Noch mehr Tricks...

Lerne jetzt 10 Tricks kennen, die du sofort in deiner Küche einsetzen kannst.

Bei uns gibt es kein Spam.

Abfallgerüche entfernen

Insbesondere während der Sommerzeit kann es dazu kommen, dass Dein Abfalleimer in der Küche oder auch Deine Mülltonne richtig übel zu stinken beginnen. Schuld sind diverse Abfallrückstände. Eines steht fest: Du solltest dann so schnell wie möglich handeln. Zum Glück gibt es eine denkbar einfache Lösung für diese Problematik.

Sprühe einfach den unangenehm riechenden Abfall mit BactoDes-Spezial oder BactoDes-Clean ein. Sogleich übernehmen die aeroben Bakterien der Mittel das Kommando, zersetzen die Ursachen des Geruches und schon kannst Du wieder aufatmen. BactoDes-Clean eignet sich zudem auch als Reinigungsmittel etwa für Deine Mülltonne. Um in Hygieneeimern dafür zu sorgen, dass gar nicht erst unangenehme Gerüche entstehen können, solltest Du die BactoDes-MiniFresh-Säckchen benutzen.

Schau dir auch einmal das Kennenlern-Set an, um gleich mehrere Produkte einmal ausprobieren zu können.

Professionelle Geruchsbekämpfung mit den Produkten von BactoDes

Das das Thema „Unangenehme Gerüche im Haushalt“ doch sehr umfassend ist, habe ich dazu eine kleine Serie von Beiträgen geschrieben:


Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:4    Durchschnitt: 2.8/5]