Heute habe ich gekocht:

Hähnchen-Curry mit Ananas im Backofen

Du benötigst:

  • 4 – 6 Hähnchenteile (Brust, Schlegel, Flügel)
  • 1/4 frische Ananas (oder kleine Dose)
  • 2 Zwiebeln
  • 200ml Sahne
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 1 Glas Weißwein
  • 4 TL Kurcuma
  • 6 TL Curry (mild)
  • 2 TL  braunen Zucker
  • 3 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

1. Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen…

haehnchen-curry-huhn

2. …und in der Pfanne rundherum anbraten

haehnchen-curry-pfanne

3. Zutaten für Sauce vorbereiten: Weißwein, Sahne…

haehnchen-curry-weisswein-sahne

4. … Ananas

haehnchen-curry-ananas

5. … restliche Gewürze

haehnchen-curry-gewuerze

6. Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden…

haehnchen-curry-zwiebeln

7. Hähnchenteile in feuerfeste Form legen

haehnchen-curry-feuerfeste-form

8. Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne anrösten

haehnchen-curry-zwiebeln-anroesten

9. Gewürze, Zwiebeln, Sahne, Honig, Gemüsebrühe und Wein vermischen…

haehnchen-curry-sauce

10. … und über die Hähnchenteile verteilen

haehnchen-curry-lecker

11. Für eine Stunde bei 180 Grad in den Backofen

haehnchen-curry-backofen

12. Jetzt die Ananas dazugeben für weitere 30 Minuten

haehnchen-curry-ananas-2

13. Fertig!

haehnchen-curry-fertig

14. Auf den Teller und servieren

haehnchen-curry-anrichten

Starte jetzt deine Menüplanung

Auf den Geschmack gekommen? Wenn du dir einmal pro Woche 30 Minuten Zeit nimmst und die Menüs für die kommende Woche planst, sparst du nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Die Menü-Planungslisten sind im Checklisten-Paket „Kochen, Einkaufen & Vorrat“ enthalten:

menuplanung