1 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin fragt:

"Wie bekomme ich meinem Backofen und meine Mikrowelle so richtig sauber ohne großen Aufwand von schrubben?
Habe es mit dem Backpulver Trick versucht, aber da muss man ja auch noch sehr doll schrubben :-("
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

Ich folge mal was den Backofen betrifft😊. Zur Mikrowelle: ich stelle immer eine Tasse gefüllt mit einem tropfen Zitrone und Wasser rein und mach die Mikro 2 min an. Danach wische ich sie noch mit einem Schwam und Spüli aus und mach Sie mit einem Microfasertuch trocken.

Backpulver mit Essig und Wasser in eine schale.davon den Backofen einreiben.den Rest mit der schale im Ofen.bei 100 Grad ca 40 min.

Ich nehm für den Backofen etwas warmes Wasser auf den Boden geschirrspültap rein etwas weich werden lassen und reib dann mit dem raus 😉

Das beste ihn erst gar nicht so dreckig werden zu lassen. Nach jedem gebrauch kurz mal rüber wischen und säubern ohne großen Aufwand. Wenn man es aber erst trocknen und anbacken lässt und ewig nicht sauber macht muss man halt schrubben ...das ist halt der Nachteil wenn man seine Sachen nicht sauber hält. Das ist mein Tipp!!!!

Microwelle: Schale mit Zitronensaft reinstellen,für ca 1-2 min anstellen und dann kann man das sehr schön alles wegwischen!!

Für den Backofen rasierschaum alles schön Einsprühen auf 50 Grad ca. 10 Minuten erhitzen aufmachen auswischen fertig 😉 Mikrowelle Frische Zitrone aufschneiden in die Mikrowelle ca. 2 min anstellen auswischen fertig wie neu

Alles ausprobiert und letztendlich habe ich doch mal das gute Zeug von einem Vertrieb geholt. Wollte mein Backblech wegschmeißen. Alle haben dann davon erzählt und ich hab nen Vogel gezeigt. Mich dann selber davon überzeugt. Das Teil und mein Ofen sehen aus wie neu 😂

Ich nehme eine GROßE Tasse Wasser und da schneide ich eine halbe Zitrone hinein! Dann lasse ich das ganze anständig aufkochen bis die Mikrowelle von innen beschlägt! Etwas einwirken lassen und auswischen! Fertig!

Backofen, mit Backofenreiniger einsprühen Alufolie drauf 2 Stunden warten mit warmen Wasser abwaschen und alles glänzt wieder

Microwelle: Schüssel mit Wasser und einen Schuss Essig rein.. 3m in laufen lassen und danach einfach auswischen :))

Also wenn man ewig wartet und sich das einbrennt muss man halt mal reiben.

Auch Backpulver mich Essig mal gebacken? Das hat bei mir sehr gut gewirkt

Halbe Zitrone in eine Schüssel mit Wasser. Solange drin lassen bis das Wasser kocht. Mit nem Lappen auswischen - fertig

Zitronensaft in eine Tasse dann anschalten und danach auswischen

Ich nehme breff fett und eingebranntes einsparen 15-20 min.warten abwaschen nix schrubben

Mikrowelle: Eine halbe Zitrone auf einem kleinen Teller 2 Min bei 600 Watt und danach auswischen.

Teller mit zwei aufgeschnittenen Zitronen rein legen in die Mikrowelle, drei Minuten an machen, abwischen fertig

Dann schrub richtig dann wirds auch sauber !

📌

📍

Haushaltsfee Backofen- und Grillreiniger

Den Backofen- und Grillreiniger erhältst du direkt von einer Produktfee in deiner Nähe. Wenn die nächstgelegene Produktfee zu weit entfernt ist, kannst du den Backofen- und Grillreiniger auch im Online-Shop bestellen.

Weitere Kundenmeinungen zum Backofen- und Grillreiniger…