Kennst du das Gefühl dass du denkst, du hättest die ganze Hausarbeit mal wieder alleine gemacht? Mit der To-Do-Liste für die ganze Familie kannst du einplanen, wer welche Aufgaben zu erledigen hat.

Ich kümmere mich diese Woche um die Fenster, sauge und wische die Böden und koche jeden zweiten Tag. Mein Mann soll dafür den Rasen mähen und den kleinen öfters zur Schule bringen und abholen. Und das Kind wird gleich zum Ordnung halten erzogen und soll sein Zimmer aufräumen und den Müll rausbringen.

Checkliste Familie

Hört sich alles so einfach an, aber mit der Liste werden die Aufgaben plötzlich ernster genommen und mit Freude von jedem einzelnen nach Erledigung abgehakt. Oder vor einer kleinen Belohnung (auch sehr wichtig) frage ich: „Na, welchen Punkt können wir denn schon von deiner Liste abhaken?“.

Möchtest du auch mit den To-Do-Listen deine Familie besser in die tägliche Hausarbeit einbinden?