Noch mehr Tricks...

Lerne jetzt 10 Tricks kennen, die du sofort in deiner Küche einsetzen kannst.

Bei uns gibt es kein Spam.

Menüplanungs-Paket (7 Checklisten)

Das große Menüplanung Paket hilft bei der Planung der täglichen Mahlzeiten. Mit sieben verschiedenen Checklisten können Wochen- und Monatspläne erstellt werden, aber auch die Vorratslisten für Kühlschrank, Gefrierschrank und Speisekammer können eine große Hilfe sein, damit immer alle Zutaten bereit stehen. Abgerundet wird das Checklisten Paket Menüplanung durch Listen für Rezeptideen und die persönlichen Lieblingsgerichte.

Mit diesen sieben verschiedenen Listen macht die Menüplanung richtig Spaß. Es gibt nicht mehr jeden Tag die stressige Frage „Was kochen wir heute?“.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig, doch auch du wirst dir häufiger einmal die Frage stellen „was kochen wir denn heute?“. Damit am Ende nicht doch immer das Gleiche auf den Tisch kommt, macht es Sinn, die Planung der täglichen Mahlzeiten etwas strukturierter anzugehen. Denn es gilt bei der Zubereitung der Speisen schließlich das eine oder andere zu beachten.

Je sorgfältiger und langfristiger du planst, desto besser kannst du auch deine Einkäufe koordinieren und so bei Sonderangebote zugreifen und dir doppelte Wege in den Supermarkt sparen. Damit hast du im Endeffekt mehr Geld in der Tasche, das du für hochwertige Lebensmittel ausgeben kannst.

Erleichtere dir die Planung durch unser Arbeitsblätter für die Menüplanung. Hier bekommst du einen übersichtlichen Wochenplan und einen Monatsplan an die Hand, mit denen die Planung der Gerichte so richtig Spaß machen wird. Mit Hilfe der Vorratslisten für Speisekammer, Kühlschrank und Gefrierschrank hast du außerdem stets im Blick, welche Lebensmittel bereits vorhanden sind oder noch eingekauft werden müssen. Auf einer eigenen Checkliste kannst du dir Rezeptideen notieren, die du im Internet, in Zeitschriften oder bei Freunden aufgeschnappt hast. Auch die Lieblingsgerichte der Familienmitglieder kannst du auf einer eigenen Liste notieren und somit regelmäßig einplanen.

Starte gleich deinen Download der siebenteiligen Checkliste Menüplanung und bring frischen Wind in deine Küche! So musst du nicht erst aufwändig selber Checklisten erstellen, sondern arbeitest mit einem vielfach erprobten System. Die Listen kannst du für dich persönlich beliebig oft ausdrucken.

Arbeitsblätter „Was kochen wir heute“?

Das Menüplanungs-Paket enthält folgende 7 Checklisten:

  • Menüplanung: Wochenplan
  • Menüplanung: Monatsplan
  • Vorratsliste: Kühlschrank
  • Vorratsliste: Gefrierschrank
  • Vorratsliste: Speisekammer
  • Rezeptideen (Internet, Zeitschriften, Freunde)
  • Lieblingsessen (Liste der Lieblingsgerichte der Familie)
Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:13    Durchschnitt: 3.6/5]