Silberschmuck ist eine Zierde für jede Frau, doch solltest du immer darauf achten, dass die Ketten, Ringe oder Armreifen gut gepflegt werden. Denn nach der Zeit verblassen die Schmuckstücke doch unweigerlich – weshalb ich dir heute ein paar einfache Hausmittel vorstellen möchte, mit denen du deinem Silberschmuck wieder neuen Glanz verleihst.

Um hartnäckige Verfärbungen zu bekämpfen, bearbeitest du den Schmuck mit einer alten Zahnbürste, ein wenig Wasser und etwas Scheuermittel. Wenn du kein Scheuerpulver greifbar hast, kannst du auch einfach Backpulver oder Zahnpasta benutzen. Für neuen Glanz sorgt ferner das Übergießen des Schmucks mit warmem Kartoffelwasser. Anschließend spülst du alles nochmal mit lauwarmem Wasser ab und reibst es mit einem weichen Tuch trocken. Hat dein Silberschmuck leichte Flecken bekommen? Diese kannst du mit saurer Milch sehr gut wegbekommen!
Bewährt hat sich auch die Methode, eine Porzellanschale mit Alufolie auszulegen, einen Teelöffel Salz dazu und dann kochendes Wasser aufgießen. Da kannst du jetzt deinen Silberschmuck oder Silberbesteck einlegen und nach erfolgreicher Aktion noch gut abspülen und nachpolieren.

Silberbesteck reinigen

12 Monate her

Haushaltsfee

Haushaltsfee Leserin Doro fragt:

"Hallo liebe Haushaltsfeen,
Mir wurde Generationen altes Silber vermacht. Bekomme ich das irgendwie wieder ansehnlich?"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Haushaltsfee Leserin Doro fragt:Hallo liebe Haushaltsfeen,
Mir wurde Generationen altes Silber vermacht. Bekomme ich das irgendwie wieder ansehnlich?

Kommentiere auf Facebook

Ich packe es in Alufolie und lege es in Salzwasser nicht lange und du kannst es auspacken das Angelaufene ist weg

Mit der Alufolie usw hat es bei mir noch nie funktioniert. Nehme für Besteck Silbertauchbad und für den Rest schweizer Silberputzmittel. Das beste ever.

Ja, schick es zur Firma Koch&Bergfeld Besteckmanufaktur in Bremen

Schüssel mit Alufolie auslegen,Salz draufstreuen, Besteck reinlegen und mit kochendem Wasser bedecken

Bitte den ganzen Quatsch mit Wasser, Salz und Alufolie vergessen!!! Ein gutes Silberputzmittel reicht vollkommen!! Es grüßt ein Silberschmied 😜

Kein Salz und Wasser das greift das Silber an.....

Akupatz sind helfen super ( hoffe es ist richtig geschrieben

Mit Waschpulver in einem Kochtopf kochen.... wirst begeistert sein

Warmes Wasser und ein Stück Alufolie dazu ein Kaffelöffel Salz. Geschirr einlegen und du siehst wie es wieder zu glänzen beginnt.

Silbertauchband nehme ich immer.

Elsterglanz

Meine oma hat früher das silber mit kartoffelschalen abgerieben

Kein Problem mit sielber putzpaste besser wie alles andere

Zahnpasta...:-)

Silberputztuch

Versuche es mit Zahncreme

alufolie, kartoffelwasser - fertig, wie neu