2 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin Stephi fragt:
"Liebe Haushaltsfee, hast du vielleicht bzw. die anderen Nutzer einen Tipp, wie man diesen unansehnlichen Staub aus diesem Heizkörper entfernt bekommt? Das Gitter kann leider nicht abgenommen werden, aber der Anblick stört mich echt.... "
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

HaushaltsFee-Leserin Stephi fragt:
Liebe Haushaltsfee, hast du vielleicht bzw. die anderen Nutzer einen Tipp, wie man diesen unansehnlichen Staub aus diesem Heizkörper entfernt bekommt? Das Gitter kann leider nicht abgenommen werden, aber der Anblick stört mich echt....

Kommentiere auf Facebook

die beiden Endstücke nach links und rechts wegklappen und Gitter nach oben wegheben ... ist nur mit einer Klammer auf dem Rohr links und rechts befestigt, keine Angst, man kann nichts kaputt machen!

Handtuch unter den Heizkörper. Und dann mit nem dampfreiniger. Geht super.porentief.

speziellen Heizungsbürste in jede Aussparung in dann feuch mit Allzweckreiniger abwischen. Ich binbevor ich Naß gewischt habe, mit dem Vorwerkstaubs. Dritter lange laa kam vielleicht eine Wolke(schäm😇😮) raus. Viel Glück!

Ich habe so eine und die passt durch die Gitter.

ich nehme den dampfreiniger ....handtuch unterlegen düse oben rein....geht auch mit dem kompressor..:)

Es gibt dafür Heizkörperbürsten im 3er Set in rund und flach mit langem, flexiblem Stiel. Da klappt es dann im Notfall auch von unten drunter.

Die gehen ab... Seitelteile entfernen oben auf den gitter, das sind sicherheitsverschlüsse... Und wenn die gitter klemmen, mit nem Kochlöffel unterhaken

Meine lieben.... Es gibt dafür extra so bürsten und in der Regel gehen die Gitter auch immer ab aber die Bürste passt auch mit Gitter drauf 😉

Kann man wunderbar reinigen. Zeitungen darunter legen und dann mit einem (leistungsfähigen) Dampfreiniger Lamelle für Lamelle von oben durchpusten. Erstaunlich was sich da für ein Schmutz ansammelt.Wir haben nur solche Heizkörper und man kann das Gitter oben abnehmen (wie es bereits beschrieben wurde).

Ich würde versuchen mit dem Fön den Staub noch unten zu pusten......

nee Gitter ist fest, so einen hab ich nämlich auch und bin am verzweifeln

Mit einer Dampf Ente mache ich das immer altes Tuch unterlegen ! und zack alles Sauber..

Von oben mit dem Staubsauger,den Rest blase ich mit dem Föhn nach unten das wird dann auch mit dem Staubsauger entfernt.

Dampfreiniger!

Im Computerbedarf gibts Dosen, die kompremierte Luft inne haben. Damit sollen verstaubte Lüfter gereinigt werden.....

Handtücher drunter und ordentlich fettlöser drauf und mit heißen Wasser nach sprühen. ..

Ich würde versuchen den Staub vll mit nem Strohhalm nach unten durch zu pusten.... Oder vll mit nem Pinsel....

Mit dem Dampfreiniger. Aber Achtung Handtücher drunter legen

ganz einfach, das gitter kann man ja abnehmen und mit einem feuchten tuch den dreck abwischen :-)

Mit einem Dampfreiniger! Wird super sauber, und der ganze Schmutz kommt unten raus

Oft ist unten am Seitenteil was zu schrauben. Seitenteil entfernen und lässt sich auch das Gitter abnehmen

Mit nem Föhn

Ich puste den Staub immer mit ner elektrischen luftpumpe zum planschbecken aufblasen raus. Klappt super!

An der Seite sind häckchen die mit dem schrauben drehe aufbiegen sauver machen und nur locker wueder darafsetzen brauchst dann nicht mehr imner aufbiegen so sind meine auch also locker darauf gelegt.