ausmisten, doch jetzt schon das Gefühl zu haben, befreiter zu sein, ist großartig.

Conny Kirsten (Cerec Knabe)
profile-pic

Endlich mehr Durchblick

Ich dachte immer: Man könnte ja eigentlich alles irgendwann noch brauchen! Und oft hängen Erinnerungen dran, bzw. war es oft ein Geschenk und das kann man doch nicht weggeben... Der Kurs hat mir geholfen mir einzugestehen, dass ich gewisse Dinge WIRKLICH NICHT MEHR verwende. Weil eh immer Neues dazu kommt. Was mir geholfen hat: Auf der Liste standen Dinge, an die ich sonst nie gedacht habe dass ich davon eigentlich auch zu viel habe. Ich fühle mich gut, endlich mehr Durchblick!

Carmen
profile-pic

Endlich konnte ich Dinge aussortieren

Mich überhaupt von Sachen zu trennen war schon immer schwer für mich. Der Kurs hat mich motiviert, Dinge auszusortieren, die ich ewig nicht gebraucht hab.

Margarete Köhn
profile-pic

Es war täglich eine überschaubare Aufgabe

Vor dem Kurs fiel mir besonders schwer, mich überhaupt zum Anfangen zu Motivieren. Die Aufgabe stand förmlich wie ein unbezwingbarer Berg vor mir. Während des Kurses habe ich mehrere große Säcke bzw. Kisten zum Altpapier, Recycling, Müll und noch tragbare Kleidung als Spende weggeben können. Es war täglich eine überschaubare Aufgabe und ich habe immer eine Vielzahl von Dingen zum Ausmisten gefunden. Der Anfang ist gemacht... Ich fühle mich jetzt motiviert die Dinge, die ich eigentlich gar nicht (mehr) brauche, gehen zu lassen. Vielen Dank, Claudia!!!!

Doris
profile-pic

Gut ist, dass man den Fokus auf eine Sache legt

Es fiel mir immer schwer, den Anfang zu finden. Durch den Kurs habe ich endlich meine Abstellkammer ausgemistet und aufgeräumt. Auch mit meinem Kleiderschrank angefangen. Gut ist, dass man den Fokus auf eine Sache legt und sich nicht verzettelt. Dinge, an denen Erinnerungen hängen habe ich neu gesehen und kann entscheiden, was mir wirklich wichtig ist. Daher konnten ein paar Sachen gehen, einige aber nicht. Das ist ok.

Frederike Häußler
profile-pic

Der Kurs war mein Anschubser

Der Kurs war mein Anschubser, um anzufangen und tatsächlich auch in den vielen Bereichen was zu Ausmisten zu finden. Die Facebook Gruppe und der nette Austausch sorgten für die nötige Motivation, um dranzubleiben.

Marita

Möchtest du das auch?

Schau in meinem Shop nach Online-Kursen und Checklisten für den Haushalt. Oder starte hier mit einem Gratis-Angebot.

>