Noch mehr Tricks...

Lerne jetzt 10 Tricks kennen, die du sofort in deiner Küche einsetzen kannst.

Bei uns gibt es kein Spam.

Bügeleisen reinigen

 

3 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin Gaby fragt:
"Wie bekomme ich ein Bügeleisen sauber. Da klebt etwas schwarzes dran. Wenn es heiß ist schmiert und klebt es. Wenn es kalt ist geht es mit schrubben nicht runter. Was tun."
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

Bitte schaue auch hier unter "Haushalt": haushaltsfee.org/haushalts-forum

und wenn man ein Bügeleisen mit ceramik hat?

Ein Tuch mit Essig tränken, das Bügeleisen über Nacht draufstellen (vorzugsweise am Balkon) , am nächsten tag feucht abwischen

Versuch das bügeleisen zu entkalken

Haushaltspapier, Salz daraufstreuen und heiß darüberbügeln. Üblicherweise kann man damit Bügeleisenbeläge entfernen.

Mit einem Schmutzradierer. Gibt es im Dogeriemarkt mit den zwei Buchstaben. Kann man auch für viele andere Dinge verwenden.

Wenn es noch warm ist mit dem Schaner vom Ceranfeld . Wenn noch was dran bleibt dann wenn es nur noch handwarm ist mit dem Reinger vom Ceranfeld . Und dann wenn man nicht ganz sicher ist das alles ab ist erst mal ein altes aussortiertes Handtuch aus Baumwolle bügeln . Und alles was einen Druck drauf hat nur von links bügeln

Damit verkratzt man die ober Fläche

Baumwolltuch und Ceranfeld - Reiniger geht es weg!

Salz

Heiss machen ,Papier auf die Kante vom Brett legen und schräg das Eisen solange drüberziehen bis es sauber ist

Klink ich mich gern ein - bin auch schon am verzweifeln - kommt immer wieder😕

Hatte ich auch, versuch mal mit einem Akkupad oder mit Zahn pasta

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:17    Durchschnitt: 3.8/5]