Geschirrspültab löst sich nicht auf

Geschirrspültabs lösen sich nicht auf – die Lösung

Die Spülmaschine nimmt dir viel Arbeit im Alltag ab. Du stellst das Geschirr in sie hinein, legst einen Geschirrspültab ins Fach und startest das Reinigungsprogramm. So läuft der Vorgang theoretisch ab und du solltest damit saubere Ergebnisse erzielen. Dies sagt zumindest die Theorie. Die Praxis sieht gelegentlich ein wenig anders aus. Manchmal lösen sich die Tabs nicht richtig auf und daraus ergibt sich ein größeres Problem: Das Geschirr wird nicht richtig sauber. Die Arbeit war umsonst.

Wie du die Spülmaschine am besten einräumst, kannst du hier lesen…

Das Problem mit den Tabs im Geschirrspüler

Nutzt du für deine Spülmaschine Geschirrspültabs? Dann machst du es so wie die Mehrheit der Deutschen. Beachtliche 75 % aller Nutzer von Geschirrspülmaschinen greifen zu den teuren aber praktischen Tabs. Immerhin vereinen die Tabs in kompakter Größe die drei Elemente, die dein Geschirrspüler für seine Reinigungsarbeit benötigt: Reiniger, Salz und Klarspüler. Du legst den Tab in das kleine Fach im Geschirrspüler, schaltest ihn ein und schon beginnt das automatisierte Abwaschen. Hat sich der Tab nicht richtig aufgelöst, hast du den kostspieligen Geschirrspültab verschwendet und kannst die Maschine erneut anschmeißen. Das Geschirr ist so bestimmt nicht sauber geworden. Ärger macht sich breit, denn das wiederholte Reinigen kostet Zeit, Wasser und einen weiteren Tab. Hier sind hilfreiche Ratschläge, wie du das Problem mit den nicht hinreichend aufgelösten Geschirrspültabs in den Griff bekommst.

Lies hier, warum das Geschirr manchmal schmutzig aus der Maschine kommt…

Haushaltstipps: So lösen sich deine Geschirrspültabs auf

Es gibt verschiedene Ursachen dafür, warum sich die Tabs in deiner Spülmaschine nicht auflösen. Je nach Grund unterscheiden sich die Lösungswege.

Deine Spülmaschine ist zu voll:

  • Achte darauf, dass der Tab von dem Behälter direkt auf den Geschirrspülerboden fallen kann und nicht in einen großen Topf oder Vergleichbares.
  • Lege den Tab in den Besteckkorb.
  • Belade den Geschirrspüler nicht mit zu vielen Dingen. Die Sprüharme dürfen nicht behindert werden.

Verstopfungen bei den Sprüharmen:

  • Hast du schon einmal nachgesehen, ob es Verstopfungen in den kleinen Löchern bei den Sprüharmen gibt?
  • Reinige die Sprüharme gelegentlich, indem du sie mit etwas Druck aus der Position ziehst.

Heizung funktioniert nicht richtig:

  • Vielleicht funktioniert deine Spülmaschinenheizung nicht mehr richtig, wodurch sich die Tabs nicht gut auflösen können.
  • Eine defekte Heizung repariert ein Techniker. Bei älteren Geräten bietet sich ein Neukauf an.

Spülmaschinenwasser läuft nicht ab

  • Bleibt Wasser auf dem Boden am Ende des Waschgangs, kann dieses nicht richtig ablaufen.
  • Reinige alle Abläufe, Siebe, Einsätze und Filter sorgfältig, damit ein guter Wasserabfluss und somit ein gründliches Auflösen des Tabs möglich ist.

Tabs lösen sich endlich wieder auf

Mithilfe dieser Tipps lösen sich deine Tabs endlich wieder vollständig, wodurch du Zeit, Ärger und Kosten sparst. Sollten sie sich trotzdem nicht auflösen, kaufst du vielleicht die falschen Tabs. Wechsle das Produkt! Neue Tabs sind für neue Geschirrspülmaschinen konzipiert. Hast du ein älteres Modell, eignen sich die aktuellen Spülmaschinentabs unter Umständen nicht. Dann ist es besser, wenn du mit den drei Einzelkomponenten Reiniger, Klarspüler und Salz arbeitest. So hast du fortan kein Problem mehr mit nicht aufgelösten Tabs.

Wusstest du, dass es 14 weitere Anwendungen für Geschirrspültabs gibt?

Pinterest

Dein Kommentar

Hast du eine Spülmaschine? Welchen der genannten Tipps hast du schon einmal ausprobiert? Bitte schreibe deinen Kommentar unten.

Rating: 5.0/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...