Saubere Lampen dank Multizauber

Den ganzen Sommer nerven diese lästigen Fliegen in der Wohnung. Überall fliegen sie herum, setzen sich überall drauf und stören nur. Manchmal habe ich das Gefühl, dass diese Viecher im Sommer zunehmen. Sie stören nicht nur mit ihrer Summerei, sondern hinterlassen ihre Spuren überall. Ist euch das auch schon aufgefallen? Bisher fiel mir dies nicht so vordergründig auf. Aber ich habe neue Küchenlampen über dem Esstisch und wenn ich stehe, hängen die auf Augenhöhe. Normal schenke ich meinen Lampen nicht so die große Beachtung. Im großen Hausputz werden sie sauber gemacht, aber sie gehören nicht zum täglichen Putzprogramm. Ich war also schon ein wenig geschockt, als ich die ganzen punktförmigen Flecken auf den Lampenschirmen sah. Die Oberfläche des metallenen Lampenschirms war total rau. Innen sind die Lampen weiß und war voller schwarzer Punkte.

Multizauber gegen Fliegendreck

Dank des Multizauber Allesreiniger bekam ich dieses Problem ganz schnell in den Griff. Ich nahm die 1:10 Konzentration aus der Sprühflasche und konnte den Reiniger sehr gut auf den Lampenschirmen verteilen. Mit dem Mikrozaubertuch ging ich über die Lampenschirme und es bedarf nicht viel, um den Fliegendreck wegzuwischen. Das raue Mikrozaubertuch war sehr gut geeignet, um die Flecken abzureiben. Mit einem Geschirrtuch habe ich die Lampenschirme nochmal nachpoliert. Multizauber hinterließ keine Streifen oder Flecken auf den Lampen.

multizauber-4-klein

Natürlich habe ich keine Lust, dass die Lampen recht schnell wieder mit Fliegendreck besprenkelt sind. Daher habe ich mich informiert, was ich dagegen tun kann. Auf mehreren Portalen wurde empfohlen, dass die Oberflächen mit Essigwasser abgewischt werden sollen. Fliegen würden Flächen meiden, welche mit Essigwasser behandelt wurden. Also habe ich alle Lampenschirme von außen und innen mit Essigwasser abgewaschen. Nach einer Woche kann ich sagen, dass es bisher wirkt und kein neuer Dreck auf den Lampen auftauchte. Ich konnte auch keine Fliegen auf meinen Lampen sitzen sehen.

Poolreinigung – ein Kinderspiel mit Multizauber

Bei uns im Garten stand den ganzen Sommer über ein aufblasbarer Swimmingpool für die Kinder. Unsere Kleine hatte sehr viel Spaß damit. Als es nun kälter wurde, haben wir das Wasser aus dem Becken für unsere Beete genutzt. Von der Kleinen kam noch Sand hinzu, sie wollte Suppe kochen. Als es Anfang September nochmal die Hitzewelle gab, blühten die Algen in dem Pool. Auf dem Rand bildeten sich braune Flecken und das Planschbecken war insgesamt nicht mehr schön anzusehen. Da es aber ansonsten noch top in Ordnung war, musste also eine Grundreinigung her, damit nächstes Jahr wieder in ihm geplantscht werden konnte.

Multizauber Allesreiniger für die Poolreinigung

Vor der Poolreinigung haben wir das ganze Wasser abgelassen und ihn noch ein wenig in der Sonne trocknen lassen. Für die Reinigung habe ich mich für den Multizauber Allesreiniger von Haushaltsfee entschieden. Laut Etikett ist Multizauber für die Reinigung von Kunststoffoberflächen zu gebrauchen. Ich machte einen Test auf einem kleineren Bereich, ob irgendwelche Reaktionen auf der Oberfläche ablaufen oder sich die Farbe verändert. Danach habe ich den Boden wie auch den Rand des Beckens aus der Sprühflasche mit Multizauber in der Mischung 1:10 eingesprüht. Mit einem Schrubber und warmen Wasser habe ich mir dann erst den Boden vorgenommen. Die schmierigen Algen ließen sich sehr gut wegwischen und hinterließen keine weiteren Flecken auf dem Boden. Das Reinigen des Randes gestaltete sich ein wenig schwieriger, da die braunen Flecken auf dem Kunststoff des Pools eingetrocknet waren.

multizauber-3-klein

Mit ein wenig Schrubben auch hartnäckige Flecken entfernen

Doch so leicht wollte ich nicht aufgeben, da der Pool ja auch nächsten Sommer wieder zum Einsatz kommen soll. Ich habe den Rand ein weiteres Mal eingesprüht und dann mit einem rauen Lappen bearbeitet. Mit ein wenig Hartnäckigkeit meinerseits ließen sich diese Flecken sehr gut entfernen. Ich bin dabei nicht zu hart vorgegangen, damit ich den Kunststoff nicht durchreibe oder die Naht zerstöre. Von den braunen Flecken blieb nur noch ein leichter Schatten zurück, der den Spaß am Schwimmen jedoch nicht drüben sollte.

zauberradierer-6-klein

zauberradierer-5-klein

Weitere Kundenmeinungen

multizauber-150haushaltsfee-reiniger-proben-weiss-150x150backofen-grillreiniger-800-150x150bad-sanitaer-kraftreiniger-150x150
edelstahl-pflege-spray-800-150x150kuechen-und-fettloeser-800-150x150DSC3599-150x150zauberradierer-150-150