Klebereste vom Fensterrahmen entfernen

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:21    Durchschnitt: 2.6/5]
Kinder lieben Aufkleber und verzieren damit gerne Möbelstücke, Zimmerwände oder auch Spielzeug. Um keine Scherereien mit dem Entfernen dieser Spielereien zu haben, können spezielle Aufkleber für die Kinder bestellt werden, die sich wunderbar in das Zimmer einfügen. Damit kann der Spieldrang der Kleinen ein wenig gelenkt werden. Besteht keine Lust mehr auf diese Aufkleber, können sie entfernt werden. Die Klebereste lassen sich mit den nachfolgenden Tipps sehr gut beseitigen.

Wunderschöne Aufkleber am Fensterrahmen? Eine Zeitlang waren die ja recht originell, doch inzwischen vollkommen unmöglich! Das Abkratzen mit den Fingernägeln klappte nicht. Dass die alle wegmüssen, und zwar ohne den Rahmen zu verschandeln, ist mehr als klar!

Ceranfeldschaber?

So kannst du die Pappstellen entfernen: Natürlich ist es möglich, eine weitere Kratzmethode anzuwenden, so dass du vielleicht, wenn du Glück hast, erfolgreich bist. Der Ceranfeldschaber verspricht leicht und schonend das völlige Entfernen der Klebestellen. Doch mit viel Mühe und Aufwand hast du am Ende sicher nur das erreicht, dass dir die Schweißperlen auf der Stirn kleben. Davon abgesehen, können Kratzer entstehen, besonders wenn es sich um einen empfindlichen Holzrahmen handeln sollte.

Föhn

Fensterrahmen aus Kunststoff kannst du viel problemloser bearbeiten. Auf jeden Fall ist hier der Ratschlag ganz gut, wenn du einen Föhn nimmst. Auf Stufe 1 erstmal eine leichte Föhnwelle probieren und schauen, ob sich die Klebstellen schon ablösen, was du mit einfachem Abzupfen recht gut schaffen kannst. Wenn die Sache noch nicht geklappt hat, einfach ein weiteres Mal anwärmen und eventuell die höhere Heizstufe wählen.

Etikettenlöser

Ist der Kleber noch immer am Rahmen, können Öl, Spiritus, Benzin oder die käuflichen Etikettenlöser verwendet werden. Du probierst am besten an den Anfängen, wobei ein paar Tropfen auf einem Mikrofasertuch erst einmal genügen. Vom Ende bis in die Mitte der meist üppigeren Kleberei hinarbeiten und nach einer Weile geht das dann ab. Aber wie gesagt, anfänglich vorsichtiger arbeiten, und schauen, ob der Rahmen dabei nicht angegriffen wird. Was man sehr leicht an einer glanzloseren Oberfläche sieht.

Spülmittel

Mit normalem Spülmittel tust du dir wahrscheinlich keinen guten Dienst, da es zu glitschig ist und die Lösekraft nicht in dem Umfang hat, wie es bezweckt wird. Auch einfach heißes Wasser zu nehmen, bringt eher wenig bis gar nichts.

Nagellackentferner

Grundsätzlich sind stark ätzende Mittel nicht geeignet, um klebende Stellen an Fensterrahmen aufzuweichen und sie in der Folge abzukriegen. Also weniger mit Nagellackentferner & Co. agieren, so dass der Lack praktisch ab ist, da diese Aceton enthalten, was völlig aggressiv wirkt.

Nicht gut sind also immer Kratzattacken um Klebereste entfernen zu können. Mit Messern und anderen scharfkantigen Werkzeugen, auch Schmutzradierern, wirst du nur eins erreichen: Die Oberschicht wird höchstwahrscheinlich ruiniert, und das bekommst du nie wieder raus!

Aufkleber vom Fenster entfernen

Pinterest

Dein Kommentar

Wie entfernst du Aufkleberreste von Türen und Fensterrahmen? Was hat besonders gut geklappt? Ich freue mich auf deinen Kommentar unten.