Produkt-Test: Katzenurin-Geruch besiegt

Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:19    Durchschnitt: 4.1/5]
Das BactoDes-Geruchskiller Kennenlern-Set im Test*

Im Haushalt sind wir tagtäglich mit den unterschiedlichsten Gerüchen konfrontiert. Manche sind sehr angenehm, wie beispielsweise der Duft von frischem Obst oder einer Kerze in der Vorweihnachtszeit. Auf der anderen Seite gibt es aber auch überaus unangenehme Gerüche, die dann leider oftmals umso hartnäckiger sein können. Wenn herkömmliche Hausmittel nicht mehr weiterhelfen, ist es gut, eine Alternative zu haben. Daher habe ich für dich mal das BactoDes-Geruchskiller Kennenlern-Set ein wenig genauer unter die Lupe genommen.

Welche Gerüche im Haushalt stören können

Was-stinkt-gerueche-entfernenZu den typischen Gerüchen im Haushalt, die keiner von uns gebrauchen kann, gehört beispielsweise der faulige Abfallgeruch, der nicht nur aus dem Biomüllbehälter sehr schnell emporsteigen kann. Insbesondere im Sommer ist dieser bisweilen geradezu unerträglich – und zwar egal wie oft du den Mülleimer ausleerst. Aber auch in der Waschmaschine oder im Abfluss können unangenehme Gerüche entstehen, die im Nu zu einer Plage werden. Noch heftiger wird es, wenn du Haustiere hast. So goldig und süß diese auch sind, es ist einfach Fakt, dass beispielsweise Katzen- und Hundeurin oder Erbrochenes von den Tieren nicht gerade lecker riechen. Auch durch ein umgekipptes Glas Milch kann ein richtig übler Gestank entstehen. Das Problem ist: Egal, wie sorgfältig du über entsprechende Stellen drüber wischt, gewisse Rückstände bleiben immer und begünstigen damit auch ein Festsetzen der Gerüche.

Ein 5er-Paket als Allzweckwaffe?

Von Schneiders ProfiChemie bekam ich das Kennenlern-Set bestehend aus fünf verschiedenen Produkten zum Testen zur Verfügung gestellt. Schon beim Auspacken hatte ich hier ein positives Gefühl, denn die handlichen 250ml-Fläschchen liegen nicht nur gut in der Hand, sondern sehen auch hochwertig und professionell aus. Zum Set gehört zum einen eine Flasche BactoDes-Spezial. Dabei handelt es sich um einen universellen Geruchskiller, der effektiv gegen Urin, Buttersäure, Leichen- und Kadavergeruch helfen soll. BactoDes-Clean hingegen ist ein Geruchsneutralisierer und Reiniger in einem, der selbstständig organische Stoffe und Gerüche auf Oberflächen und Abflüssen beseitigt.

Ein komplett geruchloser Geruchskiller und Geruchsneutralisierer ist BactoDes-Neutral. Hierbei wurde auf einen extra Frischeduft verzichtet. Damit ist das Produkt sicherlich interessant für dich, wenn du auch mit angenehmen, aber eben intensiveren Gerüchen nicht so viel anfangen kannst. Schön fand ich, dass eine Sprühflasche zum Mischen der Substanzen mit Wasser im Kennenlernpaket direkt beigelegt wurde. Zu guter Letzt enthält das Paket auch noch zwei Säckchen BactoDes-Minifresh. Dieser biologische Geruchsneutralisierer soll Gerüche aus Abfalleimern, Staubsaugern, Windeleimern und weiteren Geruchsquellen zuverlässig binden und beseitigen. Das vierte Fläschchen aus dem Paket, BactoDes-Animal, habe ich mir im Folgenden mal detaillierter angeschaut und es auch einem kleinen Praxistext unterzogen. Denn wie heißt es so schön – Vertrauen ist gut, aber die eigenen Erfahrungen sind immer noch am besten.

Auf biologische Weise Tiergerüche kontrollieren

Da wir weder Hund noch Katze haben, sind wir zum Nachbar rüber. Er heißt John und wohnt mit Frau und zwei Kindern direkt neben uns. Die Nachbarskatze heißt Bristol und die ganze Familie liebt sie über alles. Aber wenn sie im Haus ihre Notdurft verrichtet, dann riecht das eben doch nicht ganz so gut. John hat berichtet, dass er und seine Frau in der Vergangenheit wirklich schon einiges probiert haben, um den Geruch so gut es geht einzudämmen – jedoch eher mit mittelmäßigem Erfolg. Umso gespannter waren wir natürlich, was dieses BactoDes-Animal denn drauf hat. Laut Herstellerbeschreibung soll das Präparat im Bereich der Tierpflege universell einsetzbar sein, egal ob nun bei Katzen- und Hundetoiletten, Tierkäfigen oder zur Bekämpfung des Geruchs von Urin der verschiedensten Tierarten. Durch eine „biologisch aktive Formulierung von Bakterienkulturen“ sollen selbst hartnäckige Geruchsquellen effektiv bekämpft werden können. Und das ohne die berühmt-berüchtigte chemische Keule. Ich bin gespannt.

Verblüffende Wirkung schon nach der ersten Anwendung

Um das Mittelchen direkt einem richtig harten Praxistext zu unterziehen, beschlossen wir also, uns die Katzentoilette von Bristol vorzunehmen. Ob dieses BactoDes-Animal hier wirklich ein Wundermittel sein sollte? Ich füllte also das Mittel in die mitgelieferte Sprühflasche, gab etwa ein Drittel Wasser dazu und John sprühte das Katzenklo komplett damit ein. Wir verabredeten uns für den nächsten Morgen. Voller Spannung machte ich mich auf zum Ort unseres Experimentes. Und siehe da, der vorher stets in der Luft liegende Geruch des Katzenurins war tatsächlich verschwunden. Durch den zusätzlichen Einsatz der BactoDes-MiniFresh-Säckchen, die John einfach in die Katzentoilette reinlegte, gelang es, jeglichen Gestank dauerhaft verschwinden zu lassen – stattdessen verströmen die Säckchen dort jetzt einen angenehm frischen Duft. Dass es doch so unkompliziert und ohne großen Aufwand funktioniert, das hätte ich zugegebenermaßen am Anfang nicht geglaubt.

Noch mehr Infos rund um das Thema Gerüche

Von dem unerwarteten Erfolg angefixt beschloss ich, mich mit dem Thema Gerüche im Haushalt doch noch ein wenig intensiver auseinanderzusetzen. Je mehr man schließlich an Wissen hat, desto effektiver lässt es sich auch Maßnahmen ergreifen. Wärmstens ans Herz legen kann ich dir dazu den Blog auf geruch-24.de. Hier finden sich immer wieder spannende Beiträge rund um das Thema Gerüche mit nützlichen Praxistipps. Und wenn du gerne noch ein wenig mehr Input und Tricks für die Geruchsbekämpfung haben möchtest, lade dir doch einfach den kostenlosen Geruchsreport als PDF-File auf deinen Rechner, der dort angeboten wird. Ich habe es getan und so einiges erfahren, was ich vorher auch noch nicht wusste.

Mein Fazit

Das zum fairen Preis erhältliche BactoDes-Geruchskiller Kennenlern-Set solltest du definitiv einmal ausprobieren, wenn dir das eine oder andere Geruchsproblem zu schaffen macht. Es wird hier eine Menge versprochen, aber mein Praxistest mit der Katzentoilette zeigte eindrucksvoll, was wirklich in dem Mittel steckt. Vielleicht hast du ja auch schon mal eines der anderen Präparate ausprobiert und magst uns einen kleinen Erfahrungsbericht geben? Ich würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Claudia (die Haushaltsfee)

*Hinweis: Der Beitrag wurde vom Hersteller des Produktes unterstützt. Es wurde jedoch kein Einfluss auf das Testergebnis genommen, so dass ich frei testen, beschreiben und bewerten konnte.