3 Jahre her

Haushaltsfee

Wer hat Tipps für Andrea?ich brau mal ein tip von euch wie bekomme ich die fenster und spiegel richtig sauer ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

Jetzt nicht schimpfen - ich benutze Jemako-Putzmittel und Tücher - die Tücher sind genial - wirklich - damit putze ich die Fenster nur mit klarem Wasser! Du hast 2 Tücher eines zum feucht und eines zum trocken wischen - das System funktioniert - einziger Nachteil - man bekommt die Sachen nur beim Berater.....schau doch mal im Internet! Ich schwöre ich brauche für meine alle meine Fenster (4 "normale" Fenster - 1 Balkonschwebetür 6qm...) noch max 1,5 Std. für innen und aussen!

Ich bin jemako Vertriebs Partnerin wenn Bedarf ist ich verschicke auch!!!!! Lg

Wasser, Spülmittel, Abzieher und ein nicht fusselndes Tuch - ich nehm ein altes Geschirrtuch. Klappt besser als die Microfaserdinger - zumindest bei mir.

Ich habe schon so vieles probiert. Kärcher Fenstersauger (Schrott), blaues Wundertuch aus dem TV (Schrott), Zeitung, Spiritus, zewa...alles nix gescheites. Letztes Jahr bin ich dann durch Zufall an die jemako Tücher gekommen und seitdem sind die Fenster so sauber, dass man zweimal kucken muss, ob überhaupt welche drin sind ;) Ich hab das Profituch für nass und das Trockentuch und das klappt perfekt!

Ich schwöre auf die Produkte von Jemako. Man bekommt alles mit kaltem Wasser, ohne jegliche Chemie komplett sauber.

Kärcher Fenstersauger! Super Teil und geht schnell👍

Haarshampoo. Den tip hab ich von ner Bäckerei verkäuferin bekommen...und die haben viele scheiben ;-) klappt grandios

Mit den Enjo-Tücher und nur mit klarem, kalten Wasser!! Wenn du immer mit Chemie putzt wirst du irgendwann immer Schlieren haben beim Fensterputzen. Weil die Chemie die Glasoberfläche zerstört!!! Und dann hilft nichts mehr!! Ausser neue Fenster!!

Dass man hochwertige Produkte verschiedener Hersteller nur über Berater bekommt, hat den Vorteil, dass man sie vorher testen kann oder zumindest erklärt bekommt, wie man sie richtig anwendet. Dann klappt das auch streifenfrei ;-)

Jemako da geht nichts aber auch wirklich nichts drüber, einfach nur Perfekt. Ich hätte auch 200 euro dafür bezahlt wenn Sie so teuer gewesen wären;;;))))))) keine Panik kisten ca. 30-35 euro für beide. Ich habe mir das komplette Fensterset gekauft 1. Poliertuch, 1.feuchtwischtuch.1. Grüner Handschuh für grobes z.b Starker Veschmutzung und ein Jalousie Reingerstab für 60 euro

Mit Fensterleder nachpolieren klappt auch immer :)

Mit einem schuss essig oder spiritus im wasser und mikrofasertuechern werden die einwandfrei sauber ohne strwifen

Bei Pro Win auch

ich nehme ajax tip to und Fensterleder , bin damit super zufrieden.

Und welches Haarshampoo verwendet ihr da?

Mit dem fensterreiniger von kärcher

ich benutze den enjo-fenster-abzieher

Und bei Spiegel hilft auch ein Stück Zeitung zum Nachpolieren.

Ich nehme einen Spritzer Probisa ins Wasser und dann geht's in Gebäudereiniger-Technik ans Werk. Effektiv und nachhaltig. ;-)

Ich nehm nur Jemako und kaltes Wasser. Kann sogar die Fenster putzen, wenn die Sonne drauf knallt, streifenfrei.

Wasser, Spizitus und eventuell einen Klecks Schmierseife. Mit dem Abzieher, super sauber. Zeitungspapier war mir irgendwann zu blöd.

Zitrone drauf. 😁

Ich nehme Kristall,keine Streifen oder schmier und ergiebig ;)

Tipps zum Fenster putzen

kaercher-fenstersauger-erfahrungenErfahrungen mit dem Kärcher Fenstersauger:
Immer wieder wird in Diskussionen zum Thema Fensterputzen der Kärcher Fenstersauger erwähnt. Viele Haushaltsfee-Leserinnen haben das Gerät im Einsatz. Hier sind ihre Erfahrungen dazu…


fenster-streifenfrei-putzenFensterputzen: 5 Meistertipps:

Das Fensterputzen gehört ohne Frage zu jenen Arbeiten, die für eher weniger Spaß sorgen. Trotzdem musst du es von Zeit zu Zeit angehen, denn wer will schon gerne hinter verdreckten Fenstern leben? Deshalb habe ich für dich 5 Meistertipps zum Fensterputzen zusammengestellt, mit denen die Arbeit deutlich leichter von der Hand gehen wird. Und du darfst dich auf rundum überzeugende Ergebnisse freuen…