Ökologie beim Putzen: Der Reiniger Green Tornado


Auf einen Blick: Erfahre, wie du mit dem natürlichen und nachhaltigen Reiniger Green Tornado auf viele weitere Reiniger verzichten kannst..

Bei der Wahl des richtigen Reinigers kommt es auf viele Faktoren an. Immer mehr Menschen wollen nicht nur gute Reinigungsergebnisse, sondern setzen auch auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Natürliche Reiniger, die ohne die klassische „Chemiekeule“ auskommen, werden immer populärer. Green Tornado ist ein solcher ökologischer Reiniger. Was das Besondere an diesem Produkt ist und wozu Verbraucher es benutzen können, erklärt dieser Beitrag.

Wie umweltbewusst putzen
Jeder träumt von einem sauberen, kalkfreien Badezimmer. Doch nicht jeder hat Lust, dafür stundenlang mit Putzen beschäftigt zu sein.

Was ist Green Tornado?

Neben den zahlreichen chemischen Reinigern auf dem Markt gibt es mittlerweile viele Marken, die nachhaltige und natürliche Produkte auf den Markt bringen. Sie sind meist geruchsneutral oder riechen recht natürlich, da sie ohne reine Duftstoffe auskommen. Die Reinigungsleistung wird durch natürliche Inhaltsstoffe wie Essigsäure oder Zitronensäure natürlicher Quellen erzielt.

Ein solch ökologischer Reiniger ist Green Tornado. Dieser Universalreiniger arbeitet mit Sauerstoff. In Verbindung mit einfachem Wasser entsteht ein Schaum, der Ablagerungen, Dreck, Kalk und Urinstein effektiv lösen kann. Zu den weiteren Inhaltsstoffen gehört Zitronensäure, die bekanntlich ein sehr wirksames Hausmittel gegen Kalkablagerungen darstellt. Der Naturreiniger wird in Deutschland hergestellt und belastet die Umwelt weniger als chemische Reiniger mit gleicher Leistung. Auch im Supermarkt und in der Drogerie finden sich zahlreiche Reiniger ohne Chemie, die eine gute Reinigungsleistung erbringen. Spannend ist hier, dass Green Tornado seinen chemischen Kollegen in nichts nachsteht. Er erzielt eine ebenso gute, wenn nicht gar bessere Reinigungsleistung und kommt ganz ohne gefährliche Inhaltsstoffe aus.

Umweltbewusst putzen
Reinigungsmittel enthalten oft chemische Stoffe, die schlecht für die Umwelt sein können. Bei Green Tornado ist das anders.

So funktioniert der Schaumreiniger

Green Tornado ist ein Schaumreiniger. Das heißt, dass bei der Anwendung Schaum entsteht, der Schmutz und Ablagerungen löst. Dafür sorgt der Sauerstoff im Produkt. Dieser reagiert mit Wasser und erzeugt den charakteristischen Schaum. Dafür werden einfach fünf gehäufte Esslöffel des Produkts mit einem Liter Wasser vermengt. So lässt sich beispielsweise die Toilette reinigen, ohne mit Rohrreiniger oder ähnlichen Produkten zu arbeiten. Für folgende Anwendungsgebiete eignet sich Green Tornado hervorragend:

  • Toilette
  • Bidet
  • Urinal
  • Abflüsse aller Art
  • Waschbecken
  • Fugen (auch bei Schimmel!)
  • Spüle
  • Armaturen
  • Dusche
  • Badewanne
  • Waschmaschine

Neben dem Sauerstoff sind in Green Tornado Zitronensäure und verschiedene Tenside enthalten. Sie helfen dabei, Kalkablagerungen zu lösen. Nach einer Einwirkzeit von rund fünf Minuten lässt sich der Reiniger inklusive Schmutz einfach abwischen.

Vorteile von Green Tornado

Im Gegensatz zu chemischen Reinigern hat der Oxygen Reiniger Green Tornado einen entscheidenden Vorteil: Er enthält nur Stoffe natürlichen Ursprungs. Das macht ihn einerseits weniger gesundheitsschädigend und andererseits weniger umweltschädlich. Er enthält keine Duftstoffe oder Konservierungsstoffe, die die Umwelt besonders stark belasten.

Ein guter Tipp ist im Übrigen, immer auf die Dosierungsanleitung auf der Packung zu achten. Denn wer zu viel Putzmittel zum Wasser gibt, verschlechtert womöglich die Reinigungsleistung, da sich das Mittel dann nur an der Oberfläche sammelt und sich nicht mehr im Wasser löst. Bei Green Tornado bedeutet das: Fünf gehäufte Esslöffel auf einen Liter Wasser, bei Bidet, Urinal oder Abflussreinigung nur zwei Esslöffel.

Erfahrungen und Bewertungen

Green Tornado hat bereits zahlreiche begeisterte Anhänger. Sie loben nicht nur die Reinigungskraft, sondern ebenfalls die einfache Anwendung des Produkts. So sagt die Kundin Adriana „man lässt es kurz einwirken und kann dann den Dreck einfach abwischen“. Ajda A. fügt hinzu „Das Pulver riecht auf jeden Fall sehr angenehm beim Putzen. Man hat nicht das Gefühl, dass man sich die Nase verätzt“.

Manche Kunden können gar nicht glauben, dass das, was sie in Videos über das Produkt gesehen haben, wirklich stimmt. Doch es ist wahr: Green Tornado schäumt wirklich stark und entfernt so Schmutz, Kalk und andere Ablagerungen im Handumdrehen.

Im Test einschlägiger Portale erhält Green Tornado im Durchschnitt vier von fünf Sternen. Den Erfahrungen der Kundinnen und Kunden zufolge ersetzt Green Tornado andere Putzmittel und ist so seinen Preis sofort wert.

Green Tornado günstig online kaufen

Für Verbraucher ist es neben der Reinigungsleistung und dem Umweltbewusstsein essenziell wichtig, einfach an Produkte zu gelangen. Green Tornado lässt sich ohne Probleme online bestellen. Sowohl die großen Versandriesen Amazon und eBay haben den Oxygen Reiniger im Programm. Allerdings zu einem etwas teureren Preis. Hier gilt es für Verbraucher, einen kleinen Vergleich anzustellen. Denn auf der offiziellen Verkaufsseite Baaboo erhalten sie den Reiniger wesentlich günstiger und haben zudem die Möglichkeit, Sparpakete mit Gratiszugaben zu erhalten.

Bei Baaboo kostet ein Kilogramm des Reinigers derzeit 19,95 Euro. Kunden zufolge ist das Pulver sehr ergiebig, sodass ein Kilogramm sehr lange hält. Wer sparen möchte, kauft direkt zwei oder drei Kilogramm und erhält ein oder zwei Kilogramm gratis dazu. Das lohnt sich besonders, da die Lieferung ab einem Warenwert von 29 Euro gratis erfolgt.

Vorsicht ist geboten bei gebrauchten und privaten Angeboten auf eBay. Hier ist nicht garantiert, dass es sich um das Originalprodukt handelt. Wer auf Nummer sicher gehen will, kauft direkt bei Baaboo. Auch in den bekannten Supermärkten oder Drogerien ist Green Tornado derzeit nicht erhältlich. Die Online-Bestellung geht aber schnell und unkompliziert, sodass Kunden hier auf den Shop vertrauen können.

Reiniger zum umweltbewusst putzen
Mit Green Tornado sind die Zeiten zahlreicher chemischer Reiniger vorbei.

Fazit

Wer einen starken und umweltfreundlichen Universalreiniger sucht, wird mit Green Tornado gut beraten sein. Auch in Haushalten mit Allergikern, Kindern oder Tieren ist ein solcher ökologischer Reiniger, der ohne Chlor auskommt, eine gute Idee.

Wer den Schaumreiniger Green Tornado besitzt, kann auf zahlreiche andere Reiniger im Haushalt verzichten. Das spart nicht nur Platz, sondern auf lange Sicht auch bares Geld. Während ein Kilogramm Green Tornado 19,95 Euro kostet und sehr lange hält, müssen Kunden keine weiteren Reiniger zusätzlich kaufen.

Wer sich unsicher ist, ob der Oxygen Reiniger die richtige Wahl ist, kann von einem besonderen Service Gebrauch machen. So bietet Baaboo eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an für Kunden, die mit dem Produkt nicht zufrieden sind. So ist es zwar nicht möglich, den Reiniger gratis zu testen, aber unzufriedene Kunden können das Produkt zurückschicken und erhalten ihr Geld zurück.

Dein nächster Schritt: Schaue dir jetzt die besten Checklisten-Downloads von Haushaltsfee an.

Empfehlungen zum Thema

Weitere Informationen und Produkt-Tipps zum Beitragsthema.

Bücher

Empfehlungen

weekview Haushaltsplaner 2023 | PLUS | undatiert | mit Wochenaufkleber, Griffregister, 366 Sticker und Tafelkalender*
  • ✅ Mit Wochenaufkleber 2023. Ob du etwas suchst, womit du deinen Haushalt besser in den Griff bekommst oder einfach nur ein gutes Tool, um deinen Haushalt für dich und deine Familie oder deine WG-Mitbewohner optimal zu organisieren – hier erhältst du...
  • Größe: A5 - Manage jetzt die Themen Hausarbeit, Menüplanung, Vorratshaltung, Einkaufen und Finanzen wie ein Profi Die Wochenübersicht ist das Herzstück deines Haushaltsplaners. Hier siehst du auf einen Blick was in der aktuellen Woche relevant ist....

Pinterest

Merke dir meine Pins bei Pinterest:

Bilder:

Abb. 1: Pixabay.com © cocoparisienne (CC0 Creative Commons)
Abb. 2: Pixabay.com © Michael-T (CC0 Creative Commons)
Abb. 3: Pixabay.com © congerdesign (CC0 Creative Commons)

mal geteilt

Der Beitrag ist am 14. Februar 2022 erschienen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ähnliche Beiträge

mal geteilt
>