Wie reinigt man die Flaschen vom Sodastream?

Sodastream Flaschen reinigen auf einen Blick

Trinkwassersprudler haben mehrere Vorteile: Sie schaffen frisches Sprudelwasser, vermeiden das Hin- und Herfahren von Flaschen in Geschäften – schonen somit auch die Umwelt – und sparen damit Zeit sowie Geld. Der Sodastream schafft mittels integrierter Gaskartusche Sprudelwasser. Da es das Gerät in diversen Ausführungen gibt, kann dies in Plastik- oder Glasflaschen entstehen, welche mit Schraubverschlüssen abgedichtet werden. So unterschiedlich wie die Flaschen, ist somit auch die Reinigung und auf diese wollen wir heute näher eingehen.

SodaStreamflasche in Behälter

SodaStreamflaschen sollten des öfteren gereinigt werden!

Haushaltsfee Leserin fragt: „Meine Sodastream Kunststoff-Flaschen stinken, (oben am Drehverschluss und im Deckel) trotz regelmäßigem ausspülen. Was kann ich dauerhaft dagegen unternehmen? Passen die Glasflaschen auch in den Sprudler? Gibt’s Alternativen?“

Wenn wir das Gerät und die Flaschen häufig nutzen, sollte natürlich gewährleistet sein, das alles hygienisch sauber bleibt und wir den Bakterien – welche aufgrund der Feuchtigkeit den idealen Nährböden für Schimmelentwicklungen finden – im Sodastream keine Chance bieten.

Sodastream reinigen

Damit Bakterien und schlechte Gerüche fern bleiben, solltest du regelmäßig die Drehverschlüsse und Sodastream Flaschen reinigen, aber auch das Gerät muss instandgehalten und zumindest abgewischt werden. Alle 4 Wochen solltest du den Sodastream reinigen, für die Flaschen wird eine wöchentliche Reinigung empfohlen. Nutzt du außerdem die angebotenen Sirups, solltest du deine Flaschen noch häufiger reinigen um Keime zu Vermeiden.

Am besten du verbindest die Reinigung mit dem Austausch deines Co2 Zylinders. So entsteht quasi eine Putzroutine, die fest in deinen Gedanken verankert ist. – „Immer wenn die Kartusche Leer ist, muss ich auch den Sodastream reinigen!“

Gebissreiniger helfen beim reinigen der Sodastream Flaschen

Düsenreinigung mit Gebissreiniger

Ganz wichtig ist hierbei die Reinigung der Düse. Da über diese die Kohlensäure in das Wasser geleitet wird, ist sie häufig Feucht und wird dadurch schnell zum Bakterienherd. Im Zuge der Flaschenreinigung kannst du diese mit einem entsprechenden Reinigermix wie z.B. Essig, Spülmittel und heißes Wasser, kurz aufsprudeln und damit säubern.

Verschlüsse mit Gebissreiniger reinigen

Wenn die Sodastream Flasche stinkt…

Um mit der Reinigung möglichst wenig Arbeit zu haben, empfiehlt es sich, von Plastikflaschen auf Glasflaschen umzusteigen. Diese haben keine Haltbarkeit und können problemlos – inklusive der Schraubverschlüsse – in der Spülmaschine gewaschen werden. Plastikflaschen dürfen nur von Hand gereinigt werden, dazu mehr im weiteren Verlauf.

Backpulver zum reinigen von Sodastream Flaschen

Backpulver über Nacht einwirken lassen und dann die SodaStreamflasche ausspülen.

Wie reinigt man Sodastream Flaschen?

Hier einige Hausmittel und Alternativprodukte, mit denen du deine Flaschen reinigen kannst und was du tun kannst, wenn die Sodastream Flasche stinkt:

Backpulver
½ Päckchen einstreuen, mit heißem Wasser auffüllen, über Nacht einwirken lassen und dann ausspülen.

Gebissreiniger-Tabs
In Wasser auflösen und die Flaschen und Verschlüsse 30 Minuten darin einwirken lassen, anschließend gut durchschütteln und klar nachspülen. Auch mit Spülmaschinen-Tabs wird so verfahren. Diese Produkte bieten sich perfekt als Sodastream Reinigungstabs Alternative an.

Essig
2-3 TL Essig in die Flasche geben, mit heißem Wasser auffüllen und je nach Verschmutzungsgrad mehrere Stunden einwirken lassen. Die Flaschen anschließend sehr gut ausspülen um Essiggeruch vorzubeugen.

Natron
Gehe so vor, wie beim Backpulver. Natron entfernt nicht nur Schmutz, sondern auch unangenehme Gerüche.

Die Deckel mit heißem Wasser und Spülmittel abbürsten und mit klarem Wasser nachspülen. Bitte keinesfalls die Dichtungen aus den Deckeln entfernen, wie oft im Internet geschrieben steht. Diese sind aus gutem Grund fest eingeklebt und es ist für eine 100% ige Reinigung nicht nötig, diese zu entfernen.

Sodastream Flaschen nach Reinigung

Sodastream Plastikflaschen reinigen

PET-Flaschen haben gegenüber den Glasflaschen einige Nachteile: Sie dürfen nicht in die Spülmaschine, da sie sich dort aufgrund der Hitze verformen und porös werden können. Du solltest diese daher nur in warmem Wasser und von Hand spülen. Nimm etwas Spülmittel – auch gerne antibakterielles – sowie eine Flaschenbürste und los geht’s! :-)

Achte darauf, die Flaschen danach gründlich auszuspülen um Seifenreste in der nächsten Trinkwasserflasche zu vermeiden. Auf PET-Flaschen steht eine Haltbarkeit von 3 Jahren. Du solltest hier nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden, wann deine Flaschen ausgetauscht werden müssen, oder künftig auf Glaskaraffen umsteigen.

Pinterest Bilder

 Sodastreamflaschen reinigen im Video erklärt

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FhMXjJ_9_EI

Dein Kommentar

Besitzt du bereits einen Sodastream? Welches Modell ist in eurem Haushalt vorhanden und welche weiteren Reinigungstipps möchtest du mit uns teilen? Bitte kommentiere unter diesem Beitrag.

Rating: 4.0/5. Von 47 Abstimmungen.
Bitte warten...
>