Noch mehr Tricks...

Lerne jetzt 10 Tricks kennen, die du sofort in deiner Küche einsetzen kannst.

Bei uns gibt es kein Spam.

Tipps: Wie soll man seine Brille am besten putzen?

Wie bekommt man seine Brille richtig sauber?

Hier sind einige Tipps:

  • Brillenreiniger vom Optiker
  • Glasreiniger plus weiches Tuch
  • Mikrofasertuch
  • Spülmittel und Wasser
  • Shampoo und Geschirrtuch
  • Brillenputztuch
  • Ultraschallreinigungsgerät

Wie machst du es?

1 Jahre her

Haushaltsfee

HaushaltsFee-Leserin Maren fragt:

"Hi,,,meine Frage ist: Wie bekomme ich meine Brillen Gläser richtig sauber???LG"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentiere auf Facebook

bei meinem Optiker gibt es kostenlos in einer kleinen Sprühflasche Brillenreiniger ist echt toll, frag doch mal bei deinem Optiker nach - auf keinem Fall Brillenputztücher benutzen , ich meine die man im Geschäft kaufen kann , sind nicht gut für Brillengläser.

Kommt auf die Gläser an. Glas kann man mit glasreiniger und ein weiches Tuch putzen. Kunststoffgläser reicht warmes Wasser und ein weiches Tuch. Brillenputztücher würde ich nicht dafür empfehlen, könnte Kratzer geben. Tipp vom Optiker

Ich sag den Kunden immer: Genauso wie Autowaschen. Erst muss der ganze Staub abgewaschen werden. Dann kann man mit Spüli und einem weichen Tuch etwaige Flecken entfernen.Wenn man nur mit einem Tuch direkt auf die Brille geht, reibt man sich unter Umständen feinste Partikelchen ein und das macht auf die Dauer die Entspiegelung kaputt. Das stört besonders irgendwann Nachts beim Autofahren.Also, am besten immer abspülen, Spüli und mit einem alten, weichen Baumwolltuch säubern. Ab und an beim Optiker vorbeischauen, der schaut dann den Sitz an und kann die Brille in den Ultraschall legen. Damit werden auch die Nasenstege wieder sauber.P.S. Küchenrolle hat manchmal zu viel Recycling-Holzanteile.... Und Microfasertücher kann man prima zum nachpolieren nehmen, aber nicht solo als Standard verwenden, bitte.

Klares wasser und mikrofasertuch extra für gläser/fenster. Benutze immer eines nur für die Brillen, und dieses natürlich regelmäßig (min 1x woche! Gerne2x) waschen. Werden so streifenfrei sauber, + umweltschonende methode

Spüli und Wasser! Du kannst auch beim Fielmann vorbei gehen, die machen deine Brille in 2 Minuten im Ultraschallgerät sauber ;)

Wenn die Spülmaschine fertig ist und ich sie öffne, halte ich die Brille darüber. Sie beschlägt dann ,und einfach polieren.Fertig☺

Handseife auf keinen Fall..da sind bestimmte Sachen drinn die angreifen...Wasser und Spülmittel hat man mir bei Fielmann geraten und dessen tücher nehmen...haben auch super reiniger für 2.5 euro...und nicht am arm oder Rockzipfel pollieren

Ich nehme Schampoo und ein Geschirrtuch... Alles sauber 😀

Warmes Wasser und spüli. Und für unterwegs die brillenputztücher vom optiker

Spülmittel und Wasser und dann mit einem sauberen trockenen Baumwolltaschentuch trocknen.

Spülmittel und Wasser.

Mit Wasser und Microfasertuch.

Spülmittel und wasser :)

Ultraschallreinigungsgerät ( ab ca.15,00 Euro )

Wasser und spüli

Am schonensten mit einem Ultraschallgerät.

Einfach mitspülen. Nur mit den Fingern. Keine Bürste

Rasierschaum. Genial! :)

Brillenputztücher. Optiker.

Handseife und Wasser min 1 mal tägl



Wie bewertest du den Beitrag?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]