Waschpulver löst sich nicht auf, was kann man tun? Haushaltsfee.org

Waschpulver löst sich nicht auf: das hilft garantiert

Wie schön ist es doch, dass dir die Waschmaschine so viel Arbeit abnimmt. Manchmal arbeitet sie jedoch nicht so, wie du es dir wünschst. Das Waschpulver löst sich nicht auf, sodass der Waschmaschinengang umsonst war. Dies ist nicht nur ärgerlich, sondern kostet zudem Zeit und Geld. Damit dir dies nicht mehr passiert, gibt es hier hilfreiche Tipps.

Flecken auf der Wäsche: Waschpulver verklumpt

Es ist ein mühsames Problem: Du öffnest die Tür deiner Waschmaschine und entdeckst, dass sich das Pulver nicht komplett gelöst hat. Stattdessen hat es sich verklumpt und für Waschmittelflecken auf der Kleidung gesorgt. Vielleicht findest du auch im Waschmittelfach Waschmittelklumpen vor, weswegen du davon ausgehen kannst, dass die Wäsche nicht gründlich gereinigt worden ist. Du kannst sogleich die Wäschetrommel wieder schließen und die Wäsche noch einmal waschen. Dies sorgt nicht nur für einen erhöhten Zeitaufwand und Stress, sondern ebenfalls für einen unnötigen Wasser- und Stromverbrauch. Gehst du geschickt beim Waschen vor, kannst du dieses häufige Problem mithilfe dieser Tipps umgehen.

Nie mehr verklumptes Waschmittel

Dein Waschpulver löst sich nicht auf. Dahinter kann ein Defekt beim Waschmittelfach stecken, welchen der Kundendienst beheben kann. Viel häufiger liegt es jedoch an einer Überdosierung von Waschmittel oder einer niedrigen Waschtemperatur. Probier diese Tipps aus, um schon bald mehr keine Waschmittelpulverklumpen vorzufinden:

  • Waschmittelmenge reduzieren
  • generell auf Flüssigwaschmittel umsteigen
  • Waschmittel in Pulverform vor der Wäsche mit ein wenig Wasser auflösen
  • Waschmitteldosierkugel mit Waschmittel direkt in die Trommel legen
  • bei Waschgängen mit niedriger Temperatur stets Flüssigwaschmittel einsetzen

Diese Tipps dienen der Vorbeugung. Sind bereits Waschmittelflecken auf der Wäsche, kannst du sie nur mit viel Wasser erneut waschen. So wird sie sauber und die Pulverflecken sind verschwunden.

Keine Chance den Waschmittelflecken

Die oben aufgeführten Tipps zeigen Dir, wie leicht es sein kann, Waschmittelflecken zu vermeiden. Du musst dafür keinen großen Aufwand betreiben, sondern einfach nur ein wenig am Waschvorgang verändern. Schon zeigt die Wäsche keine Pulverflecken mehr, wodurch du viel Zeit und auch Geld sparst.

Pinterest

Dein Kommentar

Wie sind deine Erfahrungen mit den genannten Tipps? Bitte schreibe unten deinen Kommentar.

Rating: 5.0/5. Von 13 Abstimmungen.
Bitte warten...