Seifenblasen Flecken entfernen leicht gemacht - Haushaltsfee.org

Seifenblasen Flecken entfernen: hilfreiche Tipps

Bewertung: 5.0. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Seifenblasen zu machen, ist insbesondere für Kinder ein großer Spaß. Große Kugeln formen sich, die durch die Luft schweben. So schön dies anzusehen ist, irgendwann treffen sie auf einen Gegenstand und zerplatzen. Leider können durch die industriellen Seifenblasenflüssigkeiten hässliche Flecken auf der Kleidung entstehen. Sie sind extrem hartnäckig, weswegen sie eine Sonderbehandlung bekommen sollten. Wie diese aussehen kann, steht hier.

Seifenblasenflecken: Ist die Kleidung ruiniert?

Seifenblasen üben eine große Faszination aus. Sie sind hübsch anzuschauen, aber sie können hässliche Flecken hinterlassen. Nach dem Waschen erkennst du auf einmal auf der Kleidung dunkle Flecken, die vorher nicht da waren. Durch einen erneuten Waschgang in der Waschmaschine gehen sie immer noch nicht raus. Ärger macht sich bei dir breit, denn diese fleckige Bekleidung kann keiner mehr anziehen. Doch woher kommen die ekeligen Flecken? Im fertigen Seifenblasenmittel ist der Stoff Polyquaternium-7 enthalten, um besonders große Seifenblasen machen zu können. Auf der Kleidung wirkt er wie ein Magnet für Schmutz und gibt diesen nicht mehr her. So manch ein Lieblingskleidungsstück ist bereits in den Müll gewandert, weil es nicht möglich erschien, Seifenblasen Flecken zu entfernen. Du hast jedoch eine Chance, die Flecken herauszukriegen.

Flecken durch Seifenblasen richtig beseitigen

Je nach Kleidungsfarbe und Material kannst du folgende Tipps probieren, um Flecken durch Seifenblasen zu beseitigen:

  • Kleidungsstück anfeuchten und anschließend mit Kernseife oder Gallseife einreiben; mehrere Stunden ziehen lassen und erneut in die Waschmaschine
  • weiße Bekleidung mit Chlor vorbehandeln
  • Zitronensäure und Glasreiniger auf den Fleck geben, einwirken lassen und erneut waschen

Schluss mit den Seifenblasenflecken

Bevor du ein Kleidungsstück mit Seifenblasenflecken wegschmeißt, solltest du die oben aufgeführten Tipps testen. Mit ein wenig Geduld sollten sie aus der Kleidung verschwinden. Beachte jedoch, dass Seifenblasenflecken extrem hartnäckig sind. Um ihnen vorzubeugen, solltest du das Seifenblasenmittel besser selbst mit Wasser und Spülmittel herstellen. Zwar werden die Blasen nicht so groß, aber die Wäsche bleibt sauber. Auch folgendes Seifenblasenmittelrezept für Riesenseifenblasen kannst du ausprobieren:

  • 250 ml Wasser
  • 1/2 Tasse Spülmittel
  • 1/2 Tasse Speisestärke
  • 1 EL Backpulver
  • 1 EL Glycerin

Pinterest

Dein Kommentar

Hast du schon einmal Seifenblasenflecken aus Kleidung entfernt? Wie hast du es geschafft? Bitte schreibe unten einen Kommentar…