Nie mehr schrubben: Backofen- und Grillreiniger

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.5/5]

Wer oft für Familie und Freunde kocht, kennt das Problem: Nach einem gelungenen Grillabend sieht der Grill aus, als wäre auch er extra mariniert worden. Angebrannte Essensreste bilden eine besonders hartnäckige Kombination aus Ruß und Fett. Um Grill und Rost, aber auch den Backofen von widerspenstigen Verkrustungen einfach und schnell frei zu bekommen, nehme ich meinen Backofen- und Grillreiniger. Ist das nicht auch etwas für dich?

Kraftvoller Helfer gegen schmierige Verkrustungen

Der Aktiv-Schaum meines Backofen- und Grillreinigers haftet auch auf senkrechten Oberflächen und befreit sie ohne großes Scheuern und Schrubben von fettigen Überresten. So beschädigt man auch nicht mehr aus Versehen empfindliche Oberflächen.

Wer oft kocht, weiß zum Beispiel, wie schwer es ist, angebrannten Zucker – oder noch schlimmer – Eiweiß-Rückstände von der Herdplatte zu bekommen. Wer also nicht das Glück hat, einen selbstreinigenden Backofen zu besitzen, der muss ordentlich schrubben. Oder…?

Schluss mit Schrubben, mehr Zeit für dich

Weil ich nicht den Rest des Abends mit putzen verbringen möchte, habe ich den kraftvollen Aktivschaum-Reiniger in meinem Sortiment. Damit spare ich mir nach Koch- und Grill-Sessions viel Zeit und Mühe. Einmal eingesprüht, arbeitet der Reiniger für mich vor. Ich muss zum Schluss nur einmal abwischen – das wars! Und schon wieder hab ich mir etwas Zeit gespart, die ich dann bei einer heißen Tasse Kaffee und einem guten Buch verbringe. Ja, ja – die kleinen aber feinen Freuden des Lebens… :-)

Diesen Schmutz beseitigt der Haushaltsfee Backofen- und Grillreiniger:

  • Eingebrannte Lebensmittel- und Zuckerreste
  • Eiweiß-Rückstände
  • Fett
  • Öl
  • Ruß
  • Rauchharz
  • und vieles mehr!

Einsatzgebiete für meinen Backofen- und Grillreiniger:

Ich verwende den Reiniger für meinen Backofen, den Grill, die Mikrowelle, Fritteuse, das Kochfeld, den Herdplattenrand, Kuchenplatten, Töpfe und Pfannen aus Edelstahl sowie feuerfestes Glas oder Keramik.

So wendest du den Reiniger am besten an:
Den Haushaltsfee Backofen- und Grillreiniger vor dem Gebrauch gut schütteln. Die Dose möglichst senkrecht halten und die schmutzige Fläche aus circa 20 cm Entfernung gleichmäßig einsprühen. Spraydose dabei weg vom Körper halten und die Dämpfe nicht einatmen. Nach ungefähr 15 Minuten Einwirkzeit mit einem nassen Schwamm oder Tuch gründlich abwischen. Fertig.

Für die optimale Reinigungsleistung im Backofen: circa zwei bis drei Minuten auf 50°C aufheizen, dann abschalten und circa fünf bis zehn Minuten abkühlen lassen.

Jetzt bestellen und nie wieder Schrubben!

Sag hartnäckigen Verkrustungen den Kampf an und hol dir jetzt deinen Haushaltsfee Backofen- und Grillreiniger! Übrigens: Das Spray ist selbstverständlich lebensmittelsicher und geruchlos.

Haushaltsfee Backofen- und Grillreiniger

Du kannst den Backofen- und Grillreiniger im Online-Shop bestellen.

Weitere Kundenmeinungen zum Backofen- und Grillreiniger…